News

Smart-Home-Steckdose: Die besten im Überblick

Smart Home & Sicherheit > Smart-Home-Steckdose

Du willst dein Zuhause in ein Smart Home verwandeln und bist auf der Suche nach günstigen Möglichkeiten? Funksteckdosen sind die Lösung! Sie vernetzen Kaffeemaschine, Lampen und Fernseher und bieten damit einen einfachen Einstieg in ein vernetztes Zuhause.

Smart Home Steckdosen
iStock / nullplus
 

Das Wichtigste in Kürze:

  1. Mit einer Smart-Home-Steckdose lassen sich elektronische Geräte bequem über Apps oder sogar von unterwegs steuern.
  2. Sie fungieren als eine Art Adapter, der bei angeschlossenen Geräten die Stromzufuhr steuert.
  3. Je nach Ausführung kommuniziert eine Smart-Home-Steckdose über WLAN oder Funkstandards wie ZigBee oder DECT.
  4. Einige Funksteckdosen lassen sich mit smarten Lautsprechern wie Amazon Echo oder Google Home verbinden und funktionieren über Sprachsteuerung.
 

Smart-Home-Steckdose im Check

Eine Smart-Home-Steckdose ist nicht nur günstig – sie bietet auch einen hohen Bedienkomfort. Und ist für viele Menschen, die sich für das Thema Smart Home interessieren, mittlerweile ein unverzichtbares Gerät. Auch, weil sie oft preisgünstig und einfach in der Anwendung ist. Im Folgenden haben wir für dich die Funksteckdosen mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis herausgesucht.

OSRAM Smart+ Plug

Die Smart-Home-Steckdose OSRAM Smart+ Plug ist der Nummer-1-Bestseller auf Amazon. Mit diesem Smart Plug der Traditionsmarke OSRAM ist die Lichtsteuerung per Sprachbefehl möglich und auch andere elektronische Geräte lassen sich in dein Smart Home integrieren. Der OSRAM Smart+ Plug ist gleich mit mehreren Smart-Home-Systemen kompatibel und liegt dabei preislich im unteren Bereich.

Viele Amazon-Kunden sind von der intelligenten Steckdose begeistert und geben dem Modell 4,1 von 5 Sternen. Eine Kundin berichtet zufrieden nach ihrem Kauf: „Für mich erfüllt die Osram-Steckdose absolut ihren Zweck. Sie ist gut verarbeitet und funktioniert einwandfrei! Habe mir nach meinem ersten Kauf noch einmal zwei weitere nachbestellt.“

Die Fakten im Überblick:

●    flexible Lichtsteuerung über App und Sprachbefehl 
●    kompatible Smart-Home-Systeme: Osram Lightify, Philips Hue uvm.
●    Verwendung im Innenbereich

Gosund Smart-Steckdose SP1

Mit ihren zahlreichen Funktionen ist die Smart-Home-Steckdose SP1 von Gosund ein echter Allrounder. Das mobile Gerät arbeitet nicht einfach nur mit WLAN-Empfang, es misst zusätzlich den Stromverbrauch der verbundenen Geräte und hat einen eingebauten Timer – und das ganz ohne Hub. Außerdem ist die Gosund-Smart-Steckdose mit Alexa und Google Home kompatibel. Und auch der günstige Set-Preis ist ein gutes Argument für das Gerät.

Die Kundenrezensionen zu dieser intelligenten Steckdose sprechen eine klare Sprache. Viele Kunden sind nicht nur von der Vielseitigkeit des Gerätes, sondern vor allem auch von seiner einfachen Bedienung begeistert. Dieser Kunde schreibt: „Habe mir bereits den zweiten Satz à 4 Stück bestellt. Gute Verarbeitung, funktioniert einwandfrei und wird von mir per Alexa gesteuert – ohne Probleme.“

Die Fakten im Überblick:

●    mit WLAN-Empfang, Strommesser, Timer und ohne Hub
●    unterstützt Alexa, Google Home und IFTTT
●    Verwendung im Innenbereich

Amazon Smart Plug

Ein echter Liebling bei den Kunden ist auch die Smart-Home-Steckdose namens Amazon Smart Plug. Diese sollte vor allem die Besitzer von Amazon-Smart-Home-Geräten überzeugen, denn das Gerät funktioniert problemlos mit Alexa. Mit dem Amazon Smart Plug lassen sich Lampen, Kaffeemaschinen und andere Geräte programmieren, sodass sie sich automatisch an- und abschalten. Und auch eine Fernsteuerung von unterwegs ist leicht möglich.

Rund 1.600 Meinungen gibt es zur Amazon Smart Plug. Ein Großteil der Kunden hat das Gerät mit 4,5 von 5 Sternen bewertet. Dieser Kunde ist offenbar rundum zufrieden: „Kinderleichte Installation, optisch gutes Aussehen, nicht die billigste Alternative, aber meiner Meinung nach momentan eine der besten WiFi-Steckdosen. Das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt unserer Meinung nach auch.“

Die Fakten im Überblick:

●    Programmierung von verschiedenen elektronischen Geräten möglich
●    mit Sprachsteuerung (Alexa) und Fernsteuerung
●    Verwendung im Innenbereich

TP-Link HS110 WLAN-Steckdose

Die TP-Link HS110 WLAN-Steckdose überzeugt aus drei Gründen: Erstens ist sie sehr einfach einzurichten und leicht zu bedienen. Zweitens ist sie mit Google Home und Alexa kompatibel und reagiert damit auf Zuruf. Drittens verträgt sie eine Maximalleistung von 16 A und ist so auch mit stromhungrigen Geräten nutzbar.

Auf Amazon vergaben rund 2.300 Kunden eine Rezension, rund 70 Prozent vergaben 4 oder mehr Sterne für die TP-Link HS110 WLAN-Steckdose. Ein Kunde erklärt in seiner Rezension: „Ich kann diese Steckdosen guten Gewissens weiterempfehlen und möchte zukünftig gar keine anderen ausprobieren, da sie mich absolut überzeugt haben.“ Ein anderer Kunde schreibt: „Für den Preis erhält man solide, smarte Steckdosen mit zahlreichen Funktionen und Einstellungsmöglichkeiten.“

Die Fakten im Überblick:

●    einfache Installation und Bedienung, mit Sprachsteuerung
●    auch mit stromintensiven Geräten nutzbar
●    Stromverbrauchsaufzeichnung, Timer und Fernzugriff inklusive
●    Verwendung im Innenbereich

D-Link WiFi Smart Plug DSP-W115

Die mit Alexa und Google Home steuerbare Smart-Home-Steckdose D-Link WiFi Smart Plug DSP-W115 hat einen entscheidenden Vorteil: Sie benötigt wegen ihrer geringen Größe nur wenig Platz. Aufgrund ihrer ausschaltbaren Lichtanzeige eignet sie sich außerdem auch für die Verwendung im Schlafzimmer.

Diese zwei besonderen Vorteile des mobilen Geräts haben auch Amazon-Käufer überzeugt. Ein Kunde schreibt nach seinem Kauf: „Der Plug ist kompakt, dezent und unauffällig. Was mir besonders gut gefällt, ist der Lichtring, welcher als Nachtlicht bei mir fungiert. Kann aber auch abgeschaltet werden.“

Die Fakten im Überblick:

●    Ein- und Ausschalten von Geräten mit der myDlink Home App
●    inkl. Timer und mit Amazon Alexa, Google Home Assistant und IFTTT kompatibel
●    Verwendung im Innenbereich
●    Gewicht: 150 Gramm

 

Worauf muss ich beim Kauf einer Smart-Home-Steckdose achten?

Der Preis ist zumindest kein Argument, um sich gegen eine Smart-Home-Steckdose zu entscheiden. Was viele Kunden überrascht: Intelligente Steckdosen gibt es schon ab rund zehn Euro zu kaufen. Doch Smart Plug ist nicht gleich Smart Plug. Die verschiedenen Modelle haben technisch ganz andere Voraussetzungen, an denen sich auch der Preis orientiert. Wichtig ist auch, vorher zu checken, welche Betriebssysteme und Tools bereits im Haushalt vorhanden sind. Auf diese Kriterien solltest du beim Kauf einer Smart-Home-Steckdose unbedingt achten:

Funktionen

Während Basismodelle andere Geräte nur per App ein- oder ausschalten können, haben hochwertige Smart Plugs oft eine Sprachsteuerung, Timer und einen Strommesser integriert und können auch mit Alexa oder Google Home bedient werden.

Stromstärke 

Preiswerte WLAN-Stecker haben oft nur eine Maximalleistung von 6–10 A. Im schlimmsten Fall kann die Nutzung mit leistungsstarken Geräten hier einen Kabelbrand auslösen. Eine höhere Maximalspannung ist deshalb zu empfehlen.

Kompatibilität

Richtig bequem wird es mit einer Smart-Home-Steckdose erst, wenn sie sich auch mit anderen smarten Geräten verbinden lässt, mit Alexa oder Google Home. Ob die gewünschte Steckdose auch zu deinem smarten Lautsprecher passt, solltest du unbedingt vorab checken.

Preis

Eine Smart-Home-Steckdose ist für 10 bis rund 50 Euro erhältlich. Mit den oben genannten Kriterien solltest du auf ein ausgewogenes Preis-Leistungs-Verhältnis achten.

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt