Stars

„Zuhause im Glück“-Star Eva Brenner: Neue Jobpläne!

Für Innenarchitektin Eva Brenner war die Absetzung ihrer Sendung „Zuhause im Glück“ ein Schock. Doch ihre Karriere geht weiter. Jetzt meldet sie sich mit neuen Jobplänen bei ihren Fans.

„Zuhause im Glück“-Star Eva Brenner: Neue Jobpläne!
Das macht Eva Brenner nach dem „Zuhause im Glück“-Aus. Facebook/Eva Brenner

Das Leben der 44-jährigen Eva Brenner hat sich nach dem Ende der RTLzwei-Serie gehörig verändert. Immerhin war „Zuhause im Glück“ über ein Jahrzehnt lang der Lebensinhalt der Innenarchitektin. Einen Mann an ihrer Seite gab es lange Zeit nicht, in ihrer Arbeit ging die fröhliche Blondine voll und ganz auf.

Doch ihre Teilnahme an der Renovierungs-Sendung war keineswegs Brenners einziges berufliches Standbein, denn sie hatte nebenher noch ihre eigenes Innenarchitektur- und Architekturbüro in Düsseldorf. 

Das Verschönern von Wohnungen und Häusern ist also nach wie vor ihre selbsterklärte Lebensaufgabe - deshalb geht die Arbeit für sie und ihre beiden Kollegen dort auch nach „Zuhause im Glück" weiter.

Ihren Job vor der Kamera hat sie aber nicht ganz aufgegeben: Nebenher steht sie nämlich seit 2016 auch für die ZDF-Sendung "Kaputt und ... zugenäht" vor der Kamera, in welcher sie sich zusammen mit Experten den defekten Lieblingsstücken ihrer Besitzer widmet und diese wieder instand setzt. Außerdem moderiert sie das Format "Mach was draus", das sich mit instand zu setzenden Möbelstücken beschäftigt. 

Jetzt kommt allerdings wieder frischer Wind in ihren Arbeitsalltag: Auf Instagram verkündete Eva Brenner vor wenigen Tagen, im Raum Köln/Düsseldorf oder in München "meine kreative Unterstützung und helfende Hand" zu suchen, um ihr bei der Planung und Umsetzung handwerklicher Projekte zu helfen. Bei Interesse konnten sich ihre Follower mit einer aussagekräftigen Bewerbung bei ihr melden. Mit Erfolg: Offenbar meldeten sich derart viele Interessierte bei der Moderatorin, dass sie kaum Zeit hat, allen zu antworten. "1000 Dank für all Eure Zuschriften und Bewerbungen!", so der TV-Star.

Bei welchem Projekt genau Eva Brenner Unterstützung sucht, wird aus ihrem Aufruf nicht ersichtlich. Allerdings scheint sich die Möbel-Queen schon darauf zu freuen, wie Hashtags wie "newprojects" (zu dt. "neue Projekte" - es wird also etwas neues sein!), "mehappy" ("ich glücklich") oder auch "love" ("Liebe") andeuten. Wir dürfen also gespannt sein!

 

Hat "Zuhause im Glück"-Star Eva Brenner einen Freund?

Einen Freund, mit dem sie ihre Freizeit genießen kann, scheint es in Eva Brenners Leben mittlerweile übrigens auch zu geben. Ihren Freund scheint die Innenarchitektin schon seit über zwei Jahren zu haben - zumindest wenn sich an ihrem Beziehungsstatus zwischenzeitlich nichts geändert hat, denn damals postete sie auf Facebook einen Song und widmete ihn ihrem „Schatz“. Mittlerweile ist dieser aber nicht mehr bei YouTube abrufbar.

Irgendwann gewährte sie dann sogar seltene private Einblicke und postete ein intimes Pärchenfoto mit ihrem Schatz. Wer der Glückliche ist, ist nicht bekannt. Man darf allerdings davon ausgehen, dass es sich um jemanden handelt, der „kein[…] Prinz [ist], sondern eine[r], der anpacken kann“, denn genau so beschrieb sie einst im Interview mit dem „OK! Magazin“ ihren Traummann. Damals war Brenner noch Single und verriet, dass es für sie nicht einfach sei, einen geeigneten Mann zu finden. Die Erklärung: „Jeder Mann, den ich kennenlerne, mag seine Privatsphäre und will nicht öffentlich der sein, der daneben steht".

Wir wünschen Eva Brenner für ihre berufliche und private Zukunft weiterhin nur das Beste!

Wer einen Ersatz für "Zuhause im Glück" sucht, kann sich hier inspirieren lassen:

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt