Gaming

PS5 Headset Test: Die besten PlayStation-Kopfhörer im Vergleich

Kopfhörer für Playstation-Konsolen gibt es viele - da verliert man leicht den Überblick. Unser PS5 Headset Test zeigt dir deswegen die besten PlayStation-Kopfhörer im Vergleich.

PS5 Headset Test
Welcher PlayStation-Kopfhörer wirklich taugt, klären wir im PS5-Headset-Test. Foto: Astro Gaming/HyperX/Sony
Inhalt
  1. PS5 Headset Test: Diese Modelle sind die besten!
  2. Ist das PS5-Headset mit dem PC kompatibel?
  3. Hat das Pulse 3D Headset ein Mikrofon?
  4. Kann man jedes Headset an die PS5 anschließen?
  5. Kann man das PS4-Headset mit der PS5 verbinden?
  6. Weitere spannende Themen rund um die PlayStation 5

Suchst du nach einem Gaming-Kopfhörer für deine neue Next-Gen-Konsole, solltest du zuerst einen PS5 Headset Test konsultieren. Damit verschaffst du dir nämlich einen guten ersten Überblick, welche Geräte der aktuelle Markt überhaupt so zu bieten hat - es gibt nämlich so viel mehr da draußen als nur das Pulse 3D von Sony. Auf diese Weise erfährst du dann auch, welches Produkt überhaupt das richtige für dich ist, denn unnötig zu viel Geld ausgeben möchtest du sicher nicht. Überlege dir also zuerst, wozu du dein Gaming Headset überhaupt nutzen möchtest.

Willst du "einfach nur zocken", reicht ein solide bis gutes Gerät wie das preisgünstige Cloud Alpha von Kopfhörer-Spezialist HyperX völlig aus:

Das kabelgebundene Gaming Headset ist der Preis-Leistungs-Sieger in gefühlt jedem zweiten PS5 Headset Test - und das völlig zu Recht. Trotz günstiger Anschaffung verfügt das Gerät mit 3,5 mm-Anschluss über die üblichen, bewährten Funktionen der ultrabeliebten HyperX-Reihe, darunter Memory-Schaum an der Ohrmuschel für einen komfortablen Sitz oder das Dual-Chamber-Drivers-Design für klaren Sound ohne Verzerrungen. Für deine Gaming-Sessions auf der PlayStation 5 bist du hier also bereits goldrichtig.

Zockst du viel im Multiplayer, willst dich professinell dem eSport widmen oder suchst einfach noch mehr Flexibilität und High-End-Technik, greifst du vielleicht besser zu teureren Profimuscheln wie dem SteelSeries Arctis Pro Wireless. Details dazu findest du im Produktbereich direkt hier drunter. Im PS5 Headset Test & Vergleich findest du bestimmt das richtige Modell für dich!

 

PS5 Headset Test: Diese Modelle sind die besten!

Guter Preis, toller Sound und kabellos: Sony Pulse 3D Wireless Headset

Lange war es vergriffen, jetzt wieder überall erhältlich: Das offizielle Pulse 3D Wireless Headset von Sony ist ein klasse Einsteigergerät zu einem fairen Preis. Willst du guten Sound für deine Games und keine störenden Kabel, kannst du hier zugreifen. Hast du das Pulse 3D erst via USB-Stecker und 2,4-GHz-Funkverbindung an die PlayStation 5 angeschlossen, ist der 3D-Sound mit ordentlich Raumklang wirklich klasse. Kleine Abstriche machst du lediglich bei der Akkulaufzeit ("nur" 10-12 Stunden) und beim etwas schwachen Noise Canceling der beiden Mikrofone. Soll deine Stimme ganz klar rüberkommen, greifst du in einer ähnlichen Preiskategorie lieber zum nun folgenden HyperX Cloud II.

Fakten im Überblick:

  • Anschluss: Kabel (3,5-mm-Klinke), kabellos an PS4, PS5 oder PC (via USB-Dongle)
  • Gewicht: 500 g
  • Bluetooth: nein
  • Akkulaufzeit: 10-12 Stunden (wireless)
  • Besonderheiten: 3D-Sound, Rauschunterdrückung, Bedienelemente an den Ohrmuscheln

 

Dicker Sound, lange Akkulaufzeit: HyperX Cloud II

Das HyperX Cloud II ist etwas teurer als das Sony Pulse, bewegt sich aber immer noch in der mittleren, leistbaren Preisklasse. Außerdem hat das Konkurrenzprodukt die gleichen Features und merzt gleichzeitig beide Kritikpunkte von Sonys offiziellen Gaming Headset konsequent aus: die schwache Akkulaufzeit und die moderaten Mikros. Das Wireless Headset hält mit rund 30 Stunden fast drei Mal so lange durch, während deine Stimme mit starken Mitten in der Übertragung perfekt bei deinem Gesprächspartner ankommt. Dank Memory-Schaum sitzt das leichte Ding komfortabel auf deinen Ohren, während der klare und basslastige Klang des Cloud 2 besonders bei Blockbuster-Games überzeugt. Mit Kabel ist dieses Gaming Headset übrigens noch einmal deutlich günstiger

Fakten im Überblick:

  • Anschluss: kabellos an PS4, PS5 oder PC (via USB-Dongle)
  • Gewicht: 299 g
  • Bluetooth: nein
  • Akkulaufzeit: etwa 30 Stunden (wireless)
  • Besonderheiten: App, Bedienelemente an den Ohrmuscheln

 

Exzellentes Premium-Headset mit Ladestation: ASTRO Gaming A50

Das ASTRO Gaming A50 ist ein edles Premium-Headset, das in so ziemlich allen relevanten Kategorien zuverlässig punktet - sollte es auch besser, bei dem Preis. Das fängt schon beim Sound an: So wählst du je nach Einsatzzweck aus unterschiedlichen Klangprofilen, deren gut abgemischte Höhen, Mitten und Tiefen sich perfekt anpassen. Dolby-Atmos-Support garantiert derweil genialen Ton beim Streamen von Serien und Filmen auf Prime Video, Netflix & Co. Zu den besten PS5 Headsets zählt das Astro auch durch das mitgelieferte Dock: Das dient als Wireless-Empfänger und lädt das Wireless Headset auf, wenn es nicht im Dienst ist. Praktisch!

Fakten im Überblick:

  • Anschluss: kabellos an PS4, PS5 oder PC (via Docking-Station)
  • Gewicht: 379 g
  • Bluetooth: nein
  • Akkulaufzeit: etwa 15 Stunden (wireless)
  • Besonderheiten: Dolby Audio, 15 Stunden Akkulaufzeit, Bedienelemente am Ohrhörer, hochklappbares Mikrofon mit Flip-Stummschalter, MixAmp-Adapter

 

Super-Sound und doppelte Akkupower: SteelSeries Arctis Pro

Auch das SteelSeries Arctis Pro gehört zu den nobleren Vertretern im PS5 Headset Test - Profis wissen, warum: Der auf Wunsch komplett kabellose Bluetooth-Kopfhörer punktet mit atmungsaktiven Ohrpolstern, dank denen du auch in den hitzigsten Gefechten nicht schwitzt, und hat wie das oben gezeigte ASTRO Gaming A50 eine USB-Basisstation mit Ladegerät im Gepäck. Noch besser hier: Der Konkurrent von Traditionshersteller SteelSeries kommt mit zwei Akkus zum Wechseln und jeder Menge Zubehör on top. Die 2,4-GHz-Funkverbindung sorgt derweil für zuverlässiges Zocken nebst selbstverständlichem Super-Sound - denn dafür zahlst du ja auch. Das Mikrofon vom Arctis Pro Wireless versinkt übrigens bei Nichtbenutzung diskret in der Ohrmuschel.

Fakten im Überblick:

  • Anschluss: kabellos via Basisstation (Optisch, USB, 3,5mm-Klinke) oder Bluetooth
  • Gewicht: 687 g
  • Bluetooth-Verbindung: wird unterstützt
  • Akkulaufzeit: 20 Stunden laut Hersteller
  • Besonderheiten: Wechselakku, Basisstation, einfahrbares Mikrofon, DTS-Surround-Sound am PC, Bedienelemente am Ohrhörer

 

Günstigster Preis bei toller Ausstattung: Turtle Beach Stealth 600 Gen 2

Wir schließen wieder mit einem tollen Gaming Headset, für das du nicht lange ansparen musst: Das Turtle Beach Stealth 600 Gen 2 kostet dich wie seine günstigen Kollegen von Sony und HyperX nicht einmal 100 Euro und kann trotzdem im PS5 Headset Test vieler Portale überzeugen. Hier bekommst du ein zuverlässiges Stereo-Headset, das wie der Pulse 3D imposant virtuellen Raumklang simuliert - und das hochklappbare Mikrofon ist sogar etwas besser als das der offiziellen Version. Die gepolsterten Bügel des Turtle Beach Stealth sorgen für komfortables Tragen und wie beim teuren Astro A 50 Wireless Headset switchst du zwischen verschiedenen vorgefertigten Klangprofilen, ganz bequem über einen Button direkt am Gerät. Guter Preis, gute Ausstattung – passt!

Fakten im Überblick:

  • Anschluss: kabellos an PS4, PS5 oder PC (via USB-Dongle), Aufladen über USB-Kabel
  • Gewicht: 580 g
  • Bluetooth: nein
  • Akkulaufzeit: etwa 12 Stunden (wireless)
  • Besonderheiten: hochklappbares Mikrofon, virtueller 3D-Sound, Bedienelemente am Wireless Headset

Das passende Headset für die PlayStation 5 gefunden? Das hoffen wir! Noch mehr Infos und weiterführende Links zum Thema liest du unten - und diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren:

 

Ist das PS5-Headset mit dem PC kompatibel?

Falls du das offizielle Pulse 3D von Sony meinst - ja, das PS5-Headset ist mit den meisten PCs und sogar einigen Macs kompatibel: "Stelle über den enthaltenen Adapter eine Verbindung zu PS5- und PS4-Konsolen oder zu kompatiblen Windows- und macOS-Computern her", heißt es auch Produktbeschreibung. Bei allen anderen Gaming-Kopfhörern mit PlayStation-5-Support schaust du zur Sicherheit vor dem Kauf ins Datenblatt, dort ist der jeweilige System-Support in der Regel vermerkt. Die meisten Geräte unserer Liste nutzt du aber sowohl am PC als auch an der PS5 - und oft sogar noch an der PS4.

Auch interessant:

Die PS5 mit Laufwerk ist schwer zu bekommen, aber es gibt noch viele andere! Wir haben für dich die besten Konsolen-Tipps zusammengestellt:

Nintendo Switch und Lite – der Unterschied | Xbox Series X und S im Vergleich | PS5 mit Festplatte erweitern | Die beste Konsole | Gaming Headset PS4 | Gaming Headsets Xbox One | Pokemon Editionen | Die besten Switch-Spiele | Welche ist die meistverkaufte Konsole?

 

Hat das Pulse 3D Headset ein Mikrofon?

Ja. Auch wenn du es nicht direkt siehst, weil Sony es diskret im Bügel versteckt hat: Das Pulse 3D Wireless Headset hat ein Mikrofon zur sofortigen Nutzung verbaut - auch wenn dessen Qualität nicht die beste ist.

 

Kann man jedes Headset an die PS5 anschließen?

Nein, pauschal kannst du nicht jedes Headset an die PS5 anschließen. Manche Geräte unterstützen nur den PC, andere nur die Vorgängerkonsole PlayStation 4. Erneut gilt: Lies dir vor dem Kauf zur Sicherheit genau die Produktbeschreibung des Gaming-Kopfhörers durch, dann gehst du kein Risiko ein. Und selbst wenn: Kaufst du online, kannst du ein Gerät (sofern im Originalzustand) oft innerhalb von 30 Tagen zurückschicken.

 

Kann man das PS4-Headset mit der PS5 verbinden?

Auch hier kommt es genau auf das jeweilige PS4-Headset an. Es sind aber im Schnitt weniger Geräte mit PS4-Support mit der Nachfolgerkonsole kompatibel als etwa PS5-Headsets mit dem PC. Umso wichtiger also, dass du immer zuerst das Datenblatt deines potenziellen neuen Ohrschutzes konsultierst. Die offiziellen PS4-Headsets Platin- oder Gold‐Edition kannst du beide mit der PlayStation 5 verbinden.

 

Weitere spannende Themen rund um die PlayStation 5



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt