News

Die besten Funk-Türklingeln im Check

Du bist auf der Suche nach einer zuverlässigen Funk-Türklingel? Dann bist du hier genau richtig! Wir stellen dir die besten Produkte vor und geben Tipps, worauf beim Kauf zu achten ist.

Funk-Türklingel
Eine Funkklingel funktioniert drahtlos und oft auch ohne Batterie /Foto: iStock / sarahdoow
 

Das Wichtigste in Kürze:

  1. Eine Funkklingel besteht aus einem Sender mit Klingelknopf sowie einem Empfänger, der das Klingelsignal ausspielt.
  2. Funkklingeln lassen sich durch Kleben oder Anschrauben problemlos an der Wand befestigen – eine aufwendige Montage sowie das Verlegen von Klingeldraht ist nicht nötig.
  3. Einige Modelle funktionieren sogar batterielos, andere lassen sich mit dem heimischen WLAN verbinden und haben eine integrierte Kamera.

Eine Funk-Türklingel kann also vor allem von Nutzen sein, wenn ein leitungsgebundenes Klingelsystem nicht oder nur schwer umsetzbar ist – zum Beispiel am Gartentor, an einem Ladeneingang oder an einer Einliegerwohnung. Wir empfehlen dir deshalb die folgenden praktischen Klingelsysteme.

 

Die beste Funk-Türklingel - Batterieloser Türgong von Yabife

Der große Vorteil dieser Funktürklingel: Der Sender kommt ganz ohne Batterie aus. Wird der Klingelknopf gedrückt, erzeugt dieser selbst Strom – ein lästiger Batteriewechsel fällt somit weg. Darüber hinaus werden gleich zwei Empfänger mitgeliefert. Dadurch ist es möglich, auch ein mehrstöckiges Haus optimal auszurüsten, sodass der Klingelton überall gut wahrgenommen werden kann.

Auf Amazon kommt das Produkt ausgezeichnet an: „Sie macht einen sehr hochwertig und stabil verarbeiteten Eindruck. Die Installation war ein Kinderspiel und somit konnte sie nach sehr kurzer Zeit in Betrieb genommen werden. Sehr edel sieht es aus, wenn die blauen Kreise leuchten. Der Klingelton ist frei wählbar.“

Die Fakten im Überblick:

●    enthält einen Sender und zwei Empfänger für die Steckdose
●    Sender ist spritzwassergeschützt
●    38 verschiedene Klingelmelodien wählbar, Lautstärke variabel
●    Funkreichweite bis 150 Meter
●    zusätzliches Blinksignal über LED-Empfänger

 

Bestes Schnäppchen - Funktürklingel von TECKNET

Starke Reichweite, ein wetterfestes und langlebiges Gehäuse sowie zahlreiche Möglichkeiten zur Individualisierung – mit dieser Funktürklingel von Tecknet kann man nichts falsch machen. Besonders praktisch: Neben dem Klingelton wird auch ein visuelles Signal ausgespielt. Der blaue LED-Kreis des Empfängers blinkt und macht so zusätzlich auf Besucher aufmerksam.

Käufer dieses Klingelsystems loben: „Kein Kabelverlegen notwendig, super Preis, einfach zu installieren – nur in die Steckdose und das war’s. Kann sie guten Gewissens weiterempfehlen.“

Die Fakten im Überblick:

●    enthält: einen Empfänger für die Steckdose und einen Sender mit Batterie
●    digitales Code-System verhindert Störungen mit Funkklingeln der Nachbarn
●    Funkreichweite bis 300 Meter
●    wasserdicht
●    52 verschiedene Melodien wählbar, Lautstärke variabel

 

Funkklingel für Mehrfamilienhäuser von Tenswall

Mit dieser Funkklingel von Tenswall wissen auch deine Besucher, ob es läutet: Sobald der Knopf betätigt wird, leuchtet ein LED-Signal am Sender auf – zur gleichen Zeit wirst du mit einem Klingelsignal sowie einer optischen Benachrichtigung am Empfänger über Besuch informiert. Das Set besteht aus zwei Sendern sowie zwei Empfängern, sodass sich mit nur einem Kauf gleich mehrere Wohnräume ausstatten lassen.

Alternativ lässt sich der zweite Empfänger auch in Garage oder Werkstatt einstecken, wie dieser Amazon-Käufer erklärt: „Ich habe diese beiden Klingeln für unsere Wohnung gekauft und den zweiten Empfänger im Gartenhaus angebracht.“

Die Fakten im Überblick:

●    enthält: zwei Sender mit Batteriebetrieb und zwei Empfänger für die Steckdose
●    58 verschiedene Klingeltöne wählbar, Lautstärke variabel
●    wasserfeste Sender für den Außenbereich
●    Funkreichweite bis 300 Meter

 

Batterielose Funkklingel von KooPower

Kabel- und batterielos sowie einfach mit doppelseitigem Klebeband zu montieren – mit dieser Funkklingel kannst du dein Zuhause, ein Ladengeschäft oder die Werkstatt problemlos und schnell mit einer zuverlässigen Klingelanlage aufrüsten. Der Sender ist zudem wasserdicht, was gerade im Außenbereich von entscheidendem Vorteil für die Langlebigkeit ist.

Die Fakten im Überblick:

●    enthält einen batterielosen Sender und einen Empfänger für die Steckdose
●    58 Melodien wählbar, Lautstärke variabel
●    wasserdicht
●    4 Benachrichtigungs-Modi (inklusive Ton und Blinken)
●    Funkreichweite bis 150 Meter

 

Wie funktioniert eine Funktürklingel?

Wie der Name schon sagt, übermittelt diese Art von Türgong den Ton über Funk. Dazu ist ein Sender, der mit einem Klingelknopf versehen ist, und ein Empfänger in der Wohnung notwendig. Der Sender wird im Außenbereich angebracht, der Empfänger an einer Steckdose an einem Ort, von dem aus du die Klingelmelodie gut hören kannst. Wenn dein Besuch klingelt, wird das Funksignal übertragen und wie bei einer Klingel mit Kabel ein Ton abgespielt. Manche Empfänger übermitteln sogar ein optisches Signal in Form von einem Leuchten oder einen Vibrationsalarm. Solche Funktionen sind besonders für Hörbehinderte praktisch.

 

Worauf sollte ich beim Kauf einer Funkklingel achten?

Wer das Gerät als Haustürklingel verwenden will, sollte auf ein paar Kleinigkeiten achtgeben. Diese haben wir hier für dich aufgelistet:

Lautstärkestufen

Je nach Größe des Hauses muss natürlich auch die Lautstärke der Funkklingel stimmen. Je größer das Haus ist, desto höher sollten die Lautstärkestufen regulierbar sein. Denn die beste Haustürklingel bringt dir nichts, wenn du nicht hörst wenn dein Besuch klingelt.

Funkreichweite und Verschlüsselung

Ebenso muss auch die Funkreichweite stimmen. Achte also darauf, dass dein Empfänger in entsprechender Entfernung vom Sender immernoch gut hörbar in der Wohnung ist. Außerdem sollten die Geräte verschlüsselt sein. Das ist heutzutage aber Standard. Denn wenn ein Gerät nicht verschlüsselt ist, könnte es sein, dass du die Funksignale deines Nachbarn empfängst und so jedes Mal alarmiert wirst, wenn es bei deinem Nachbarn klingelt.

Sonderausstattung

Es gibt klassische Funkklingeln, die eben auch nur das können - klingeln. Aber der Technik sind keine Grenzen gesetzt. Mittlerweile gibt es Funkklingeln mit Kamera, die ein Live-Bild an dein Smartphone senden, Haustürklingeln mit Vibrationsalarm, mit Sprechanlage, tausenden Klingelmelodien oder anderem Schnickschnack. Mach dir also vorab Gedanken, was für dich die richtige Ausstattung ist.

Die besten Türklingeln mit Kamera findest du hier >>

 

Die Preise variieren – je nach Anspruch

Möchtest du dir dagegen eine hochwertige Funkklingel mit Kamera- und Sprechanlage zulegen, musst du etwas tiefer in die Tasche greifen. Dafür lassen sich diese Geräte aber auch meist mit dem heimischen WLAN verbinden – ein Vorteil für alle, die Besucher oder den Paketboten vor der Haustür über das Smartphone sehen und begrüßen möchten. Am wichtigsten ist allerdings: Wird der Sender draußen angebracht, sollte er auf jeden Fall witterungsbeständig sein.

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt