News

5.1 Soundsystem: Die besten Lautsprecher mit Raumklang

Mit einem 5.1 Soundsystem holst du dir echten Kino-Sound nach Hause. Wir zeigen die die besten Modelle mit Raumklang!

Affiliate-Hinweis für unsere Shopping-Angebote
Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate-Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.
5.1 Soundsysteme im Vergleich
Ein 5.1-System bietet dir tollen Surround-Sound - fast wie im Kino. Foto: iStock / archideaphoto
Inhalt
  1. Was ist ein 5.1 Soundsystem?
  2. Echter Kinosound für dein Wohnzimmer - mit einem 5.1 Soundsystem
  3. Unser Preis-Leistungs-Sieger: Logitech Z906
  4. Untere Preisklasse: 5.1 Soundsysteme zwischen 70 und 150 Euro
  5. Mittlere Preisklasse: 5.1 Soundsysteme zwischen 300 und 400 Euro
  6. Obere Preisklasse: 5.1 Soundsysteme zwischen 300 und 600 Euro
  7. Was ist der Unterschied zwischen 5.1- und einfachen Soundsystemen?
  8. Worauf muss ich beim Kauf achten?
 

Was ist ein 5.1 Soundsystem?

Du willst Surround-Sound wie im Kino in deiner eigenen Wohnung haben? Dann brauchst du zwingend ein 5.1 Soundsystem - denn nur mit einer Mehrkanal-Installation entsteht richtig beeindruckender Raumklang. Die Zahl im Titel der Technik steht natürlich für fünf fünf Boxen und einem Subwoofer, welcher als zusätzlicher Tieftonkanal fungiert. So besteht das Klangwudner aus zwei Frontlautsprechern, zwei Surround-Lautsprechern, einem Center-Lautsprecher und eben dem brummenden Subwoofer. Andere Lautsprecher für Fernseher sind übrigens die Soundbar oder das 7.1 Soundsystem. Heutzutage musst du für ein solches Ding nicht mehr zwingend ein Vermögen ausgeben. Dieses ultrabeliebte Logitech Z607 mit klass Sound hier kostet zum Beispiel nur knapp 100 Euro:

Fünf Lautsprecher und ein ausreichend aktiver Subwoofer erzeugen einen tollen Klang, der dich überraschen wird! Weitere Details zum Raumklangmacher findest du weiter unten. Außerdem beantworten wir dir dort noch die wichtigsten Fragen zum 5.1 Soundsystem - etwa, was der Unterschied zwischen einem Surround- und einem einfachen Soundsystemen ist.

 

Echter Kinosound für dein Wohnzimmer - mit einem 5.1 Soundsystem

Suchst du nach dem richtigen Surround-Sound für dein Heimkino, so bist du nicht allein! Wir sind an deiner Seite und zeigen dir die coolsten 5.1 Soundsysteme aller drei Preisklassen im Vergleich.

 

Unser Preis-Leistungs-Sieger: Logitech Z906

Dieser Allrounder zum Top-Preis überzeugt mit super Sound und Leistungsstärke: Beim Logitech Z906 dröhnt der Sound mit einer Gesamtleistung von ganzen 500 Watt aus dem Lautsprecher, der Schalldruck von 110 Dezibel ist dabei auch durch den kraftvollen Subwoofer imposant in dieser Preisklasse. Das Gerät ist mit einer Bedienkonsole mit gut lesbarem Display ausgestattet. Außerdem hat das System mehrere Eingänge für den gleichzeitigen Anschluss von bis zu sechs Komponenten wie Fernseher, Blu-ray-Player, Smarptphone oder Stereoanlage.

Alle Fakten auf einen Blick:

  • Leistung: 500 Watt
  • Subwoofer: 160 mm
  • Schalldruck: 110 dB
  • Gewicht: 16 kg
  • Bluetooth: nein
 

Untere Preisklasse: 5.1 Soundsysteme zwischen 70 und 150 Euro

Das allergünstigste Heimkino-Set: Auna Concept 520

Günstiger geht es nicht: Das Auna Concept 520 kostet schlappe 75 Euro und bringt dir trotzdem den Sound mit Surround nach Hause. Dank der kompakten Lautsprecher mit 75 Watt nebst Subwoofer (20 Watt) sitzt du im soliden Heimkino zum wirklich kleinen Preis - erwarte nur keine Höhenflüge! Ungewöhnlich: Die Anlage hat Bluetooth, sodass ihr das Ding sogar mit Smartphones und anderen Devices nutzt. Nice!

Wichtige Fakten auf einen Blick:

  • Leistung: 75 Watt
  • Subwoofer: OneSide Bassreflex
  • Gewicht: 7,1 kg
  • Bluetooth: ja
  • Besonderheiten: Fernbedienung, Antirutschfüße

Surround und preiswert: Logitech Z 607 für dein Heimkino

Ein vollwertiges 5.1 Heimkino Soundsystem für 100 Euro? Das war früher unvorstellbar. Doch mit dem Z 607 hat Hersteller Logitech ein solides Klangpaket mit Surround-Sound geschnürt, das perfekt für Einsteiger ist. 160 Watt in den Hauptboxen, über 6 m lange Kabel und ein kräftiger 5,25-Zoll-Subwoofer begeistern Film-, Musik- und Konsolenfans. Klar hält die Audioqualität der Lautsprecher bei dem Preis nicht mit Bose- oder Teufelkollegen mit, aber das will er auch nicht. Praktisch: Auch Logitechs Preisansage-Produkt kommt mit Bluetooth und somit Smartphone, Tablet und Musik-Player-Support.

Wichtige Fakten auf einen Blick:

  • Leistung: 160 Watt
  • Bass: bis 50 Hz 
  • Gewicht: 3,33 kg
  • Bluetooth: ja
 

Mittlere Preisklasse: 5.1 Soundsysteme zwischen 300 und 400 Euro

Leistbares High-End für Klangkenner: Teufel Consono 35 Mk3

Klare Sache: Das 5.1 Soundsystem Teufel Consono 35 Mk3 ist vielleicht eines der besten Boxensets, die es momentan auf dem Markt gibt. Mit einer Leistung von 100 Watt und einem Schalldruck von 111 Dezibel garantiert die zuverlässige Anlage einen einzigartigen Kinosound für die eigenen vier Wände. Die hochwertigen Lautsprecher und ein mächtiger Subwoofer sorgen für einen harmonischen Gesamtklang, die Satellitenboxen sind dabei mit Metallgittern und Chromringen versehen und sehen richtig edel aus. Die Installation ist trotzdem einfach und den Subwoofer kannst du wahlweise als Front- oder Downfire verwenden. Schick! 

Wichtige Fakten auf einen Blick:

  • Leistung: 100 Watt
  • Subwoofer: 200 mm
  • Schalldruck: 111 dB
  • Gewicht: 22 kg
  • Bluetooth: nein

Super Stereo-Sound mit Surround: Polk Audio TL 1600

Das Polk Audio TL 1600 5.1 Soundsystem verhindert effektiv Oberflächenvibration. Durch die sogennante Time Lense Technologie wird durch die Lautsprecher ein hervorragendes Klangbild erzeugt, indem die akustische Mitte des Tweeters und des Bass-Mitten-Chassis auf der gleichen Achse ausgerichtet wird. Eine weitere, in den Grill integrierte, akustische Linse glättet den Frequenzgang des Tweeters. Diese beiden Eigenschaften ermöglichen eine faszinierende Klangreproduktion. Surround-Sound der Spitzenklasse!

Wichtige Fakten auf einen Blick:

  • Leistung: 125 Watt
  • Subwoofer: 200 mm
  • Gewicht: 18 kg
  • Bluetooth: nein
     

    Obere Preisklasse: 5.1 Soundsysteme zwischen 300 und 600 Euro

    Lautsprecher-System der Extraklasse: Harman/Kardon HKTS 16

    Das Modell HKTS 16 von Harmon/Kardon überzeugt uns vor allem mit seinem zeitlosen, minimalistischen Design. Weiterhin hat das 5.1 Soundsystem einen sehr leistungsstarken Subwoofer, ein basslastiger Klang ist also garantiert. Auch die Leistung von 200 Watt ist schwer in Ordnung im Heimkino. Im Paket sind auch Wandhalterungen enthalten, sodass du die Lautsprecher auch in einer kleinen Wohnung problemlos unterbringen kannst.

    Wichtige Fakten auf einen Blick:

    • Leistung: 60 Watt
    • Subwoofer: 200 mm
    • Schalldruck: 86 dB
    • Gewicht: 14 kg
    • Bluetooth: nein

     

    Was ist der Unterschied zwischen 5.1- und einfachen Soundsystemen?

    Mit einem 5.1 Soundsystem kannst du dir deinen ganz persönlichen Kinosound in die eigenen vier Wände holen. Denn du kannst die Lautsprecher je nach Belieben platzieren und so einen Surroundsound erschaffen, der die Schalltöne gleichmäßig im Raum verteilt. Ein einfaches Soundsytsem unterscheidet sich je nach Anzahl der Elemente. Klanglich kommt es zwar nicht an ein 5.1 Surround-Sound-System heran, es ist aber dementsprechend preiswerter, wie zum Beispiel das Logitech Z623.

     

    Worauf muss ich beim Kauf achten?

    Bevor du dir solch eine Anlage fürs Heimkino zulegst, gibt es einige Aspekte, auf die du achten solltest:

    Die Wattzahl ist entscheidend

    Du solltest auf jeden Fall auf die Wattzahl achten der Lautsprecher und des Subwoofers. Wie viel Watt ein Gerät haben sollte, hängt vor allem von der Größe des Wohnzimmers ab. Wenn du die Klangmaschine in einem kleineren Raum aufstellst, dann reichen bereits 40 bis 50 Watt. Solltest du aber ein sehr großes Wohnzimmer haben, dann ist es ratsam, ein Modell mit mindestens 200 Watt zu kaufen.

    Achte auf das Zubehör

    Auch auf das Zubehör solltest du ein Auge haben. Je nachdem, wo du dein 5.1 Soundsystem anschließen möchtest, brauchst du bestimmte Kabel: Die Lautsprecher sollten weit genug auseinander stehen, ohne dass es irgendwo spannt. Achte hier darauf, dass diese auch im Zubehör enthalten sind. 

    Die Komponenten

    Und letztendlich sind natürlich die Komponeten entscheidend: Für Technik-Einsteiger empfiehlt es sich, ein Komplettsystem zu kaufen, da sich dieses ganz einfach anschließen lässt. Wer etwas mehr Ahnung von Technik hat, der kann sich die einzelnen Komponenten auch selbst zusammenstellen. Der Vorteil an dieser Variante liegt auf der Hand - du kannst dir dein ganz persönliches 5.1 System mit Surround-Sound der Spitzenklasse! zusammenstellen und an deine Bedürfnisse anpassen. 

    Noch mehr für Surround-Fans

    Das könnte Sie auch interessieren
    TV Movie empfiehlt