Gaming

PS4-Headsets: Die besten Modelle im Vergleich

Die besten PS4-Headsets liefern dir perfekten Sound beim Spielen mit der PlayStation 4. Ob kabelgebunden oder wireless – du hast reichlich Auswahl aus vielen Top-Modellen. Wir zeigen dir die besten.

Hinterkopf eines Mannes, der ein Headset trägt und im dunklen Raum am Fernseher spielt.
Holt dich voll ins Spiel: ein PS4-Headset. Foto: kerkez/iStock
Inhalt
  1. Beste PS4-Headsets 2021: Unsere Tipps für deine PlayStation 4
  2. PS4-Headsets Wireless: Die besten kabellosen Modelle
  3. Fazit: Was sind die besten PS4-Headsets?
  4. Was kann und sollte ein PS4-Headset kosten?
  5. Wie kann ich Kopfhörer & Headsets an die PS4 anschließen?
  6. Kann ich jedes Headset an die PS4 anschließen?
  7. Ist das PS5-Headset kompatibel mit der PS4?

Mit dem Kopf mitten rein ins Spiel: Ein gutes Headset hebt dein Spielerlebnis mit der PS4 auf ein ganz neues Level und bietet mehr Immersion als du mit deinen TV-Lautsprechern hinbekommst. Vor allem, wenn du oft Online-Spiele im Multiplayer spielst, ist es außerdem unerlässlich für die Kommunikation mit deinem Team. Neben einem guten Stereo-Kopfhörer gehört dazu also noch ein Mikrofon für klaren Klang. PS4-Headsets gibt es kabelgebunden oder kabellos und in unterschiedlichen Preisklassen – vom günstigen Budget-Gerät bis zum Wireless-Premium-Produkt.

Der Kauf lohnt sich auch dann, wenn du später mal auf eine PS5 upgraden willst. Die besten PS4-Headsets funktionieren nämlich selbstverständlich auch an der Playstation 5. Du willst auf Nummer Sicher gehen? Dann hol dir das PULSE 3D-Wireless Headset direkt von Sony. Es ist auf die PS5 zugeschnitten, funktioniert aber auch tadellos mit der PlayStation 4.

  • Anschluss: Kabel (3,5-mm-Klinke), kabellos an PS4, PS5 oder PC (via USB-Dongle)
  • Bluetooth: nein
  • Akkulaufzeit: ca. 12 Stunden (wireless)
  • Besonderheiten: 3D-Sound, Rauschunterdrückung, Bedienelemente an en Ohrmuscheln
 

Beste PS4-Headsets 2021: Unsere Tipps für deine PlayStation 4

Zunächst stellen wir dir unsere Tipps für kabelgebundene PS4-Headsets vor. Weiter unten findest du unsere Empfehlungen für kabellose Headsets.

HyperX Cloud Alpha

Seit Jahren in Tests und Listen der besten PS4-Headsets weit oben und nicht ohne Grund ein Bestseller und Preis-Leistungs-Sieger: Das HyperX Cloud Alpha. Der Kopfhörer ist bequem und robust, hat ein abnehmbares Mikrofon, bietet klaren, ausgewogenen Klang mit tollem Bass und ist dabei noch nicht einmal teuer. In der Preisklasse um 100 Euro herum hat dieses Gaming-Headset kaum Konkurrenz und ist dort unsere uneingeschränkte Empfehlung – übrigens auch für Xbox One, Xbox Series X/S, Nintendo Switch und PC.

  • Anschluss: Kabel (3,5-mm-Klinke)
  • Besonderheiten: abnehmbares Mikrofon, Rauschunterdrückung, Bedienelemente am Kabel

Corsair HS60 Pro Surround Gaming Headset

Das Corsair HS60 Pro ist stabil konstruiert und sitzt dank Memory-Schaumpolstern bequem und angenehm leicht auf dem Kopf. Der Sound von Kopfhörer und Mikrofon ist für den günstigen Preis mehr als ordentlich und sogar Features wie Rauschunterdrückung und Bedienelemente an den Ohrmuscheln sind verbaut. Den 7.1-Surround-Sound aus der Artikelbeschreibung kannst du allerdings nur am PC nutzen.

  • Anschluss: Kabel (3,5-mm-Klinke)
  • Besonderheiten: abnehmbares Mikrofon, Rauschunterdrückung, Bedienelemente am Kabel, 7.1-Sound (nur am PC)

Turtle Beach Recon 500

Du brauchst nicht viele Features, sondern willst einfach nur ein preiswertes, aber trotzdem gutes Stereo-Headset für deine PS4? Das Turtle Beach Recon 500 ist genau das: Es ist simpel, stabil, elegant und bietet klaren, weitgehend neutralen Klang. Das Mikrofon ist abnehmbar, die Lautstärke kannst du direkt am Gaming-Headset regeln.

  • Anschluss: Kabel (3,5-mm-Klinke)
  • Besonderheiten: abnehmbares Mikrofon, Rauschunterdrückung, Bedienelemente am Kopfhörer

Sennheiser EPOS H3

Das EPOS H3 von Sennheiser ist eine gute Wahl für alle, die es hochwertig und unauffällig mögen: Das Design ist für ein Gaming-Headset wenig aufdringlich und wirkt edel, die Ohrpolster machen die Over-Ear-Kopfhörer bequem und bieten gute passive Geräuschunterdrückung. Der Klang ist dazu hervorragend und gut verständlich – sowohl bei der Wiedergabe als auch bei der Aufnahme mit dem hochklappbaren Mikrofon.

  • Anschluss: Kabel (3,5-mm-Klinke)
  • Besonderheiten: hochklappbares Mikrofon, Rauschunterdrückung, Bedienelemente am Kopfhörer, wechselbare Ohrpolster
 

PS4-Headsets Wireless: Die besten kabellosen Modelle

PlayStation 4 Platinum Wireless Headset

Eines der besten Wireless-Headsets für die PS4 kommt natürlich von PlayStation-Hersteller Sony selbst. Dank 3D-Sound-Funktion bietet es besonders guten Raumklang mit PS4-Spielen sowie maßgeschneiderte Audiomodi für einige Games – darunter vor allem PS4-Exclusives. Das Modell kannst du kabellos mit der Konsole verwenden, aber auch per Kabel anschließen und es so zum Beispiel mit PS VR nutzen. Ein Mikrofon ist auch verbaut, aber nicht zu sehen, denn die Aufnahme passiert unauffällig direkt an den Kopfhörer-Ohrmuscheln.

  • Anschluss: Kabel (3,5-mm-Klinke), kabellos an PS4, PS5 oder PC (via USB-Dongle), Aufladen über USB-Anschluss
  • Bluetooth: nein
  • Akkulaufzeit: ca. 6 Stunden (wireless)
  • Besonderheiten: 3D-Sound, Bedienelemente am Kopfhörer, Begleit-App

Turtle Beach Stealth 600

Ein Wireless-Headset für unter 100 Euro ist selten und das Turtle Beach Stealth 600 ist auch noch ein ziemlich ordentliches. Klar, du kannst hier nicht die gleiche Soundqualität und echten Surround-Sound erwarten wie bei deutlich teureren Modellen. Aber: Als Stereo-Headset mit gutem, hochklappbarem Mikrofon und detaillierten Einstellungsmöglichkeiten direkt am Kopfhörer leistet es gute Dienste bei der Kommunikation. Der virtuelle 3D-Sound verbessert dazu die räumliche Wahrnehmung – und das alles zu einem wirklich unschlagbaren Preis.

  • Anschluss: kabellos an PS4, PS5 oder PC (via USB-Dongle), Aufladen über USB-Kabel
  • Bluetooth: nein
  • Akkulaufzeit: ca. 15 Stunden (wireless)
  • Besonderheiten: hochklappbares Mikrofon, virtueller 3D-Sound, Bedienelemente am Kopfhörer

Sennheiser EPOS GSP 370

Ein Wireless-Headset, das du lange tragen kannst – in jeder Hinsicht: Durch die ohrumschließenden Polster sitzt das EPOS GSP 370 stundenlang bequem, der Akku hält grandiose 100 Stunden durch und stabil konstruiert für ein langes Leben ist das Sennheiser-Modell auch noch. Dazu stimmen Sound und Ausstattung: Die Klangqualität ist hervorragend, die niedrige Latenz überzeugt, und durch verbaute Equalizer sowie Geräuschunterdrückung kannst du den Klang umfassend einstellen.

  • Anschluss: kabellos an PS4, PS5 oder PC (via USB-Dongle), Aufladen über USB-Anschluss
  • Bluetooth: nein
  • Akkulaufzeit: ca. 100 Stunden (wireless)
  • Besonderheiten: sehr lange Akkulaufzeit, Geräuschunterdrückung, Bedienelemente am Kopfhörer, 7.1-Sound (nur am PC),

Logitech G733 LIGHTSPEED

Das Logitech G733 LIGHTSPEED ist ein kabelloses PS4-Headset mit RGB-Beleuchtung. Daher ist das Gerät bestens geeignet für alle, deren Gaming-Kopfhörer auch nach Gaming aussehen soll. Doch auch abseits von der Optik überzeugt das Headset – mit bequemen Ohrpolstern aus Memory-Schaum, ordentlicher Akkulaufzeit von rund 29 Stunden, abnehmbarem Mikrofon, tollem Sound und breiten Einstellmöglichkeiten.

  • Anschluss: kabellos an PS4, PS5 oder PC (via USB-Dongle), Aufladen über USB-Kabel
  • Bluetooth: nein
  • Akkulaufzeit: ca. 29 Stunden (wireless)
  • Besonderheiten: RGB-Beleuchtung, abnehmbares Mikrofon, Blue-Vo!ce-Mikrofontechnologie, Surround-Sound, Geräuschunterdrückung, Bedienelemente am Kopfhörer

Astro Gaming A50

Das Astro Gaming A50 ist ein Wireless-Headset der Premium-Klasse. Es bringt ein Dock mit, das als Wireless-Empfänger dient und das Gerät auflädt, wenn du es nicht benutzt. Durch Hochklappen des Mikrofons schaltest du es stumm, superbequem und klanglich exzellent ist das Premium-Headset obendrein. Das darfst du für den Kaufpreis aber auch erwarten.

  • Anschluss: kabellos an PS4, PS5 oder PC (via Docking-Station)
  • Bluetooth: nein
  • Akkulaufzeit: ca. 15 Stunden
  • Besonderheiten: Ladestation, Dolby Audio, Geräuschabschirmung, Bedienelemente am Kopfhörer, Anschlussmöglichkeit für MixAmp-Soundkarte
 

Fazit: Was sind die besten PS4-Headsets?

Unser Tipp unter den besten Gaming-Headsets für ein gutes kabelgebundenes PS4-Headset ist das HyperX Cloud Alpha, das sich mit guter Qualität und tollem Preis-Leistungs-Verhältnis vielfach bewährt hat. Das EPOS H3 von Sennheiser empfehlen wir dir, wenn du ein bisschen mehr Geld in dein Kabel-Headset investieren willst.

Bei den Wireless-Headsets empfehlen wir ebenfalls das EPOS-Modell aufgrund seiner sehr langen Akkulaufzeit und seines sehr guten Klangs. Spielst du viele PS4-Exklusivspiele, solltest du dir das PlayStation 4 Platinum Wireless Headset näher ansehen, da du hier am besten die von Sony bereitgestellten 3D-Audioprofile nutzen kannst.

 

Was kann und sollte ein PS4-Headset kosten?

Headsets für die PS4 bekommst du grob im Preisrahmen zwischen 30 und 300 Euro, wobei die Preisskala für Luxus-Modelle nach oben hin natürlich offen ist. Für ein gutes, günstiges Gaming-Headset mit Kabel, das ein bisschen was aushält und ordentlichen Sound bietet, solltest du etwa 60 Euro einplanen. Willst du Mittelklasse-Qualität, schau im Preisbereich um 100 Euro. Ab etwa 150 Euro bekommst du kabelgebundene Headsets der Premium-Klasse mit edlerer Verarbeitung und Sound für höhere Ansprüche – hier empfiehlt es sich aber, vor dem Kauf Probe zu hören. Bei Wireless-Headsets geht's, von wenigen Ausnahmen wie dem Turtle Beach Stealth 600 abgesehen, erst bei etwa 100 Euro überhaupt los.

 

Wie kann ich Kopfhörer & Headsets an die PS4 anschließen?

Kopfhörer und Headsets verbindest du auf drei Arten und Weisen mit deiner PS4:

  • Per Kabel: Stöpsle das PS4-Headset in den Klinkenanschluss am DualShock-Controller.
  • Per Bluetooth: Kopple dein Bluetooth-fähiges Headset mit der PS4, um es kabellos zu verwenden.
  • Per USB-Dongle: Stöpsle den mitgelieferten USB-Dongle deines Wireless-Headset in die Konsole, um eine kabellose Verbindung herzustellen.

 

Kann ich jedes Headset an die PS4 anschließen?

Kabelgebundene Stereo-Headsets kannst du grundsätzlich immer an die PS4 anschließen, indem du sie in den 3,5-mm-Klinke-Anschluss des Controllers stöpselst. Viele Bluetooth-Headsets kannst du ebenfalls ohne Probleme mit der Konsole koppeln. Lediglich ältere Modelle und In-Ear-Headsets machen hier manchmal Probleme. Bei Wireless-Gaming-Headsets ohne Bluetooth musst du darauf achten, dass der mitgelieferte USB-Dongle mit der PlayStation 4 kompatibel ist.

 

Ist das PS5-Headset kompatibel mit der PS4?

Ja, das PULSE 3D-Wireless Headset kannst du auch ohne Probleme an der PS4 verwenden.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt