Serien

Unter Uns: So reagiert Robert auf Brittas Schwangerschafts-Beichte!

Die Nachricht, dass Britta Schwanger ist, überraschte nicht nur „Unter Uns“-Fans. Auch Robert muss in der neuesten Folge die Nachricht erst mal verdauen.

Unter Uns: So reagiert Robert auf Brittas Schwangerschafts-Beichte!
Bei "Unter Uns" setzt Britta (links) Robert darüber in Kenntnis, dass er Vater wird. Foto: RTL / Filip Warchalowski

Eine der ungewöhnlicheren Story-Lines bei „Unter Uns“ ist aktuell Brittas (Tabea Heynig) Schwangerschaft. Die war erst kürzlich aus den USA zurückgekehrt, wo sie ihre Enkelin besucht hatte. Doch als sie sich bei einem Gespräch mit Robert (Luca Maric) übergeben hatte, war klar: Etwas stimmt nicht. Mehrere Tests waren positiv, also steht fest: Sei erwartet ein Kind.

Das könnte sie ebenfalls interessieren:

In der letzten Episode setzt sie Robert in Kenntnis, um ihr seltsames Verhalten der letzten Zeit zu erklären und ihm zu beichten, dass er Vater wird. In Folge 6730 folgt dann seine Reaktion – und so anders als bei Britta ist die nicht: Er geht nämlich, ohne ein Wort zu sagen. Im Gespräch mit Bambi (Benjamin Heinrich) wird klar, dass er die Situation realistisch sieht: Eigentlich ist er zu alt, um ein Kind großzuziehen. Aber er weiß eben auch nicht, was Britta möchte.

Also klingelt er bei ihr. Nachdem alle Zweifel über die Schwangerschaft an sich und seinen Anteil daran beseitigt sind, stellt er die wichtige Frage, ob sie das Kind behalten will. Ihre Antwort: „Ich weiß es nicht.“

Daraufhin macht Robert ihr Mut: Egal wie sie sich entscheidet, er wird für sie da sein. Und sollte sie das Kind bekommen wollen, wird er Verantwortung übernehmen. Wir sind gespannt, ob Britta sich dadurch nun zu einer späten Schwangerschaft hat überreden lassen.

 

*Affiliate-Link



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt