Serien

GZSZ: Was macht "Vince" heute? | So ging es für Vincent Krüger weiter

Vincent "Vince" Köpke (Vincent Krüger) verabschiedete sich 2016 vom GZSZ-Kiez und ging in der Serie nach Amerika, um als Koch durchzustarten. Doch was macht Darsteller Vincent Krüger eigentlich seitdem?

Ehemaliger GZSZ-Star: Das macht "Vince" heute!
Vincent Krüger spielte bei GZSZ Vincent "Vince" Köpke. Was macht der 28-Jährige heute? Foto: RTL

Vincent Krüger ist RTL in erster Linie treu geblieben. Nachdem der 28-Jährige zwischenzeitlich in der ZDF-Comedyserie "Familie Braun" mitspielte, kehrte er 2018 zurück, um eine Hauptrolle bei "Sankt Maik" zu übernehmen. Dort spielt er den tollpatschigen Kevin Schäfer. "Das Team war eines der besten, die ich jemals hatte", so Vincent Krüger im RTL-Interview - und das, obwohl er schon auf 15 Jahre Schauspielkarriere zurückblickt. "Kevin hat eine wohl ernste als auch lustige Seite, manchmal kann man die sogar verbinden", erzählt er begeistert. 

 

Ex-GZSZ-Star Vincent Krüger spielt weiter in Fernsehproduktionen

Zusätzlich zu "Sankt Maik" konnten sich Fans über Auftritte von Vincent Krüger beim Großstadtrevier, bei "Soko Köln" oder auch "Der Kriminalist: Zuhause" freuen. Bei Instagram ist er ebenfalls aktiv und postet hin und wieder Fotos aus seinem Alltag - egal, ob privat oder beruflich. 

 

Kommt Vincent Krüger zu GZSZ zurück?

Bei GZSZ sieht es - obwohl Vincent Krüger ausgestiegen ist - nicht allzu rosig für seine Rolle des "Vince" aus: Sein Serienvater Leon (Daniel Fehlow) verkündete, dass er einen schweren Motorradunfall hatte und sich um ihn kümmern müsse. Ob er trotzdem eines Tages wieder um 19.40 Uhr als Hauptdarsteller zu sehen sein wird, bleibt fraglich.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt