Stars

"Big Bang Theory": Melissa Rauch kaum wiederzuerkennen!

Auf Instagram haben die „Big Bang Theory“-Darstellerinnen Melissa Rauch und Mayim Bialik vor geraumer Zeit Fotos aus ihrer Teenie-Zeit geteilt – bis heute ein Highlight.

Melissa Rauch alias Bernadette aus "Big Bang Theory" kaum wiederzuerkennen - penny - amy
So kennen und lieben die Fans Melissa Rauch. Bild: Sevenone International
 

"The Big Bang Theory"-Stars: 1000 Dollar für ein peinliches Teenie-Bild

Der US-Moderator Stephen Colbert und der Schauspieler Nick Kroll entschlossen sich vor einigen Jahren live in Colberts Show dazu, Geld zu spenden, um Puerto Rico nach dem Hurricane zu helfen – und zwar stolze 1000 Dollar für jedes unangenehme Foto, das Stars aus ihrer Jugendzeit veröffentlichten.

 

So sah Melissa Rauch in ihrer Jugend aus

Eine tolle Idee – fanden auch Melissa Rauch, die bei „The Big Bang Theory“ bis zur Absetzung der Show als Bernadette zu sehen war. Unter dem Hashtag #puberme teilte sie das Foto, auf dem sie kaum wiederzuerkennen ist. Melissa hat im Bild deutlich dunklere Haare – und natürlich ein stilechtes 80er-Outfit.

Manche Fans waren vom Styling mehr, manche weniger begeistert. „So süß“, kommentierte ein Instagram-Follower. Eine andere Userin erklärt dagegen: „Sorry, aber du siehst aus wie ein Marshmallow“.

 

Auch Mayim Bialik (Amy) macht bei der Aktion mit

Auch ihre „The Big Bang Theory“-Kollegin Mayim Bialik alias Amy unterstützte die tolle Aktion – mit einem Bild aus ihrem ersten Fotoshooting mit 13 Jahren, wie sie verriet. Wir finden vor allem die knallroten Cowboystiefel super!

 

 

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt