close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.tvmovie.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Fernsehen

RTL-Dschungelcamp: Start der Legenden-Staffel noch im Sommer

Die Dreharbeiten für das Sommer-Dschungelcamp starten im Mai. Jetzt hat RTL alle Kandidaten bestätigt.

Affiliate Hinweis für unsere Shopping-Angebote
Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.
Dschungelcamp: Sommer 2024
Sarah Knappik (Mitte), Georgina Fleur und Danni Büchner sind angeblich im Sommer-Dschungelcamp. Foto: RTL
Inhalt
  1. Sommer-Dschungelcamp: Dreharbeiten im Mai
  2. Sommer-Dschungelcamp: Die Kandidaten - auch Thorsten Legat ist dabei
  3. Dschungelcamp: Legenden starten Mitte August
  4. Sommer-Dschungelcamp: Mega Gagen!
  5. Sommer-Dschungelcamp ohne Desirée Nick

Bereits im Sommer des vergangenen Jahres berichtete das Medienportal DWDl, dass es zum 20. Geburtstag des Dschungelcamps 2024 eine Sonderausgabe im Sommer geben soll: „Ich bin ein Star – Showdown der Dschungel-Legenden“

Dabei handelt es sich um eine Allstars-Staffel, in der Kandidat:innen, die in der Vergangenheit bereits bei „Ich bin ein Star – holt mich hier raus“ dabei waren, gegeneinander antreten sollen.

Jetzt steht endgültig fest, auf wen sich die Zuschauer:innen freuen können.

 

Sommer-Dschungelcamp: Dreharbeiten im Mai

Wie „Bild“ berichtet, startetendie Dreharbeiten für die Realityshow im Mai und erstreckten sich über den ganzen Monat erstrecken.

 

Sommer-Dschungelcamp: Die Kandidaten - auch Thorsten Legat ist dabei

Dschungelcamp im Sommer: Alle Kandidaten
Diese 14 Kandidaten sind dabei. Foto: RTL / Stefan Gregorowius

Inzwischen hat RTL alle Kandidaten bestätigt. Es handelt sich um

  • Giulia Siegel (Staffel 4, 2009)
  • Sarah Knappik (Staffel 5, 2011)
  • Georgina Fleur (Staffel 7, 2013)
  • Winfried Glatzeder (Staffel 8, 2014)
  • Mola Adebisi (Staffel 8, 2014)
  • David Ortega (Staffel 10, 2016)
  • Thorsten Legat (Staffel 10, 2016)
  • Kader Loth (Staffel 11, 2017)
  • Hanka Rackwitz (Staffel 11, 2017)
  • Elena Miras (Staffel 14, 2020)
  • Daniela Büchner (Staffel 14, 2020)
  • Eric Stehfest (Staffel 15, 2022)
  • Gigi Birofio (Staffel 16, 2023)

Folgende Stars waren im Gespräch, nehmen aber nicht teil:

  • Gisele Oppermann (2019 landete sie auf dem neunten Platz)
  • Gina-Lisa Lohfink (2017 belegte sie Platz acht)
  • Indira Weis (2011 auf Platz fünf)
  • Chris Töpperwien (2019 landete er auf Platz sechs)

Wer sich für RTL-Sendungen interessiert, der könnte auch folgende Beiträge spannend finden:

 

Dschungelcamp: Legenden starten Mitte August

Nach dem Screenforce-Festival kursierte am 13. Juni auf Instagram das Gerücht, dass sich Fans auf eine Ausstrahlung ab dem 16. August freuen dürfen. RTL hat diesen Termin nicht bestätigt, wie wir zuvor fälschlicherweise berichteten.

 

Sommer-Dschungelcamp: Mega Gagen!

RTL: Neue Geheim-Show mit Dschungelcamp-Teilnehmern | Die Kandidaten!
Sarah Knappik. Foto: MG RTL D

Angeblich bekommt jeder Teilnehmer 100.000 Euro Gage. Der Sieger nimmt weitere 100.000 Euro mit.

 

Sommer-Dschungelcamp ohne Desirée Nick

„Lip Sync Stories“ mit Désirée Nick ab 5. Januar 2023 exklusiv und kostenlos auf Joyn
Desirée Nick. Foto: Joyn / Richard Hübner

Apropos Gage: Desirée Nick, die mit ihrem Sieg in der zweiten Staffel von „Ich bin ein Star – holt mich hier raus“ 2004 in die erste Liga der deutschen Realitystars aufstieg, wird in der Sommer-Edition wohl nicht dabei sein.

Allerdings ist der Grund nicht, dass sie sich Schmutz, Lagerkoller und Kakerlaken nicht noch einmal stellen würde. Es geht schlicht ums Geld. „Was sollen die mir denn zahlen? Nach den neun Prüfungen, meinen 86 erspielten Sternen und der Fernsehgeschichte, die ich geschrieben habe“, erklärte die 62-Jährige im März gegenüber dem „Express“. Und weiter:  „Da ist nur eine Gage von einer Million Euro angemessen!“ 

Außerdem scheint sie viel beschäftigt zu sein:  „Im Juli spiele ich Marlene Dietrich bei den Bad Kissinger Festspielen. Dann schreibe ich gerade an meinem ersten Kochbuch, in dem ich meine Lieblingsrezepte verrate. Außerdem stehe ich für eine Fernsehserie vor der Kamera.“ 

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt