X
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.tvmovie.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Filme

"Weird Al Yankovic“-Biopic: Evan Rachel Wood spielt Madonna an der Seite von Daniel Radcliffe

In der kommenden Verfilmung von Weird Al Yankovics Leben wird neben dem „Harry Potter“-Schauspieler Daniel Radcliffe auch Evan Rachel Wood als Madonna, die Queen of Pop, mitspielen.

Affiliate-Hinweis für unsere Shopping-Angebote
Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate-Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.
"Weird Al Yankovic“-Biopic: Evan Rachel Wood spielt Madonna an der Seite von Daniel Radcliffe
Evan Rachel Wood spielt Madonna in "Weird: The Al Yankovic Story" Foto: Imago Images / Montage: TV Movie Online

Derzeit produziert der US-amerikanische Streaminganbieter The Roku Channel ein Biopic über das Leben von Musiker Weird Al Yankovic. In dem Film mit dem Titel „Weird: The Al Yankovic Story“ wird neben Daniel Radcliffe in der Titelrolle auch Evan Rachel Wood als Madonna mitspielen, wie The Roku Channel am Mittwoch verkündete. Ein erstes Bild gibt es sogar auch schon:

In den weiteren Rollen finden sich Rainn Wilson als Dr. Demento, dem kalifornischen Radiomoderator, der Yankovic bekannt machte, indem er die Comedy-Songs und Pop-Parodien des Musikers in seiner Sendung ausstrahlte, sowie Toby Huss und Julianne Nicholson als Yankovics Eltern.

Auch interessant:

 

Like a Surgeon: Madonna hatte die Idee zur Parodie selbst

Neben Michael Jackson und anderen Popstars wurde auch Madonna im Laufe der Jahre von Weird Al parodiert. Ihr Kult-Hit "Like a Virgin" wurde unter Weird Al zu "Like a Surgeon". Was diese Parodie von allen anderen Yankovic-Parodien unterscheidet, ist, dass Madonna den Titel und das Konzept selbst erfunden hat.

Es heißt, Madonna habe sich in einem gemeinsamen Freundeskreis laut gefragt, wann Yankovic "Like a Virgin" in "Like a Surgeon" verwandeln würde; obwohl Yankovic normalerweise keine Songideen von anderen annimmt, fand er diese offenbar zu gut, um sie sich entgehen zu lassen.

Wann genau „Weird: The Al Yankovic Story“ erscheinen soll, wurde noch nicht festgelegt.

 

*Affiliate-Link



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt