Stars

"My Big Fat Greek Wedding"-Schauspieler Michael Constantine ist tot

Trauer um einen Hollywood-Star: Michael Constantine, bekannt aus der Komödie "My Big Fat Greek Wedding" ist gestorben.

michael-constantine-my-big-fat-greek-wedding-tot
Michael Constantine wurde 94 Jahre alt. Foto: IMAGO / ZUMA Wire

Im Jahr 2002 wurde der Kult-Film "My Big Fat Greek Wedding" veröffentlicht. Einen großen Anteil am Erfolg des Streifens hatte auch Michael Constantine, der in der Komödie den aufbrausenden Vater der Braut spielte. Jetzt ist der Darsteller im Alter von 94 Jahren verstorben.

 

"My Big Fat Greek Wedding"-Star Michael Constantine stirbt mit 94 Jahren

Wie seine Familie gegenüber "The Hollywood Reporter" erklärte, starb der Mime am 31. August in seinem Zuhause in Reading, Pennsylvania. Er sei bereits seit einiger Zeit krank gewesen, so die Angehörigen weiter. Der Hollywood-Star hinterlässt zwei Kinder.



In den 70er-Jahren war er in der Serie "Room 222" und erhielt dafür sorgar einen Emmy. Berühmt machte ihn aber die Figur des Gus Portokalos, die er sowohl im ersten Film als auch Sequel spielte. 2003 schlüpfte er dann noch einmal in die Rolle des eigenenwilligen Griechen in der CBS-Sitcom "My Big Fat Greek Life".

 

Produzentin Nia Vardalos gedenkt dem Verstorbenen

Produzentin und Hauptdarstellerin Nia Vardalos gedachte dem Schauspieler in einer Twitter-Nachricht: “Michael Constantine, der Vater unserer Cast-Familie, ein Geschenk für das geschriebene Wort und für immer ein Freund. Mit ihm zu Schauspielern brachte einen Ansturm aus Liebe und Spaß mit sich. Ich werde diesen Mann, der Gus zum Leben erweckte, wie einen Schatz hüten. Er hat uns so viel Lachen gegeben und verdient es jetzt zu ruhen. Wir lieben dich, Michael."

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt