Stars

„Big Bang Theory“ & „Glee“ | Jane Galloway Heitz (78) ist tot

Schauspielerin Jane Galloway Heitz, bekannt aus „Big Bang Theory“ und „Glee“ starb mit 78 Jahren, wie ihre Tochter mitteilte.

Jane Galloway Heitz
Jane Galloway Heitz verstarb im Alter von 78 Jahren. Foto: 20TH CENTURY FOX TV

Die amerikanische Serien-Schauspielerin Jane Galloway Heitz, bekannt aus „The Big Bang Theory“ und „Glee“ verstarb nach einer jahrzehntelangen Kariere bereits am 13. November im Alter von 78 Jahren, wie ihre Tochter Amie Richardson berichtete.

 

„The Big Bang Theory“-Schauspielerin mit 78 Jahren verstorben

Jane Galloway Heitz soll laut „Hollywood Reporter“ an Herzinsuffizienz gelitten haben. Infolgedessen sei sie in einem Krankenhaus in Highland Park im US-Bundesstaat Illinois gestorben. Nach ihrem Studium in Minnesota begann sie ihre Schauspielkarriere in den frühen 90er Jahren und war in vielen bekannten Produktionen wie „Emergency Room: Die Notaufnahme“, „Grey's Anatomy“, „Prison Break“, „Monk“, „The Big Bang Theory“, „CSI: Las Vegas“, „Shameless - Nicht ganz nüchtern“ und „Glee“ zu sehen.

Neben dem Schauspiel war Jane Galloway Heitz auch als Agentin tätig und verhalf diversen Hollywood-Berühmtheiten ins Show-Geschäft. Die Beisetzung soll am 30. November in Elmhurst, Illinois stattfinden.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt