close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.tvmovie.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Technik

Beste Handys unter 500 Euro: Geniale Smartphones müssen nicht teuer sein

Wer ein Smartphone mit viel Qualität haben möchte, muss nicht tief in die Tasche greifen. Wir stellen dir die besten Handys unter 500 Euro vor.

Affiliate Hinweis für unsere Shopping-Angebote
Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.
Beste Handys unter 500 Euro: Geniale Smartphones zum erschwinglichen Preis
Die Auswahl ist riesig, aber keine Sorge. Wir zeigen dir die besten Handys für weniger als 500 Euro! Foto: © Getty Images / Tim Robberts
Inhalt
  1. Die besten Handys unter 500 Euro
  2. Welche Marke bietet die besten Handys zum günstigen Preis?
  3. Lohnen sich Handys unter 500 Euro überhaupt?
  4. Wie viel Arbeitsspeicher ist notwendig für ein gutes Handy?

Ein zuverlässiges Handy ist im modernen Leben unverzichtbar. Wenn du deine Zeit mit einer schwachen Akkulaufzeit oder fehlender 5G-Unterstützung verschwendest, wird der Alltag besonders mühsam. Hat dein Smartphone schon bessere Tage gesehen? Dann ist jetzt der Zeitpunkt gekommen, dir ein Top-Handy von einer führenden Marke zu holen. Eins, mit dem alles funktioniert, einschließlich Fotografie und Spiele, und das für weniger als 500 Euro.

Alle empfohlenen Produkte auf einen Blick:

  1. Aktuelle Empfehlung auf Amazon: Xiaomi POCO F5
  2. Bestes Handy unter 500 Euro: Google Pixel 7a
  3. Bestes Samsung-Handy unter 500 Euro: Samsung Galaxy M23
  4. Bestes iPhone-Handy unter 500 Euro: iPhone 12
  5. Bestes Kamera-Handy unter 500 Euro: Honor 90
  6. Bestes Gaming-Handy unter 500 Euro: Samsung Galaxy A54

In diesem Artikel zeigen wir dir die besten Angebote absoluter Top-Marken wie Samsung, Apple und Google, die mit Handys im Wert von über 1.000 Euro mithalten können. Fangen wir direkt mit unserer aktuellen Empfehlung an: dem Xiaomi POCO F5. Dieses Handy begeistert mit seinen Spezifikationen auf ganzer Linie: Triple-Kamera mit 64 Megapixeln, AMOLED-Display mit 120 Hertz und eine mächtige Akkulaufzeit von 30 Stunden.

Das POCO F5 von Xiaomi läuft mit dem Betriebssystem Android 13 und verfügt über 8 Gigabyte Arbeits- sowie 256 Gigabyte Festplattenspeicher. Einfach perfekt für anspruchsvolles Gaming und Social Media.

Alle Handy-Ratgeber in der Übersicht:

>>Beste Handys | Beste günstige Handys | Handy mit der längsten AkkulaufzeitHandy bis 200 Euro | Handy bis 300 EuroBestes iPhone | Bestes Android-Handy | Bestes Huawei-Handy | Bestes Xiaomi-HandyHandys mit bester Kamera | Bestes Seniorenhandy<<

 

Die besten Handys unter 500 Euro

Bestes Handy unter 500 Euro: Google Pixel 7a

 

Das Google Pixel 7a übertrifft sogar High-End-Smartphones, die doppelt so teuer sind, und bietet viele tolle Funktionen. Allen voran die geniale Dual-Kamera mit 64 Megapixeln und einem riesigen 120-Grad-Ultraweitwinkel. Bei vielen Smartphones mit einer anspruchsvollen Hardware wird die Akkulaufzeit schnell zu einem Problem. Doch diese Faustregel gilt nicht für das Pixel 7a. Bei Googles Budget-Smartphone liegt diese bei moderater Nutzung bei etwa 24 Stunden – damit gehört es zu den besten seiner Preisklasse.

Vorteile

  • extrem reaktionsschnell
  • eine der besten Kameras für die Preisklasse
  • solide konstruiert
  • gute Akkulaufzeit

Nachteile

  • vergleichsweise langsame 90 Hz Bildwiederholfrequenz

Technische Daten:

  • Display: 6,1 Zoll FHD+ OLED, 1080 x 2400 Pixel
  • Kamera: 64 MP Hauptkamera mit 120-Grad-Ultraweitwinkel, 13 MP Frontkamera
  • Chipsatz: Google Tensor G2
  • Speicher: 128 GB
  • Arbeitsspeicher: 8 GB
  • Akkulaufzeit: 24 Stunden

>>auch in Hellblau und Weiß verfügbar<<

Bestes Samsung-Handy unter 500 Euro: Samsung Galaxy M23

 

Das Samsung M23 ist ein Allround-Kraftpaket, das keine wirklichen Schwächen aufweist. Bemerkenswert ist die Triple-Kamera, die sich perfekt für Aufnahmen riesiger, detailreicher Landschaften eignet. Die Frontkamera liefert Selfies, die praktisch genauso aussehen wie bei den führenden Flaggschiff-Handys zum doppelten Preis. Das M23 verfügt über einen schnellen Snapdragon-Prozessor. Dieser macht das Surfen im Internet wunderbar flüssig und bietet beim Spielen eine hervorragende Reaktionsfähigkeit. Unser einziger Kritikpunkt ist die schwächere Akkulaufzeit, was bei der Größe von 6,6 Zoll und der besonders anspruchsvollen Hardware aber auch nachvollziehbar ist.

Vorteile

  • leistungsstarke Triple-Kamera
  • hervorragendes FHD+-Display mit 120 Hz Bildwiederholfrequenz
  • sehr gute Gaming-Leistung

Nachteile

  • Akkulaufzeit verhältnismäßig schwach

Technische Daten:

  • Display: 6,6 Zoll FHD+ OLED, 1080 x 2408 Pixel
  • Kamera: 50 MP Haupt-, 2 MP Makro- und 8 MP Frontkamera
  • Chipsatz: Snapdragon 750G
  • Speicher: 128 GB
  • Arbeitsspeicher: 4 GB
  • Akkulaufzeit: 16 Stunden

>>auch in Hellblau und Orange verfügbar<<

Bestes iPhone-Handy unter 500 Euro: iPhone 12

Für alle, die nicht zu viel Geld für ein neues Apple-Handy ausgeben möchten, ist das iPhone 12 die perfekte Wahl. Der eingebaute A14 Bionic-Chipsatz sorgt dafür, dass Apps und Spiele butterweich laufen. Auch die Kamera enttäuscht nicht. Jedes einzelne Foto hat so viel Farbe und Klarheit, dass es zum Beispiel perfekt für Naturaufnahmen ist. Ebenso bemerkenswert ist das mit 6,1 Zoll große Super Retina XDR Display, mit dem du alles in brillanten Details sehen kannst.

Vorteile

  • großartige Allround-Leistung
  • guter Bildschirm mit hoher Lebensdauer
  • gute Akkulaufzeit
  • solide Kamera

Nachteile

  • schwächerer Chipsatz

Technische Daten:

  • Display: 6,1 Zoll Super Retina XDR OLED, 2532 x 1170 Pixel
  • Kamera: 12 MP Hauptkamera, 12 MP Frontkamera
  • Chipsatz: Apple A14
  • Speicher: 64 GB
  • Arbeitsspeicher: 4 GB
  • Akkulaufzeit: bis zu 23 Stunden

>>gute Alternative für etwas mehr als 500 Euro: Apple 2022 iPhone SE <<

Bestes Kamera-Handy unter 500 Euro: Honor 90

Fans der Fotografie aufgepasst: Das Honor 90 hat eine Kamera mit sagenhaften 200 Megapixeln verbaut und ist damit konkurrenzlos in diesem Preissegment. Ob im Freien, in Innenräumen oder bei schlechten Lichtverhältnissen: Dieses Handy ist für alles gerüstet! Und mit 256 Gigabyte Speicher hast du mehr als genug Platz für ein Meer von Bildern. Obwohl das Honor 90 nicht die beste Verarbeitungsqualität bietet, bleibt es eine erstklassige Wahl mit sehr langer Akkulaufzeit.

Vorteile

  • außergewöhnlich brillante 200-MP-Kamera
  • richtig viel Speicherplatz
  • rundum ausgezeichnete Leistung
  • sehr lange Akkulaufzeit

Nachteile

  • schwächere Verarbeitung als bei konkurrierenden Handys

Technische Daten:

  • Display: 6,7 Zoll AMOLED, 2644 x 1200 Pixel
  • Kamera: 200 MP Haupt-, 12 MP Ultraweitwinkel-, 2 MP Tiefen- und 50 MP Frontkamera
  • Chipsatz: Snapdragon 7 Gen 1
  • Speicher: 256 GB
  • Arbeitsspeicher: 8 GB
  • Akkulaufzeit: bis zu 36 Stunden

>>Gute Alternative für noch weniger Geld: Honor 90 Lite<<

Bestes Gaming-Handy unter 500 Euro: Samsung Galaxy A54

 

Das Samsung Galaxy A54 ist sicherlich eines der leistungsstärksten Smartphones in dieser Preiskategorie. Der 8 Gigabyte große Arbeitsspeicher sorgt für ordentlich Power. Auch bei den anspruchsvollsten MOBA-Games (Multiplayer Online Battle Arena) wie “League of Legends“ oder “Arena of Valor“. Aber auch Action-Spiele wie “Fortnite“ und “PUBG mobile“ laufen problemlos. Kurzum: Mit dem A54 wird es dir an keiner Gaming-Funktion mangeln – und das alles für weniger als 500 Euro.

Vorteile

  • ausgezeichnete Leistung
  • solide Kameras
  • schönes Design

Nachteile

  • schwächere Akkulaufzeit als erwartet

Technische Daten:

  • Display: 6,4 Zoll AMOLED, 2340 x 1080 Pixel
  • Kamera: 50 MP Hauptkamera, 12 MP Frontkamera, 5 MP Makrokamera
  • Chipsatz: Exynos 1380
  • Speicher: 128 GB
  • Arbeitsspeicher: 8 GB
  • Akkulaufzeit: bis zu 16 Stunden

>>Gute Alternative für noch weniger Geld: Samsung Galaxy A34<<

 

Welche Marke bietet die besten Handys zum günstigen Preis?

Es gibt dutzende Handymarken mit einer Vielzahl von Funktionen. Aber nur ein paar ausgewählte Hersteller sind es wert, zu investieren. Samsung hat uns mit seinem Angebot an Spitzenhandys immer wieder überzeugt: Vom Ultra-High-End-Flaggschiff S23 Ultra bis zum Mittelklasse-Smartphone A54, das ebenfalls beeindrucken kann. Aber es gibt noch viel Platz für andere Marken im Rampenlicht. Honor, Xiaomi und vor allem Google haben den Markt für günstige Handys mit immer wettbewerbsfähigerer Technologie in den letzten Jahren aufgemischt.

 

Lohnen sich Handys unter 500 Euro überhaupt?

Handys unter 500 Euro können bereits ordentlich Power haben. Mit unserer Auswahl an großartigen Smartphones ist der Beweis dafür erbracht. Diese Mittelklasse-Handys unterscheiden sich in ihrer Leistung kaum von den Flaggschiffen des Jahres. Kein Wunder also, dass die Leute in Scharen zu ihnen wechseln.

 

Wie viel Arbeitsspeicher ist notwendig für ein gutes Handy?

Die meisten Smartphones haben nicht viel Arbeitsspeicher. In der Regel sind es etwa 4 bis 6 Gigabyte. Allerdings ist das für ein Smartphone eine absolut ausreichende Menge. Viele unserer Favoriten verfügen sogar über 8 Gigabyte Arbeitsspeicher, was für einen Leistungsschub sorgen kann. So kann ein 8-Gigabyte-Handy alle Online-Multiplayer-Spiele, Soziale Medien und vieles mehr darstellen, ohne dabei ins Schwitzen zu geraten. Wenn also Leistung deine Priorität ist – unsere Auswahl wird dich sicher nicht enttäuschen.

Dieser Text erschien zuerst auf unserem britischen Partnerportal What's the Best.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt