Gaming

"Pokémon": Auf diese Spiele-Sammlung haben Fans gewartet!

Laut Eintrag auf einer Spiele-Seite soll eine „Pokémon Master Collection“ erscheinen – eine Sammlung dreier älterer „Pokémon“-Spiele.

Pokémon - Schwert & Schild - Nintendo Switch
"Pokémon Schwert" und "Pokémon Schild" sind vielleicht bald nicht mehr die einzigen traditionellen "Pokémon"-Spiele, wenn sich die Gerüchte um die "Pokémon Master Collection" bewahrheiten. Foto: Nintendo

Im Internet soll ein Hinweis auf die „Pokémon Master Collection“ aufgetaucht sein. Der Twitter-Account Game Leaks & Rumors zeigte einen angeblichen Eintrag auf der Seite GAME, der eine Sammlung der Spiele „Pokémon: Rote Edition“, „Pokémon: Goldene Edition“ und „Pokémon Rubin-Edition“ auf der Nintendo Switch zeigt. Könnte da tatsächlich was dran sein?

 

Was könnten wir von einer "Pokémon Master Collection" erwarten?

Nintendo hat schon häufiger seine eigenen Klassiker neu aufgelegt, auch aus der „Pokémon“-Reihe. Die Rote und Goldene Edition etwa gibt es schon länger auf dem 3DS zu kaufen, mit einer Neuerung: Diese Versionen sind nämlich mit den Programmen „Pokémon Bank“ und „Pokémon Home“ kompatibel, die es Spielern erlauben, ihre Pokémon auch zu den neuen Spielen auf der Switch zu transferieren.

Ein anderer Vergleich wäre „Super Mario 3D Allstars“, das auf ähnliche Weise drei Mario-Spiele auf einer Switch-Cartridge kombinierte. Da war auch ein Soundtrack enthalten, was sich bei den „Pokémon“-Spielen, die für ihre Musik bekannt sind, durchaus anbieten würde.

In „Super Mario 3D Allstars“ wurden auch ein paar Bugs behoben, aber bei „Pokémon“ ist zu erwarten, dass sie beibehalten werden. Denn Tricks wie der „Missingno.-Glitch“ oder das Verdoppeln von Items sind unter Spielern berühmt und wurden auch auf dem 3DS nicht angerührt.

Sicher wirkt auch, dass es sich um die Original-Versionen handelt. Zwar haben sowohl die Rote als auch die Goldene Edition Remakes mit besserer Grafik auf dem Gameboy Advance und dem Nintendo DS bekommen, aber schon „Super Mario 3D Allstars“ verzichtete darauf, die neue Version von „Super Mario 64“ zu übernehmen.

Auch interessant:

Die PS5 mit Laufwerk ist schwer zu bekommen, aber es gibt noch viele andere! Wir haben für dich die besten Konsolen-Tipps zusammengestellt:

Nintendo Switch und Lite – der Unterschied | Xbox Series X und S im Vergleich | PS5 mit Festplatte erweitern | Die beste Konsole | Gaming Headset PS4 | Gaming Headsets Xbox One | Die besten Switch-Spiele | PS5 Headset | Welche ist die meistverkaufte Konsole?

 

Wie wahrscheinlich ist die "Pokémon Master Collection"?

Wirklich ausschließen lässt sich nicht, dass es sich bei dem Eintrag um ein wirklich erscheinendes Spiel handelt. Große Hoffnung würden wir aber noch nicht auf die „Pokémon Masters Collection“ machen.

Zunächst lässt sich nicht mehr nachvollziehen, woher der Screenshot der Seite eigentlich kommt. Den Eintrag zur „Pokémon Masters Collection“ gibt es nicht mehr, scheinbar auch keinen Link zu dem ehemaligen Eintrag. Es könnte also eine einfache Bildmanipulation sein.

Der Zeitpunkt würde allerdings gut passen: Sammlungen wie „Super Mario 3D Allstars“ kommen meist zu besonderen Jubiläen heraus – bei Mario etwa zum 35. „Pokémon“ feiert im nächsten Jahr 25 Jahre. Eine kleine Sammlung zum Vierteljahrhundert würde damit gut zu Nintendo passen. Oder besser gesagt zwei Sammlungen: Denn „Pokémon“ erscheint traditionell in zwei Versionen. Eine zweite Cartridge mit „Pokémon: Blaue Edition“, „Pokémon: Silberne Edition“ und „Pokémon Saphir-Edition“ wäre damit auch wahrscheinlich -  sollte die „Pokémon Master Edition“ tatsächlich erscheinen.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt