Stars

Xena: So sieht sexy "Gabrielle" heute aus

Gabrielle (Renée O'Connor) war die Weggefährtin von Xena der Kriegsprinzessin, die sie immer und überall hin begleitete. Doch was macht die Schauspielerin heute?

Xena - Die Kriegsprinzessin
Stets an der Seite von Xena: Gabrielle (Renée O'Connnor) schloss sich sehr früh der Kriegsprinzessin an, um ihrem Schicksal früh verheiratet zu werden zu entfliehen. Was macht die Schauspielerin heute?

Durch ihr herausragendes Schauspieltalent  in „Darkman II – Durants Rückkehr“ wurden die Macher des Hercules-TV-Films auf Renée O'Connor aufmerksam. Sie bekam eines Rolle in „Hercules und das verlorene Königreich“ und anschließend die Rolle der Bardin Gabrielle in der Ablegerserie „Xena – Die Kriegsprinzessin“. Mit ihrer aufgewecken, fantasievollen Art und ihrem Unterhaltungswert -  sie verstand sich darauf, gute Geschichten zu erzählen - wurde Gabrielle schnell zum Liebling der Serie. 

 

Still hanging with my gal #Reneeoconnor @reallucylawless #xena #gabrielle

Ein von Lucy lawless (@reallucylawless) gepostetes Foto am

Jedoch ist es heute eher ruhig um die Schauspielerin geworden. Nur noch ab und zu nimmt sie Rollen in Filmen, wie „Alien Apocalypse“ oder „Moby Dick“ an. Vor einiger Zeit postete die „Xena“-Darstellerin Lucy Lawless sogar ein Reunion-Foto mit Renée O'Connor auf Instagram. Ob es eine Fortsetzung der Serie gäbe, verneinte die Darstellerin aber: „Ich würde es lieben, wenn es eines Tages wahr würde, aber es ist immer noch in der Phase des Wunschdenkens.“ Wie schade!

Wie die Darsteller der Serie "Xena - Die Kriegsprinzessin" heute aussehen, seht ihr in der Galerie.

 

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt