Stars

Michael Wendler und Laura Müller: Neidisch auf diese Nackt-Verdiener!

Das hatte ja noch gefehlt: die Wendlers bei OnlyFans. Wir klären auf über ihren Content und verraten, welche Stars auf der Plattform ganz oben mitmischen.

laura-wendler-only-fans
Laura Müller und Michael Wendler sind jetzt bei OnlyFans! Foto: IMAGO / Revierfoto
Inhalt
  1. Michael Wendler und Laura Müller: Das bieten sie auf OnlyFans
  2. Cardi B und Co.: Das sind die Topverdiener:innen
  3. Wendler kündigt an: Jeden Tag ein neues Video

Darauf hat die Welt nun wirklich nicht gewartet. Michael Wendler und seine Laura klammern sich an so ziemlich jeden Strohhalm, um Geld ins Hause Wendler zu bringen. Der Pleitegeier kreist noch immer über Michas schicker Villa in Florida, denn in Deutschland warten angeblich auf ihn eine Million Euro Steuerschulden. Zuletzt verkaufte Laura ihre kostbaren Designertaschen. Ein wenig Kleingeld brachten diese wohl ein, doch der Schlagerstar und seine junge Frau gehen jetzt aufs Ganze und starten ihre Karriere als Pornostars auf OnlyFans. Will man wissen, was sie ihren Abonnent:innen so von sich preisgeben?

Auch interessant:

 

Michael Wendler und Laura Müller: Das bieten sie auf OnlyFans

Laut Laura Müllers großer Ankündigung erwarten die Fans „private Momente“ von ihr und ihrem 28 Jahre älteren Ehegatten – man mag es sich gar nicht vorstellen. Richtig losgehen soll es erst ab 1. Dezember, doch schon jetzt gaben Laura und Michael kleine, intime Einblicke. Für schlappe 30 Euro im Monat versorgt das Skandal-Paar die Abonnent:innen mit schmuddeligen Bildchen und Videos. Für die Sparfüchse unter ihnen gibt es zudem die Möglichkeit, Abos für drei, sechs oder zwölf Monate abzuschließen. Für Letzteres bezahlt man 230 Euro – geht ja. Mit aber aktuell gerade einmal knapp 450 Likes auf die geteilten Beiträge läuft das große OF-Debüt der beiden eher schleppend.

Bisher machte es den Anschein, als würde Michael nur aus seiner Sicht fleißig posten. So brüstete er sich unter anderem mit den Schnappschüssen seiner Laura im Playboy oder gab ihr in einem Video auch gerne mal einen Klaps auf ihren, sich sonnenden Po. Den scheint er ja besonders an ihr zu mögen, wie man schon im Sommerhaus der Stars unschwer erkennen konnte. Dass seine knackige Frau mit hoher Wahrscheinlichkeit viele Fans auf die Plattform locken wird, dürfte sonnenklar sein. Aber welche Funktion genau übernimmt Michael da? Ok, er kann singen (mehr oder weniger), aber auch da wird sich der Großteil der Menschheit denken: Egal!

 

Cardi B und Co.: Das sind die Topverdiener:innen

YouTuber:innen, Influencer:innen, Schauspieler:innen – sie alle sind auf OnlyFans zu finden, um bisschen Taschengeld dazu zu verdienen. Auch deutsche VIP-Sternchen wie etwa Georgina Fleur lassen auf der beliebten Plattform ihre Hüllen fallen. Zu den Topverdiener:innen zählen sie allerdings nicht, denn an der Spitze führen die Hollywoodstars, wie nicht anders zu erwarten war.

Blac Chyna („Keeping Up with the Kardashians“) ist mit einem monatlichen Verdienst von umgerechnet 17 Millionen Euro die Spitzenreiterin, gefolgt von Schauspielerin Bella Thorne. Die war nämlich auf OnlyFans die erste Person, die innerhalb von 24 Stunden eine Million Dollar verdient hat. Unter den weiteren Topverdiener:innen fallen außerdem Namen wie Cardi B auf Platz Drei mit einem monatlichen Einkommen von acht Millionen Euro, dicht gefolgt von Tyga. Auch Popsternchen und Sorgenkind Aaron Carter spielt in der ersten Liga bei OnlyFans.

 

Wendler kündigt an: Jeden Tag ein neues Video

Ab Mittwoch geht es los: OnlyFans wird um den Porno-Content der Wendlers reicher. Ab dann soll es sogar täglich neue Einblicke in Form von Fotos und Videos in das Intimleben von Laura und Michael geben. Ein Glück, dass man für die Inhalte bezahlen muss, und sie nicht jedem ungefragt aufgezwungen werden. Es bleibt spannend, wie sich Laura und ihr Micha auf OnlyFans schlagen werden: wahrscheinlich sowieso nur die ganze Zeit aufs Hinterteil.

 

*Affiliate-Link

 

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt