close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.tvmovie.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Technik

Bester 85 Zoll TV: Die Allergrößten für kleine Preise – echtes Kinofeeling fürs Wohnzimmer!

Wer muss schon ins Kino, wenn solch ein Fernsehgigant zuhause steht: Wir helfen dir bei der Auswahl für den besten 85 Zoll TV – damit dein Traum vom eigenen Heimkino schnell in Erfüllung geht.  

Affiliate Hinweis für unsere Shopping-Angebote
Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.
Bester 85 Zoll TV
Ein 85 Zoll TV nimmt viel Platz in deinem Leben und Wohnzimmer ein – doch genau das willst du ja! Foto: iStock/asbe
Inhalt
  1. Diese 85-Zoll-Fernseher rocken die Hütte!
  2. Ist der Betrieb von 85-Zoll-Fernsehern sehr teuer? 
  3. Wie groß ist ein 85-Zoll-Fernseher?
  4. Wie viel Zoll bei drei Meter Abstand?

Für viele Menschen reichen oft schon 55-Zoll-Fernseher oder noch kleinere aus – doch echte Technik- und Fernseh-Freaks holen sich heute einen gigantischen 85-Zoll Bildschirm nach Hause. Denn von da an ist das Film- und Serienschauen und Zocken nicht mehr dasselbe. Zum Größenvergleich: Der Flatscreen eines 85-Zollers hat ungefähr den Durchmesser eines Mini-Cooper Clubman.

Doch die Größe ist bekanntlich nicht alles. Zusätzlich braucht dein neuer Fernseher vor allem in dieser Preissparte eine beeindruckende interne Ausstattung, um einem so großen Bildschirm gerecht zu werden. Aber welches Gerät ist das richtige für dich? Wir klären auf! 

Die besten 85-Zoll Fernseher im Überblick: 

  1. Aktuelle Empfehlung bei Amazon: Samsung QLED 4K Q60C  
  2. Bester 85-Zoll Fernseher: Samsung Neo QLED 4K QN85B 
  3. Preiswertester 85-Zoll Fernseher: Hisense 85A6EG 
  4. Bester 85-Zoll Gaming Fernseher: Sony Bravia XR-85X95L 
  5. Bester OLED 85-Zoll Fernseher: Sony XR-83A80L
  6. Bester LG TV unter den 85-Zoll FernsehernLG 86UR78006LB

Wenn du dich ernsthaft für einen so großen TV interessierst, musst du dich wahrscheinlich auf eine erhebliche Belastung deines Kontostandes gefasst machen. Ziemlich viele Vorzeigemodelle, etwa der geniale Sony Bravia XR-83A80L, kosten dich einiges an Investition. Aber nicht alle und nicht immer! Aktuell gibt es etwa den Samsung QLED 4K 60C von oben für fast 1000 Euro weniger bei Amazon zu kaufen. Nice!

Alle TV-Ratgeber in der Übersicht:

>>Bester Smart-TVBester Fernseher für Fußball | Günstigste Smart TVsBeste Fernseher | QLED oder OLED | Beste günstige Fernseher | Beste Fernseher für PS5 | Bester Gaming-FernseherBeste Fernseher bis 600 Euro | Bester 24 Zoll Fernseher | Bester 32 Zoll Fernseher | Bester 55 Zoll TVBester 65 Zoll Fernseher unter 1.000 Euro | Bester 75 Zoll Fernseher | Bester Samsung-FernseherLG Bester Fernseher<<

 

Diese 85-Zoll-Fernseher rocken die Hütte!

Entscheide am besten selbst, wie viel Geld du ausgeben möchtest (und kannst) und was dir bei den technischen Features wichtig ist. Im folgenden Produktbereich haben wir dir unsere Auswahl der besten 85-Zoll Fernseher zusammengestellt und inkludieren dabei QLED-, OLED und LED-Modelle. So fällt dir die Eingrenzung sicherlich etwas leichter.

Bester 85-Zoll Fernseher: Samsung Neo QLED 4K QN90B

Wenn du den 85-Zoll Fernseher mit den meisten Features haben möchtest, ist der Samsung Neo QLED 4K QN90B perfekt für dich: Bei dem Bildschirm handelt es sich um ein Neo-QLED-Modell, die vor allem durch die präzise Steuerung des Lichtes punkten können. Durch KI-gestützte Technologie wird das Bild von selbst analysiert und verbessert. Sport- und Gaming-Fans freuen sich außerdem über eine Bildwiederholungsrate von 100 Hertz. Die Features Dolby Atmos, Q-Symphony und Object Tracking Sound+ sorgen zusätzlich noch für extra klassen Sound. Wenn du das nötige Kleingeld und ausreichend Platz in deinem Wohnzimmer hast, ist dieses Gerät eine rundum gute Wahl!

Vorteile

  • unglaubliche Bildqualität und Auflösung 
  • hochmoderne Samsung-Technologie 
  • HDR10+ 

Nachteile

  • kein Dolby Vision ist eine Überraschung auf diesem Niveau 

Technische Daten:

  • Auflösung: 3.840 x 2.160 Pixel (4K)
  • Bildwiederholfrequenz: 100 Hz 
  • HDR: HDR10/ HDR10+ 
  • Audio: Dolby Atmos  
  • Energieklasse: F 
  • Features: AI Upscaling, Motion Xcelerator Turbo Plus, Quantum Matrix Technology PRO 

>>noch mehr Geld übrig? Jetzt schlau in 2023-Modell investieren<<

Preiswertester 85-Zoll Fernseher: Hisense 85A6EG

Hisense wird schnell zu einer TV-Marke, die du im Auge behalten solltest. Denn in puncto Bildqualität und Funktionen hat der Trendhersteller beim unschlagbar günstigen 85A6EG erstklassige Arbeit geleistet. Dolby Vision HDR für die breiteste Farbpalette und DTS Virtual X-Sound für rundum klaren Sound, spezielle Sport- und Spielmodi, die die Bild- und Toneinstellungen je nach belangen anpassen:  hier stimmt zu diesem Preis einfach alles – auch die 4K-Bildauflösung. Günstig ist der Hisense durch die geringe Bildwiederholfrequenz von 60 Hertz, die insbesondere Schwarz- und Mitteltöne negativ beeinflusst. Somit denken zumindest Gamer*innen über eine 120-Hertz-Alternative wie den nur 200 teureren Hisense 75E7KQ Pro nach. 

Vorteile 

  • HDR10+ Unterstützung ist eine unerwartete Ergänzung zu diesem Preis 
  • Dolby Vision HDR

Nachteile 

  • die Bildwiederholfrequenz ist nicht variabel 
  • kein Dolby Atmos (in dieser Preisklasse aber auch nicht zu erwarten) 
  • LED-Panel mit 60 Hz nicht ideal

Technische Daten:

  • Auflösung: 3.840 x 2.160 Pixel (4K)
  • Bildwiederholfrequenz: 60 Hz 
  • HDR: HDR10/ HDR10+/ Dolby Vision  
  • Audio: DTS Virtual X  
  • Energieklasse: F 
  • Features: Dolby Vision, DTS Virtual X 

>>Hisense 85er mit 120 Hertz: 75E7KQ Pro bestaunen<<

Bester 85-Zoll Gaming-Fernseher: Sony Bravia XR-83A80L

Mini-LED-Bildschirme sind eine sehr gute Wahl für jeden Gamer – und der Sony Bravia XR-83A80L hat genau so eines verbaut. Bei einer Bildwiederholfrequenz von variablen 120 Hertz schlagen die Zockerherzen höher und neben dem fast schon selbstverständlichen 4K-Bild winken unterschiedliche Technologien on top: So sorgt etwa der Cognitive Processor XR für mehr Farbe, während Triluminos Pro und XR Motion Clarity gleichzeitig die Bewegungsunschärfe reduzieren. XR 4K Upscaling und Sprachsteuerung sind als Features ebenfalls mit an Bord. Gleiches gilt für die vielen Gaming-Boni wie das "Perfect for PlayStation 5"-Funktionsset sowie die geringe Eingabeverzögerung und schnelle Reaktionszeit. Wen der üblich hohe Bravia-Preis nicht abschreckt, bekommt hier ein absolutes Referenzgerät!

Vorteile 

  • hervorragender, heller Bildschirm mit satten HDR-Farben 
  • perfekte Bildwiederholfrequenz 

Nachteile 

  • kein Dolby Atmos
  • kein HDR10+ 
  • leichtes Überstrahlen von Schwarz und Mitteltönen aufgrund der Mini-LED-Hintergrundbeleuchtung 

Technische Daten:

  • Auflösung: 3.840 x 2.160 Pixel (4K)
  • Bildwiederholfrequenz: 120 Hz 
  • HDR: HDR10
  • Audio: Acoustic Multi Audio+ Technologie
  • Energieklasse: E 
  • Features:Aluminiumrahmen mit nahtloser Kante, Perfect für PlayStation 5, Bravia-Core-App-Support

>>Hier gibt's die passende Wandhalterung<<

Bester OLED 85-Zoll Fernseher: Sony Bravia XR-83A80L

85-Zoll-OLED-Bildschirme sind etwas rar gesät, so ist es vielleicht verständlich, dass dieser Fernseher mit 83 Zoll etwas kleiner ist. Doch den Unterschied wirst du kaum merken – weil der brillante Sony Bravia XR-83A80L einfach überzeugt! Viele Technikexperten schwören nämlich aufgrund der exakteren Schwarztöne trotz der aktuelleren QLED-Technologie auf OLED-Fernseher. Das geniale Bild ergänzt ein satter Sound durch die Acoustic Surface Audio+ Technologie, welche durch Sonys hauseigene Sonys XR Sound Position und XR Surround Sound ergänzt wird. Filmfans profotieren on top vom Netflix Calibrated Mode, IMAX Enhanced und vor allem Dolby Vision. 

Vorteile 

  • erstaunliches OLED-Panel 
  • Netflix-kalibrierter Modus 
  • Sony-Look ist edel & Gerät sehr gut verarbeitet 

Nachteile 

  • hat nicht die Helligkeit von QLED  

Technische Daten:

  • Auflösung: 3.840 x 2.160 Pixel (4K)
  • Bildwiederholfrequenz: 120 Hz 
  • HDR: HDR10/Dolby Vision  
  • Audio: Dolby Atmos 
  • Energieklasse: G 
  • Features: Cognitive Processor XR, XR Motion Clarity, Netflix kalibrierter Modus

Bester LG TV unter den 85-Zoll Fernsehern: LG 86UR78006LB

Keine Frage: Sony Bravias sind sehr teuer. Suchst du doch nach einem erschwinglicheren 85-Zoll-Gerät, so wende dich vertrauensvoll an Hisense – oder eben LG! Das Konkurrenz-Budget-Produkt mit der Kennziffer 86UR78006LB ist mit einem Anschaffungspreis von gerade einmal 1.500 Euro ebenfalls günstig für einen TV dieser Größe. Und auch die anderen Eckdaten können sich sehen lassen: Dich erwartet ein 4K Ultra HD-Display mit Direct-LED und dem HDR-10-Standard, welches im Gegensatz zum Hisense die 120 Hertz stemmen kann! Das Gerät ist als Smart TV zudem fit für alle gängigen Techniken: Google Assistant, Amazon Alexa & Echo, Apple AirPlay 2: alles kein Problem!

Vorteile 

  • sehr preiswert bei 4K und 120 Hz
  • guter Smart-Support

Nachteile 

  • kein Dolby Atmos oder Vision

Technische Daten:

  • Auflösung: 3.840 x 2.160 Pixel (4K)
  • Bildwiederholfrequenz: 120 Hz 
  • HDR: HDR10 Pro
  • Audio: 2.0-Soundsystem mit 20 Watt
  • Energieklasse: F 
  • Features: Gaming-Modi

>>600 Euro sparen mit dem LG 75-Zoller<<

 

Ist der Betrieb von 85-Zoll-Fernsehern sehr teuer? 

Natürlich ist der Betrieb eines 85-Zoll-Fernsehers im Verhältnis teurer als der eines 55-Zoll-Gerätes. Die Betriebskosten werden sind aber eher auf die internen Schaltkreisen zurückzuführen und nicht ausschließlich auf die Größe des Bildschirms. Viele Fernsehgeräte sind heutzutage 50 Zoll oder größer, sodass ein Upgrade auf einen 85-Zoll-Fernseher die Stromkosten also kaum in die Höhe treiben dürfte. Wenn du mehr über den Stromverbrauch erfahren, solltest du dir das Energieetikett des Fernsehers ansehen und von dort aus vorgehen. 

 

Wie groß ist ein 85-Zoll-Fernseher?

Die Bilddiagonale eines 85-Zoll-Fernsehers beträgt, klar, 85 Zoll (216 Zentimeter). Denn das üblich angegebene Maß wird immer diagonal von Ecke zu Ecke gemessen. Der Rahmen um den Bildschirm wird dabei nicht berücksichtigt, ebenso wenig wie der Standfuß. Die sonstigen Abmessungen dieser TV-Größe betragen üblicherweise 188,26 Zentimeter in der Breite und 105,90 Zentimeter in der Höhe. Das gilt natürlich für Geräte mit dem 16:9-Format.

 

Wie viel Zoll bei drei Meter Abstand?

Je größer der Abstand zum Gerät, desto opulenter sollte der Bildschirm idealerweise sein. Drei Meter oder mehr Abstand von Sofa und Screen ist die perfekte Entfernung bei 75- und 85-Zoll-Geräten. Also bist du hier richtig!

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt