Serien

"The Alienist – Die Einkreisung"-Staffel 3 auf Netflix: Start, Inhalt, DarstellerInnen

Erfahrt hier alles über den aktuellen Stand für die dritte Staffel der Netflix Serie „The Alienist – Die Einkreisung“: Start, Inhalt, Besetzung.

" The Alienist – Die Einkreisung"-Staffel 3 auf Netflix: Start, Inhalt, DarstellerInnen
"The Alienist: Angel of Darkness" ist die Fortsetzung von "Die Einkreisung". Wann kommt Staffel 3 der Crime-Mystery-Serie auf Netflix? Netflix

Seit dem 22. Oktober 2020 läuft die zweite Staffel „The Alienist“ bei Netflix. „The Alienist: Angel of Darkness“ (dt.: Engel der Finsternis) erzählt eine in sich geschlossene Handlung, die wie die erste Staffel auch wieder die Zuschauer begeistert und vor den Fernseher lockt. Kein Wunder, dass sich die Leute nun noch mehr wünschen. Alle Infos im Überblick:

 

„The Alienist“ Staffel 3 auf Netflix: Start

Die zweite Staffel der Mystery-Serie ist gerade frisch in der Mediathek von Streaminganbieter Netflix gelandet. Über zwei Jahre nach der Veröffentlichung der ersten. Aber wie jeder weiß, kann Netflix in puncto Produktion aber deutlich schneller. Sofern die Zahlen stimmen. Denn ob Fans oder nicht, Fakt ist, dass Netflix trotz der ganzen Unterhaltung und dem Spaß ein knallhartes Wirtschaftsunternehmen ist. Sollten die Quoten der neuen Season also nicht gefallen, wird es wohl keine dritte Staffel geben. Hinzu kommt, dass die erste Staffel bereits lediglich als Mini-Serie geplant war. Mit der Veröffentlichung der ungeplanten zweiten wurde jedoch die Hoffnung auf mehr gestärkt anstatt getrübt. Eine Fortsetzung wäre, sollte sie grünes Licht bekommen, wahrscheinlich erst Mitte 2021, wenn nicht sogar 2022 dem Publikum zugänglich sein.

 

„The Alienist “ Staffel 3 auf Netflix: Inhalt

Der Stoff der Romanvorlage von Autor Caleb Carr wurde für die audiovisuelle Adaption anstelle eines Filmes in streaminggerechten Serien-Häppchen produziert. Das war klug, denn Serien florieren derzeit mehr als jeder Film. Der Hype hält länger, die Dauer der einzelnen Episoden summiert sich auf eine Minutenzahl, bei der nicht mal Superliner wie „Herr der Ringe: Extended Edition" mithalten können. Da „The Alienist: Die Einkreisung“ komplett auf ein Buch zurückgeht, und auch „The Alienist: Angel of Darkness“ eine in sich geschlossene Geschichte ist, wird man schauen müssen, wie sich eine mögliche dritte Staffel orientieren wird. Fakt ist: Stimmen die Zuschauerzahlen, wird es sicherlich kein Problem darstellen, talentierte Autoren für das Drehbuch von Staffel 3 zu finden. Zur Orientierung: Die erste Staffel umfasst 10 Episoden, die zweite 8.

 

„The Alienist“ Staffel 3 auf Netflix: SchauspielerInnen

Da der Cast in der zweiten Staffel sich nicht von der Hauptrollen-Besetzung der ersten unterscheidet, kann man sich sicher sein, dass bei der Fortsetzung Netflix auch weiterhin auf dieses Steckenpferd setzen wird. Mit anderen Worten: Der deutsche Exportschlager Daniel Brühl spielt wieder Dr. Laszlo Kreizler, der Zeitungsillustrator John Moore wird gespielt von Luke Evans und die ambitionierte Sekretärin Sara Howard wird mit Dakota Fanning besetzt.

„The Alienist: Angel of Darkness” ist seit dem 22. Oktober 2020 auf Netflix

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt