Serien

So sah "Bergdoktor" Hans Sigl früher aus!

Seit 2008 steht Hans Sigl als "Bergdoktor" Martin Gruber für das ZDF vor der Kamera. Wir haben alte Fotos entdeckt, die zeigen, wie der Mime früher aussah!

Der Bergdoktor: So sah Hans Sigl früher aus
"Der Bergdoktor"-Star Hans Sigl war früher schon ein echter Augenschmaus! ZDF/Stefanie Leo

Wenn der "Bergdoktor" im Einsatz ist, liegen ihm nicht nur Patienten zu Füßen. Auch unzählige Frauenherzen hat der Arzt bereits gebrochen. Kein Wunder: Mit seinen 49 Jahren ist "Martin Gruber"-Darsteller Hans Sigl ein durchaus sehr attraktiver Mann. Über die Jahre sind die Haare zwar etwas grauer geworden und das ein oder andere Fältchen ist hinzugekommen, doch der Mime ist noch immer ein echter Hingucker und hat sich mit der Zeit gar nicht mal so sehr verändert. Wir haben für euch alte Fotos herausgekramt, die zeigen, wie Hans Sigl früher aussah.

 

Der Bergdoktor: So sah Hans Sigl früher aus!

Soko Kitzbühel: Hans Sigl
2001 betörte Hans Sigl in "Soko Kitzbühel" die Fernsehzuschauer. ORF

Die Frisur war zu Hans Sigls "Soko: Kitzbühel"-Zeiten etwas lockiger-flockiger und zwischendurch trug der Schauspieler auch mal längere Koteletten, doch alles in allem ist der "Bergdoktor" damals wie heute bestens zu erkennen!

Soko Kitzbühel: Hans Sigl
Von 2001 bis 2006 war Hans Sigl als Andreas Blitz in "Soko Kitzbühel" zu sehen. ORF
Soko Kitzbühel: Hans Sigl
Durch seine Rolle in der Krimiserie wurde der Darsteller deutschlandweit bekannt. ORF

Wie es für Martin Gruber im "Bergdoktor" weitergeht, erfahrt ihr übrigens in unserem Vorschau-Artikel:

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt