close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.tvmovie.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Technik

Handy bis 200 Euro: Diese Budget-Smartphones rocken!

Ein gutes Handy unter 200 Euro zu finden ist gar nicht so leicht – aber möglich! Hier zeigen wir dir die besten Smartphones unter 200 Euro und verraten dir, auf was du alles beim Kauf achten musst!

Affiliate Hinweis für unsere Shopping-Angebote
Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.
Die besten Handys bis 200 Euro
Wir zeigen dir die besten Handys bis 200 Euro Foto: TVMovie / PR
Inhalt
  1. Aktuelle Empfehlung auf Amazon: Samsung Galaxy A14
  2. Kaufberatung: Die besten Handys unter 200 Euro
  3. Weitere empfehlenswerte Handys bis 200 Euro
  4. Woher weiß ich, welches Smartphone das Richtige ist?
  5. Worauf muss man beim Kauf von günstigen Handys achten?
  6. Wo finde ich günstige und gute Handys? 

Nicht immer musst du für ansprechende Technik viel Geld ausgeben – das gilt auch für Handys. Denn trotz eines niedrigen Preises soll ein günstiges Smartphone ebenfalls unter der Haube überzeugen und dabei noch gut aussehen. Die Kamera sollte gut genug sein, um schöne Fotos machen zu können und der Akku ausreichend viele Stunden halten. Wir haben deswegen einen Blick auf die derzeit besten Handys unter 200 Euro geworfen. Hier findest du nicht nur die üblichen Verdächtigen, wie die Handys von Xiaomi, sondern auch günstige Highlights von Samsung. Unser derzeitiger Favorit dabei: Das Samsung Galaxy A14:

 

Aktuelle Empfehlung auf Amazon: Samsung Galaxy A14

Das Vorzeige-Budget-Handy kostet derzeit weniger als 150 Euro und hat trotzdem einiges zu bieten: In vielen Farben erhältlich, hat dein neuer mobiler Freund 64 Gigabyte Speicher und ein schickes Infinity-V-Display mit 6,6 Zoll Größe. Das Bild zeigt sich mit einer Full HD+-Auflösung dabei von seiner besten Seite. Auch gut: Die 50 Megapixel-Kamera fängt viele Details ein und schießt hochauflösende Fotos. Ein weiteres Highlight ist die Frontkamera, die stolze 13 Megapixel-Bilder macht. Und der Akku? Der bringt jede Menge Ausdauer beim stundenlangen Chatten, Streamen und in der alltäglichen Nutzung.

Vorteile

  • großes Display mit toller Auflösung
  • tolle Leistung beider Kameras
  • gute Akkulaufzeit

Nachteile

  • Bildschirm nicht allzu hell

Technische Daten:

  • Display: 6,6-Zoll Super AMOLED Display, 2.408 x 1.080 Pixel (Full HD+)
  • RAM, Prozessor: 6 GB, Exynos 1280
  • Speicher: 128 GB
  • Kameras: 48 MP Hauptkamera, 12 MP Ultraweitwinkel
  • Akkulaufzeit: etwa 11 Stunden

>>Hier findest du das A14 mit 64 | 128 GB<<

Alle empfohlenen Produkte auf einen Blick:

  1. Aktuelle Empfehlung auf Amazon: Samsung Galaxy A14
  2. Weiteres Samsung-Handy unter 200 Euro: Samsung Galaxy A13
  3. Preis-Leistungs-Sieger: Xiaomi Redmi Note 11S
  4. Immer günstig: Motorola Moto G54
  5. Xiaomi-Alternative: Xiaomi Redmi Note 11
  6. Viel Speicherplatz: Realme 10-8
  7. Schickes Design, viel Leistung: Motorola Moto G42
  8. 5G-Schnäppchen: Nokia G42
 

Kaufberatung: Die besten Handys unter 200 Euro

Es folgt eine Auswahl toller Produkte fürs Surfen, Spielen und Sprechen unterhalb der 200-Euro-Grenze. Bei unserer Recherche haben wir darauf geachtet, möglichst viele Anbieter mit ins Boot zu holen – denn schließlich gibt es viel mehr als nur Samsung. Und Xiaomi, Nokia & Co. locken ebenfalls mit spannenden Features.

Alle Handy-Ratgeber in der Übersicht:

>>Beste Handys | Beste günstige Handys | Handy mit der längsten AkkulaufzeitBestes iPhoneHandy bis 300 EuroBeste Handys unter 500 EuroBestes Android-Handy | Bestes Huawei-Handy | Bestes Xiaomi-HandyHandys mit bester Kamera | Bestes Seniorenhandy​<<

Samsung A13: Günstiges Smartphone mit guter Auflösung

Ist das A14 mal vergriffen, stellt der Vorgänger eine immer noch sehr gute Alternative unter 200 Euro dar: Das Samsung Galaxy A13 hat eine Display-Auflösung von 1.080 x 2.408 und ist damit vergleichsweise sehr gut dabei. Auch die Kamera hat eine minimal bessere Auflösung als etwa das Samsung Galaxy A22. Beim 13er rechtfertigen allein die 50 MP-Hauptkamera und eine Akkulaufzeit von 20 Stunden den Spitzenplatz in der Bestenliste der günstigen Handys. Einziges Manko: Hier gibt es leider nur 4G-Empfang. Betrieben wird das Sprachrohr übrigens mit einem leistungsstarken Octa-Core-Prozessor.

Vorteile

  • großes und scharfes Display
  • gute Akkulaufzeit

Nachteile

  • kein 5G
  • Prozessor nicht sehr schnell

Technische Daten:

  • Display: 6,6-Zoll Full OLED Display, 2.408 x 1.080 Pixel (Full HD+)
  • RAM, Prozessor: 4 GB, Octa-Core
  • Speicher: 64 GB
  • Kameras: 50 MP Hauptkamera, 8 MP Frontkamera
  • Akkulaufzeit: um die 11 Stunden

>>Hier findest du das A13 in Blau | Weiß | Schwarz<<

Xiaomi Redmi Note 11S: Preis-Leistungs-Sieger

Der zweite Favorit unter den Günstigen ist ganz eindeutig das Xiaomi Redmi Note 11S. Es ist Testsieger zahlreicher Produkttests und das nicht umsonst: Hier stimmt das Preis-Leistungsverhältnis. Zu haben ist es mit 4, 6 oder 8 GB RAM und bis zu 128 GB Speicherkapazität. Es verfügt über eine 108-MP-Hauptkamera, sowie eine Ultraweitwinkel-, und 2-MP-Makrokamera. Highlight: Dank verbauter Samsung-Technologie macht das Ding auch bei schlechten Lichtverhältnissen gute Fotos!

Vorteile

  • super gute Kamera
  • viele Speicheroptionen
  • NFC an Bord
  • hohe Leistung

Nachteile

  • nur 4G

Technische Daten:

  • Display: 6,43-Zoll OLED Display, 2.400 x 1.080 Pixel (Full HD+)
  • RAM, Prozessor: 6 GB, Snapdragon 680
  • Speicher: 64 GB
  • Kameras: 108 MP Hauptkamera, 8 MP Ultraweitwinkelkamera, jeweils 2 MP Makro- & Tiefenkamera
  • Akkulaufzeit: um die 11 Stunden

>>Hier findest du das Note 11S mit 64 | 128 | 8GB + 128 GB<<

Immer günstig: Motorola Moto G54

Das Motorola Moto G54 ist ein klasse Handy zum super Preis: Das äußerst hübsche Gerät hat eine solide bis gute technische Power und ist in vielen Farben erhältlich. Auf dem immerhin Full-HD+Display sieht so ziemlich alles gut aus und 5G sind bei einem Smartphone für unter 200 Euro sowieso keine Selbstverständlichkeit. 

Vorteile

  • 5G zum Top-Preis
  • Dolby Atmos 3

Nachteile

  • nur Full-HD-Display

Technische Daten:

  • Display: 6,5-Zoll Display, 1.080 x 2.400 Pixel (Full HD+)
  • RAM, Prozessor: 8 GB, 2.2 GHz MediaTek Dimensity 7020
  • Speicher: 256 GB
  • Kameras: 50-MP-Kamerasystem mit OIS, 16-MP-Selfie-Kamera
  • Akkulaufzeit: 11 Stunden

>>Ausverkauft? Jetzt bei Otto schauen!<<

Alternative: Xiaomi Redmi Note 11

Xiaomi stellt günstige Smartphones her, die wirklich was drauf haben. So hat das Redmi Note 11 ein HDR-unterstützendes Display, einen schnellladbaren Akku und einen Fingerabdrucksensor. Experten ordnen das preisgünstige Produkt nicht umsonst einem guten Mittelklassehandy zu. Das Betriebssystem der Xiaomi-Handys heißt übrigens MIUI, das an Android angelehnt ist. Hattest du auf deinem bisherigen Smartphone Android, wird dir die Umstellung also sicher nicht schwer fallen.

Vorteile

  • gutes Display
  • Akku lädt schnell
  • inklusive Fingerabdrucksensor
  • kein echtes Android

Nachteile

  • kein 5G

Technische Daten:

  • Display: 6,43-Zoll AMOLED Display, 2.400 x 1.080 Pixel (Full HD+)
  • RAM, Prozessor: 4 GB, Snapdragon 680
  • Speicher: 128 GB
  • Kameras: 50 MP Hauptkamera, 8 MP Ultraweitwinkelkamera, jeweils 2 MP Makro- & Tiefenkamera
  • Akkulaufzeit: 14 Stunden

>>weiteres Xiaomi-Handy unter 200 Euro: Xiaomi Redmi 12C<<

Realme 10-8: Gutes Handy unter 200 Euro

Das Realme 10-8 überzeugt mit seinen inneren Werten. Dank Helio G99 Chipsatz läuft das es schnell und flüssig. In der 128 GB-Variante hast du genug Speicherplatz zur Verfügung und falls du doch mehr brauchen solltest, kannst du das Realme nachträglich sogar bis zu 1 Terabyte nachrüsten.

Vorteile

  • schneller Prozessor
  • nachrüstbar
  • mit 5G

Nachteile

  • nicht immer für unter 200 Euro erhältlich

Technische Daten:

  • Display: 6,4-Zoll Super AMOLED Display, 2.400 x 1.080 Pixel (Full HD+)
  • RAM, Prozessor: 8GB, Helio G99/Octacore
  • Speicher: 64 GB
  • Kameras: 50 MP Hauptkamera
  • Akkulaufzeit: 12 Stunden

>>Hier findest du das Realme 10-8 in Schwarz | Weiß<<

Motorola Moto G42: Günstiges Smartphone – hohe Qualität

Affiliate Link

Das Moto G42 sticht mit schnellen Qualcomm-Snapdragon-680-Prozessor, langer Akkulaufzeit und durchdachtem Design hervor. Das mit Android betriebene Produkt überzeugt weiterhin mit einem AMOLED-Display, der besonders hell ist und durch gute Farbdarstellung heraussticht. Ein solides Smartphone mit top Display!

Vorteile

  • schön helles Display
  • super starker Akku
  • Dolby Atmos für Smartphones

Nachteile

  • nur 2 bis 4G

Technische Daten:

  • Display: 6,4-Zoll OLED Display, 2.400 x 1.080 Pixel (Full HD+)
  • RAM, Prozessor: 6 GB, Snapdragon 680
  • Speicher: 128 GB
  • Kameras: 50 MP Hauptkamera, 8 MP Ultraweitwinkelkamera, jeweils 2 MP Makrokamera
  • Akkulaufzeit: bis zu 45 Stunden

>>Vergriffen? Hier gibt's das Motorola G42 bei Amazon<<

Das Nokia G42: Ein Handy-Schnäppchen

Auch dieses preiswerte Gerät verfügt über einen 5G-Standard, was es zu einem der besten günstigen Handys in dieser Aufzählung macht. Das Betriebssystem ist natürlich auch Android. Außerdem hat es eine 50-MP-KI-Kamera und eine vorinstallierte vollständige Tool-Suite, mit der du deine Bilder direkt am Gerät bearbeiten kannst. Für ein so günstiges Mobilgerät ist das eine wirklich gute fototechnische Ausstattung!

Vorteile

  • 3D Audio Capture
  • großes Display
  • 5G an Bord
  • QuickFix-Reparaturfunktion
  • klasse Akkulaufzeit

Nachteile

  • Prozessor nicht allzu schnell
  • schwache Display-Auflösung

Technische Daten:

  • Display: 6,56-Zoll HD-Display, 720 x 1.612 Pixel
  • RAM, Prozessor: 6 GB, Snapdragon 480
  • Speicher: 64 GB
  • Kameras: 50 MP Hauptkamera, 8 MP Frontkamera
  • Akkulaufzeit: rund drei Tage

>>Hier findest du das A13 in Grau | Lila<<

 

Weitere empfehlenswerte Handys bis 200 Euro

Diese Handys unter 200 Euro sind ebenfalls einen Blick wert:

 

Woher weiß ich, welches Smartphone das Richtige ist?

Zuerst solltest du dir überlegen, wofür du das Mobilgerät nutzen möchtest. Soll es ein solides Zweithandy für die Arbeit sein, das auch was aushält oder möchtest du damit einfach nur ein paar Spiele zocken. Wenn du häufig Fotos machen möchtest, sollte es eine gute Kamera haben. Wenn du lieber Spiele darauf spielen möchtest, ist ein schneller Prozessor und etwas mehr Arbeitsspeicher wichtig. Falls du das Handy verschenken möchtest, überleg dir, wie die Person damit umgehen würde. Die günstigen Smartphones machen sich nämlich auch super als Einsteigermodelle.

 

Worauf muss man beim Kauf von günstigen Handys achten?

Günstig, ja – aber dennoch leistungsstark! Auch, wenn man vielleicht nicht ganz so viel Geld ausgeben möchte, kann man eine gute Qualität erwarten. Als erstes sollte man daher das Handy von außen betrachten: Eindrückbares Plastik oder Display, sowie unsaubere Kanten und Lücken an den Übergängen sind meist ein schlechtes Zeichen. Hiervon lieber die Finger lassen oder im Zweifelsfall zurückgeben. 

Alles weitere, worauf du sonst noch achten musst, findest du hier:         

  • Leistung: Welcher Prozessor verbaut wurde, gibt Aufschluss darüber, wie flüssig die Software auf dem Handy läuft. Außerdem sollten es schon 4 GB RAM sein. Nichts ist schließlich nerviger als hakelig ladende Apps.
     
  • Akku: Damit du dein Smartphone auch außer Reichweite der nächsten Steckdose nutzen kannst, ist die Akkuleistung extrem wichtig. Einmal am Tag Akku laden, sollte in jedem Fall reichen. 
     
  • Display: Bei günstigen Handys lohnt sich außerdem der Blick auf die Pixelzahl und das Farbdarstellung. Als Richtwert: 2.400 x 1.080 gelten als Full-HD-Auflösung. Außerdem sollte genügend Kontrast und Helligkeit für leichte Lesbarkeit auf dem Display gegeben sein.
     
  • Kamera: Hier gibt es mitunter große Abweichungen bei den Handys bis 200 Euro aber auch sehr positive Überraschungen. Hierbei kommt es darauf an, wie wichtig dir eine gute Kamera ist oder ob dir andere Features wichtiger sind. 

 

Wo finde ich günstige und gute Handys? 

Was sich immer beim Kauf von Technik lohnt, ist der Blick auf Amazon. Dort findest du viele gute Smartphones zu einem günstigen Preis. Du kannst dort auch ein Handy über Drittanbieter kaufen und womöglich noch mehr sparen. Beachte dabei aber unbedingt die AGBs und Rückgabebedingungen des Händlers, da diese nicht einheitlich sein müssen und dir eine böse Überraschung erspart bleiben sollte. Ansonsten kannst du auch bei Saturn oder Media Markt Glück haben oder bei Rebuy-Seiten, wie zum Beispiel Back Market.

Fazit: Ein gutes und günstiges Handy unter 200 Euro zu bekommen kann schon eine kleine Herausforderung sein. Doch jetzt kennst du die besten Smartphones unter 200 Euro und weißt, worauf du beim Kauf achten musst!



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt