Stars

Rebecca Mir: Traurige Reaktion auf Affären-Gerüchte um Massimo Sinató & Lili Paul-Roncalli

Bei „Let’s Dance“ kommen sich die Tanzpartner unglaublich nah. Kein Wunder also, dass sich einige Paare ineinander verliebten! Auch Massimo Sinató und Lili Paul-Roncalli?

So reagiert Rebecca Mir auf die Fremdgeh-Gerüchte um Massimo Sinato und Lili Paul-Roncalli
Ist Rebecca Mir eifersüchtig auf Lili Paul-Roncalli, die "Let's Dance"-Partnerin ihres Ehemanns Massimo Sinató. Bilder: GettyImages

Zwischen Tanz-Profi Massimo Sinató und „Let’s Dance“-Gewinnerin Lili Paul-Roncalli stimmt die Chemie – das war und ist nicht zu übersehen. Eigentlich wenig verwunderlich, immerhin ist nicht nur Massimo in Sachen Körpergefühl vom Fach, denn auch Lili lernte als Tochter einer Artisten-Familie von klein auf jeden einzelnen Muskel ihres Körpers zu kontrollieren und einzusetzen.

Die überzeugende Performance des Duos belohnte die „Let’s Dance“-Jury prompt mit einem Sieg. Auch die Zuschauer*innen, die fleißig für das spätere Sieger-Paar anriefen, kauften Sinató und Paul-Roncalli die Leidenschaft wohl ab. Die knisternde Erotik auf dem Parkett führte allerdings auch zu Fremdgeh-Gerüchten.

 

Auch Massimo Sinató und Ehefrau Rebecca Mir lernten sich bei "Let's Dance" kennen und lieben - und gingen ihren Partnern fremd

Massimo Sinato und Rebecca Mir
Bild: Getty Images

Die musste sich Massimo Sinató 2012 schon einmal gefallen lassen – damals entpuppten sie sich als wahr. Nun könnte sich der Spieß umdrehen. Während 2012 Massimos damalige Ehefrau Tanja Kuschill das Nachsehen hatte, weil sich der Profitänzer in „Let’s Dance“-Partnerin Rebecca Mir verliebte, fürchten Fans jetzt, Mir könne nun dasselbe Schicksal ereilen wie damals Tanja Kuschill.

Kuschill, ebenfalls professionelle Tänzerin, war zum Zeitpunkt der 5. „Let’s Dance“-Staffel bereits seit sieben Jahren die Frau an Massimos Seite und von dessen Treue überzeugt. „Massimo und ich waren ein super Team und ich hätte für ihn meine Hand ins Feuer gelegt“, so die gehörnte Ex 2014 in einem Interview mit „Vip.de“. Kein Wunder, immerhin lief die Beziehung anscheinend gut – bis plötzlich Rebecca Mir ins Spiel kam. "Wir haben ein tolles Sexleben. Kinder sind in Planung“, so Tanja Kuschill noch kurz vor der Trennung gegenüber „Bild“. Dann folgte das plötzliche Aus!

 

Massimo Sinató über Affären-Vorwurf

Mittlerweile hat sich Massimo Sinató zu den Fremdgeh-Gerüchten um ihn und Tanzpartnerin Lili Paul-Roncalli geäußert:

Auch Rebecca Mir, die 2012 selbst in einer Beziehung war, und Massimo Sinató bestritten ihre Affäre damals vehement.

 

Nach Fremdgeh-Gerüchten über Massimo Sinató und Lili Paul-Roncalli: Rebecca Mir markiert ihr Revier

Obwohl Model Rebecca Mir und ihr Massimo Sinató auch nach vielen Jahren Beziehung sehr verliebt wirken, dürfte Eifersucht bei den beiden definitiv ein Thema sein. War man selbst einst die „andere Frau“, weiß man immerhin, dass der Partner zu Seitensprüngen in der Lage ist.

Kaum wurden die Spekulationen um Massimo und Lili laut, begann die 28-Jährige auch schon, ihre Liebe mit und zu ihrem Ehemann auf Instagram auffällig viel und oft zur Schau zu stellen. Erst vor wenigen Tagen postete sie beispielsweise ein romantisches Video von sich und ihrem Schatz beim Tanzen auf der Straße:

Dazu schrieb sie „Tanzen verbindet. Ich drücke meinen Schatz und Lilly heute Abend so sehr die Daumen! Forza Italia! Unterstützt die beiden im großen Finale.“ Kurs danach folgte dann ein Posting mit einem Foto von Massimo und Lili bei „Let’s Dance“ und den Worten „So sehen Sieger aus. Soooo glücklich und stolz!!! DANCING STAR 2020!“. Plötzlich gibt sich die 28-Jährige also betont unterstützend und lässig – oder doch nicht?

Nur einen Tag später schob Mir nämlich ein weiteres Posting hinterher:

Das Bild zeigt sie und ihren Ehemann vor der „Let’s Dance“-Kulisse. „Ein Gewinner gibt niemals auf. 2010 und 2020. Liebe dich so sehr mein Schatz“, heißt es unter dem Schnappschuss.

Scheint doch so, als ginge Rebecca Mir ein wenig die Muffe. Sollten die vielen „Liebes-Statements“ eine direkte Reaktion auf die Affären-Gerüchte sein, wäre das traurig! Immerhin wäre das quasi ein Beweis für Rebeccas Unsicherheit in Bezug auf die Treue ihres Ehemanns. Sollte Mir aktuell wirklich von Zweifeln geplagt werden, dürfte es ihr hinter der lächelnden Fassade aktuell nicht gerade gut gehen. Allein der Gedanke bricht Fans das Herz!

Doch wer weiß, vielleicht macht sich die 28-Jährige sich in Wirklichkeit auch gar keine Gedanken und hat dazu auch keinen Grund. Froh, dass die 13. Staffel von „Let’s Dance“ nun fast vorüber ist, ist sie bestimmt trotzdem. Immerhin enden damit auch die stundenlangen Trainingssessions zwischen Massimo und Lili – und somit die Gelegenheiten, sich vielleicht doch noch in einander zu vergucken!

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt