Stars

Schauspieler Alex Cord ist gestorben

Große Trauer um den US-Darsteller Alex Cord: Der Mime starb am 9. August im Alter von 88 Jahren.

Schauspieler Alex Cord ist gestorben
Alex Cord, hier in seiner Paraderolle in "Airwolf", ist tot. Foto: IMAGO / Cinema Publishers Collection

Wie "Deadline" unter Berufung auf seine langjährige Wegbegleiterin Linda MacAlister berichtet, starb Alex Cord am Montag in seinem Zuhause in Valley View, Texas. Er wurde 88 Jahre alt. 

1933 in Long Island geboren, konnte der Mime auf eine lange Film- und TV-Laufbahn zurückblicken. Nachdem er als Kind an Polio erkrankte, arbeitete er hart an sich, um ein guter Reiter zu werden. Seine Fähigkeiten brachten ihm in den Fünfzigern und Sechzigern seine ersten Auftritte in Western ein. Zu seinen bekanntesten Engagements zählte die Achtziger Jahre-Serie "Airwolf", in welcher Alex Cord Archangel verkörperte. Daneben war er unter anderem in "Route 66", "Mission: Impossible", "Mord ist ihr Hobby", "Texas Ranger", "Police Story" und "The Six Million Dollar Man" zu sehen.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt