News

Internetradio kaufen: Die besten WLAN-Radios im Check

Mit einem Internetradio kannst du via WLAN besonders viele Sender empfangen. Wir zeigen dir die besten Modelle von Amazon im Check!

Internetradio kaufen WLAN Radio Test Vergleich
Mit einem Internetradio kannst du tausende von Radiosendern empfangen. / iStock/valio84sl
 

Das Wichtigste in Kürze

1. Wenn du auf der Suche nach einem Internetradio bist, solltest du nicht nur auf ein schönes Design, sondern auch auf seine Leistung, Anschlüsse und Funktionen achten
2. Genau wie jedes andere Radio gibt es auch Internetradios in vielen verschiedenen Ausführungen – beispielsweise mit CD-Player und Bluetooth-Funktion
3. Internetradios verbinden sich per WLAN mit dem Router – so können sehr viel mehr Sender als mit der herkömmlichen UKW-Technik empfangen werden

 

Die besten WLAN-Radios im Check

Blaupunkt IRD 30

Das IRD 30 von Blaupunkt ist der absolute Bestseller Nr. 1 auf Amazon, wenn es um Internetradios geht. Das wundert uns nicht, denn für einen guten Preis bekommt man hier alles, was man sich von einem Internetradio wünscht – und falls das WLAN mal schwächelt, kann dieses Modell auch Radio via DAB+ Signal empfangen. Außerdem toll: Die mitgelieferte Fernbedienung, mit der man das Radio auch von weitem bedienen kann.

Ein Käufer schreibt bei Amazon: Habe das Radio als Küchenradio für meine Frau gekauft. Bin von der Leistung und dem Klang dieses Radios voll begeistert. Anbindung ans WLAN wirklich einfach. Riesen Auswahl an Sendern. Bis zu 30 Sender lassen sich speichern, was voll ausreicht. Man kann fünf Klangstufen wählen. Toll!“

Die Fakten im Überblick

- Radioempfang via WLAN, DAB+, UKW
- Mit Radiowecker
- AUX-In- und Out-Anschluss
- Größe: 25,5 x 16 x 13,6 Zentimeter
- Ausgangsleistung: 15 Watt

Hama DIR3100MS

Dieses schicke Internetradio von Hama überzeugt uns vor allem mit seinem großen Farbdisplay, das den abgespielten Sender ebenso anzeigt wie das Plattencover des aktuellen Songs. Das Radio kann bequem per App oder Fernbedienung gesteuert werden und beispielsweise auch Songs via Streamingdienste wie Spotify abspielen. Das Radio gibt es alleine oder im Set mit einem Multiroom-Lautsprecher, falls man den Musikgenuss auf mehrere Räume ausdehnen möchte.

In einer Amazon-Rezension heißt es: „Sehr guter Klang für das kompakte Design. Ein Equalizer ist vorhanden, also kann man den Ton nach seinen Wünschen einstellen. Sehr viele Online-Radiosender stehen zur Verfügung. Endlich Musik hören ohne lästige Werbung bzw. anderen Unterbrechungen.“

Die Fakten im Überblick

- Radioempfang via WLAN, DAB+, UKW
- Mit Radiowecker
- Ethernet-, USB-, Kopfhörer, AUX-In- und Line-Out-Anschluss
- Größe: 29,3 x 14,5 x 12,3 Zentimeter
- Ausgangsleistung: 10 Watt

auvisio Internetradio

Das Internetradio von auvisio ist unsere Schnäppchen-Empfehlung – hier bekommst du für kleines Geld ein gutes Produkt. Das kleine, kompakte Gerät macht sich nicht nur als Küchenradio, sondern auch auf dem Nachttisch perfekt, denn es hat einen integrierten Wecker, der dich entweder per Radio oder mit integrierten Sounds wie Vogelgezwitscher und Meeresrauschen weckt.

„Für diesen kleinen Preis ein Spitzenprodukt“, findet ein Käufer. „Nimmt nur sehr wenig Platz weg, ist leicht zu programmieren und bedienen und für diese Größe ist der Klang erstaunlich. Ist sein Geld wert.“

Die Fakten im Überblick

- Radioempfang via WLAN
- Mit Radiowecker
- AUX-Anschluss
- Größe: 10,3 x 17 x 8,6 Zentimeter
- Ausgangsleistung: 10 Watt

Auna Silver Star

Das Silver Star-Internetradio von auna ist ‚Amazon’s Choice‘ in dieser Kategorie – nicht verwunderlich, denn es überzeugt mit seinem tollen Design mit wunderschönem Holzrahmen und seinem Klang und den vielzähligen Funktionen. So kannst du mit diesem Gerät auch Musik via Bluetooth oder DAB+ abspielen – oder du entscheidest dich für eine andere Ausführung mit integriertem CD-Player.

Eine Käuferin schreibt begeistert: „Das Internetradio sieht sehr edel aus und macht richtig Laune. Es ist sehr einfach zu bedienen und innerhalb von 5 Minuten hat man tausende Sender. Die Fernbedienung liegt gut in der Hand und ist sehr logisch aufgebaut. Der Klang ist super und macht richtig Spaß. An der Qualität wurde auch nicht gespart. Kein Billigschrott. Wir sind super zufrieden damit und können es nur weiterempfehlen.“

Die Fakten im Überblick

- Radioempfang via WLAN, DAB+, UKW
- Mit Radiowecker
- Mit Bluetooth-Funktion
- Ethernet-, USB-, AUX-In- und Line-Out-Anschluss
- Größe: 15 x 33 x 12 Zentimeter
- Ausgangsleistung: 16 Watt

Anadol IDR-1

Dieses Radio mag zwar ziemlich klein sein, dafür steckt einiges an Leistung in ihm: Das Anadol IDR-1 ist nicht nur ein Internetradio, sondern kann auch Musik via DAB+, UKW oder per Bluetooth abspielen. Außerdem besitzt es einen integrierten Akku, der per USB geladen werden kann, was es zum perfekten Begleiter für unterwegs macht.

Eine Käuferin berichtet:„Ich habe mir das Radio zum Camping zugelegt. Der Klang ist gut und der Empfang super. Auch die Akkulaufzeit ist klasse. Was ich super finde, es lässt sich mit dem Mini-USB-Stecker laden. Ich kann somit mein Handyladekabel nutzen und muss nicht noch ein extra Kabel mitschleppen.“

Die Fakten im Überblick

- Radioempfang via WLAN, DAB+, UKW
- Mit Bluetooth-Funktion
- Kopfhörer-Anschluss
- Größe: 16,3 x 4,4 x 8,8 Zentimeter
- Ausgangsleistung: 2 Watt

Majority King’s Internetradio mit CD-Player

Dieses Gerät von Majority kann wirklich alles, was man sich wünscht: Es ist nicht nur ein Internetradio, sondern hat auch einen integrierten Bluetooth-Player und kann CDs abspielen. Auf dem integrierten Display werden dir dabei alle relevanten Infos über die abgespielten Titel angezeigt.

Bei Amazon ist das Radio mit 4,2 von 5 Sternen bewertet, in einer Rezension heißt es: „Optik ist sehr gut. Für diesen Preis überragende Funktionsvielfalt und auch der Klang kann sich hören lassen. Schön, dass auch ein mp3fähiger CD-Player an Bord ist. Die schmucke Kiste kann klangmäßig durchaus ein mittelgroßes Zimmer beschallen. Alles in allem eine eierlegende Wollmilchsau mit einem überragenden Preis/Leistungs-Verhältnis!“

Die Fakten im Überblick

- Radioempfang via WLAN, DAB+, UKW
- Mit Radiowecker
- Mit Bluetooth-Funktion und CD-Player
- Kopfhörer- und USB-Anschluss
- Größe: 37,6 x 20 x 13,6 Zentimeter
- Ausgangsleistung: 40 Watt

 

Internetradio, UKW und DAB+: Das ist der Unterschied

Mit zehntausenden, wenn nicht sogar hunderttausenden Sendern ist die Senderauswahl bei Internetradios um einiges höher als bei der UKW oder DAB+ Technik – schließlich kostet der Betrieb eines Internetradios kaum etwas und bedarf keiner Zulassung. So kann man neben vielen Nischensendern beispielsweise auch den immer beliebter werdenden Podcast mit seinem Internetradio empfangen oder Musik via Streaming-Diensten wie Spotify abzuspielen.

Dafür sind Internet-Radios jedoch auf eine funktionierende WLAN-Verbindung angewiesen, um Sender aus dem Internet abspielen zu können. Viele Internetradios sind jedoch Hybridprodukte, die auch DAB+ und/oder UKW empfangen können und somit auch weiterhin Radio empfangen, falls es mal Probleme mit der Internetverbindung geben sollte. Internetradios haben in der Regel außerdem einen besseren Klang als beispielsweise UKW-Radios, die durch Wetter oder Standort oft Rauschen, Knistern oder ganz ausfallen.

 

Worauf sollte ich beim Kauf eines Internetradios achten?

Es gibt viele verschiedene Internetradios für jeden Bedarf und Geschmack – zunächst ist natürlich das Design entscheidend. Hier solltest du dich für das Modell entscheiden, dass dir am besten gefällt und gut zu deiner Einrichtung passt.

Außerdem solltest du dir natürlich darüber bewusst werden, welche Zusatzfunktionen dir wichtig sind. Wenn du dir das Radio ins Schlafzimmer stellen möchtest, ist eine integrierte Weckfunktion sehr sinnvoll.

Willst du auch unterwegs oder im Garten Radio hören, ist es naheliegend, sich ein Gerät mit Akku- oder Batterieversorgung zu kaufen, sodass du nicht auf eine Steckdose angewiesen bist. Und auch über die Anschlussmöglichkeiten des Gerätes solltest du dich informieren, wenn du das Radio auch als Lautsprecher benutzen und es beispielsweise per AUX-Kabel oder Bluetooth mit deinem Smartphone oder Tablet verbinden möchtest. 

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt