close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.tvmovie.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Serien

"Rote Rosen": Gleich 2 Figuren steigen aus und kommen wohl nicht mehr zurück!

"Rote Rosen"-Fans müssen sich gleich auf einen Doppel-Abschied einstellen, denn diese zwei Darsteller*innen verlassen die Stadt wohl endgültig!

Affiliate Hinweis für unsere Shopping-Angebote
Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.
"Rote Rosen"-Doppel-Ausstieg: Philipp und Amelie wollen die Stadt verlassen!
Rote Rosen: Philip und Amelie wollen die Stadt endgültig verlassen! Foto: NDR/ARD/Nicole Manthey

Seit 2021 beziehungsweise 2019 stehen Marc Schöttner und Lara-Isabelle Rentinck nun schon für "Rote Rosen" vor der Kamera. Sie spielen das Geschwisterpaar Philipp und Amelie und zählen zu den absoluten Fanlieblingen der Serie. Doch offenbar müssen die Fans sich gleich auf einen doppelten Abschied gefasst machen!

 

Rote Rosen: Doppel-Ausstieg von Philipp und Amelie?

Wie es in der "Rote Rosen"-Vorschau heißt, erhält Philipp im Oktober überraschend ein Job-Angebot aus Paris und ist sofort Feuer und Flamme. Amelie ist am Boden zerstört und versucht, ihren Bruder durch ein Gespräch zum Bleiben zu bewegen. Sie macht ihm klar, dass Carla seine große Liebe ist, und hofft, dass Philipp sich daher dazu entschließt, das Job-Angebot doch noch auszuschlagen.

Auch interessant:

Doch dazu kommt es nicht: Zwar verbringen Philipp und Carla eine letzte gemeinsame Nacht, doch Philipps Entschluss steht fest. Er will nach wie vor nach Paris gehen! Als er mitbekommt, wie traurig Amelie über seinen Abschied ist, bietet er ihr an mitzukommen. "Amelie ist entschlossen, mit Philip nach Paris zu gehen", heißt es von Seiten der ARD. Doch Britta und Lilly gefällt das gar nicht... Werden sie Amelie noch umstimmen können? Oder geht sie mit ihrem Bruder in die französische Hauptstadt?

Dass diese Entwicklung zumindest den Ausstieg von "Philipp"-Darsteller Marc Schöttner bedeutet, scheint festzustehen. Der Schauspieler hält sich bereits seit mehreren Wochen in den USA auf und nimmt an Castings teil, um auch auf dem amerikanischen Markt Fuß zu fassen. Daran arbeitet er schon seit einigen Jahren: So nahm er 2015 und 2016 an Schauspielkursen des Susan Batson Studios in New York teil, drehte bereits für die Serien "Quantico", "Hunters" und "High Maintenance". Zudem besitzt er eine Green Card, die es ihm möglich macht, auch in den USA zu arbeiten. 

 

*Affiliate-Link

 

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt