X
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.tvmovie.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Stars

"Rote Rosen"-Darstellerin Klara Höfels ist gestorben

Die Serien- und Filmschauspielerin Klara Höfels ist gestorben. Die Mimin wurde 73 Jahre alt.

Schauspielerin Klara Höfels ist gestorben
Klara Höfels ist tot. Foto: IMAGO / Metodi Popow

Die Schauspielerin Klara Höfels ist tot. Laut der Deutschen Presse-Agentur starb sie im Alter von 73 Jahren kurzer schwerer Krankheit in Berlin. Die genaue Ursache ihres Todes ist nicht bekannt.

Ende der 1960er begann Klara Höfels Schauspielkarriere zunächst am Theater, bevor sie Ende der 1970er schließlich zu TV- und Kinoproduktionen wechselte. Bekannt sein dürfte sie unter anderem durch „Wilsberg“, "In aller Freundschaft" sowie "Rote Rosen" als Dr. Hannelore Thies, die sie für mehr als 40 Folgen verkörperte. Auch für Serien wie "Hinter Gittern" und „Ein starkes Team“, „SOKO München“ und "Jerks" stand sie vor der Kamera. In hochgelobten Filmen wie "Toni Erdmann" oder Sebastian Fitzeks Romanverfilmung "Abgeschnitten" war sie ebenfalls zu sehen.

Bis ins hohe Alter hinein war sie daneben als Theaterdarstellerin aktiv und dozierte Schauspiel in Stuttgart und Berlin. 

Sie hinterlässt ihre Tochter Alwara Höfels, die ebenfalls Schauspielerin ist.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt