Fernsehen

Bachelorette Maxime gegen Cathy Hummels: Der härteste TV-Streit des Sommers!

Eigentlich sollte Bachelorette Maxime Herbord gerade allen Grund zur Freude haben. Sie ist die Auserwählte, die aktuell im TV nach der großen Liebe sucht. Doch Cathy Hummels bremst diese Freude aus. 

Bachelorette Maxime und Cathy Hummels
In der aktuellen „Bachelorette“-Staffel verteilt Maxime Herbord (links) die Rosen. Eigentlich ein Grund zur Freude, wäre da nicht Cathy Hummels. Foto: TVNOW (links) / RTLzwei und Karl Vandenhole
Inhalt
  1. Bachelorette: Maxime hat Grund zur Sorge
  2. Bachelorette: Darum macht Cathy Hummels Maxime das Leben schwer
  3. Bachelorette: Hat Maxime noch eine Chance? 

Während die ersten Folgen von „Die Bachelorette“ und „Kampf der Realitystars“ 2021 noch ungefähr gleich viele Menschen vor die Bildschirme zogen, gibt es nun einen Zuschauerliebling

 

Bachelorette: Maxime hat Grund zur Sorge

Damit hätte Maxime wohl nicht gerechnet: Nachdem noch 0,75 Millionen der 14-49-Jährigen (11,4 Prozent Marktanteil) ihren ersten Auftritt als Bachelorette verfolgten, brach das Interesse an Folge 2 plötzlich ein. Nur noch 540.000 Menschen wollten wissen, wie es mit Maximes Liebesabenteuer weitergeht. Doch woran lag das? 

 

Bachelorette: Darum macht Cathy Hummels Maxime das Leben schwer

An der Folge wohl eher nicht, schließlich bot diese viel Dramatik. (Achtung, Spoiler!) Nachdem ihr erstes Einzeldate mit ihrem Favoriten Dario Carlucci (33) nicht so lief wie geplant, überlegte die Brünette nicht lang und warf den Münchner kurzerhand raus. Ein wahrer Schock für viele Fans und auch die Kandidaten. Aber wenn es an den Geschehnissen der Folge nicht lag, woran denn dann? Hier hat Moderatorin Cathy Hummels ihre Finger mit im Spiel: Die RTLzwei-Sendung „Kampf der Realitystars“, die die 33-Jährige moderiert, überholte das beliebte RTL-Format. 580.000 Menschen aus der Zielgruppe verfolgten lieber das Geschehen rund um Claudia Obert & Co., als Maximes Suche nach der großen Liebe. Damit überholte der „kleine Bruder von RTL“ die Kuppelshow. Die neuen Zahlen bedeuten Tiefstwerte für die Einschaltquoten von „Die Bachelorette“

 

Bachelorette: Hat Maxime noch eine Chance? 

Die einzig gute Nachricht für Maxime: In der Gesamtbilanz lag „Bachelorette“ trotzdem noch knapp vor „Kampf der Realitystars“. Auf insgesamt 50.000 Zuschauer mehr brachte es die Kuppelshow beim Gesamtpublikum. Doch es wird spannend bleiben über die nächsten Wochen. Denn die 2. Staffel rund um die Realitystars sorgt aktuell für viel Furore: Gerade erst stieß nun auch Ex-Bachelor Andrej Mangold zur Show dazu, der bereits im „Sommerhaus der Stars“ für einen großen Eklat gesorgt hatte. In den nächsten Wochen wird sich zeigen, welche Show die Zuschauer mehr überzeugt.

Wenn ihr euch ein eigenes Bild darüber machen wollt, wie unterhaltsam die Sendungen sind, könnt ihr die ersten drei Folgen von „Die Bachelorette“ schon jetzt auf TVNOW streamen. Die ersten zwei Folgen von „Kampf der Realitystars“ stehen bei dem Streamingportal von RTL hier auch schon zur Verfügung.

 

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt