VOD

„LOL: Last One Laughing“, Staffel 2: Diese Comedians sind dabei | Cast komplett

Die Comedy-Show „LOL: Last One Laughing” erfreute sich so großer Beliebtheit, dass eine zweite Staffel jetzt bestätigt wurde.

"LOL: Last One Laughing" | Michael Bully Herbig präsentiert die verrückteste Comedy-Show des Jahres
"LOL" erhält eine zweite Staffel. Foto: „Hat da jemand gelacht?“ – Michael Bully Herbig hat in „LOL: Last One Laughing“ ein genaues Auge auf einige der besten Comedy-Stars Deutschlands. Foto: Amazon

Diese Show brachte sie alle zum Lachen. Auch die, die es eigentlich nicht durften. Der Erfolgs-Hit „LOL: Last One Laughing“, zu sehen auf Amazon Prime*, verfolgte zehn der bekanntesten Comedians Deutschland bei dem Experiment für sechs Stunden nicht zu lachen. Unter den wachsamen Augen von Michael Bully Herbig und unzähligen Kameras blieb kein Lachen, kein Schmunzeln und kein Mundwinkel-Verziehen unentdeckt. Die Qual der Comedians wurde zur Freude der Zuschauer. Und die war so groß, dass jetzt offiziell eine zweite Staffel bestätigt wurde.

 

Lachen verboten! Die Sensations-Show geht in die nächste Runde

Achtung, Spoiler! Gerade erst lieferten sich im großen Finale die verbliebenen Comedians Max Giermann, Teddy Teclebrhan und Torsten Sträter den großen Showdown der Glatzköpfe. Sie waren die einzig Verbliebenen der einst so vollen Runde, ursprünglich bestehend aus Anke Engelke, Barbara Schöneberger, Carolin Kebekus, Kurt Krömer, Wigald Boning, Rick Kavanian, Mirco Nontschew und besagten Finalisten. Schließlich konnte Torsten Sträter den Sieg für sich verbuchen und den großen LOL-Pokal, sowie 50.000 Euro Preisgeld für wohltätige Zwecke gewinnen.

Pünktlich zum Ende der ersten Staffel verkündete Michael Bully Herbig auf seinem Instagram Profil, dass es eine nächste Staffel geben wird. „Hallo, Ihr Wahnsinnigen da draußen ... Ihr seid wunderbar! LOL geht durch die Decke! Euer großartiges Feedback auf #LastOneLaughing ist einfach überwältigend! Wir wollten Euch mit dieser Show glücklich machen und so wie‘s aussieht, ist uns das gelungen! Ich freue mich riesig, Euch verraten zu können, dass es sogar eine zweite Staffel geben wird. Der Wahnsinn geht weiter!“, schreibt er und lässt damit die Comedy-Herzen höherschlagen

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
 

„LOL: Last One Laughing“, Staffel 2: Wann und mit wem?

Wann nun aber genau der Wahnsinn weiter gehen wird, ist bisher noch nicht bekannt. Eine Show wie diese, die einen Zeitraum von sechs Stunden am Stück umfasst, dürfte in der Produktion weniger aufwendig sein, weshalb die Hoffnungen groß sind, eventuell schon dieses Jahr Nachschub sehen zu können.

Dass die erste Staffel viele prominente Fans hervorgebracht hat ist kein Geheimnis. So schreibt etwa Stand-Up-Komikerin Ilka Bessin „Das lustigste, was ich seit langem gesehen habe. Danke“ Joko Winterscheidt zeigt sich ebenso begeistert: „ES. IST. SO. UNFASSBAR." Vielleicht hätten die beiden ja Lust mitzumachen. Lustig wär‘s auf alle Fälle.

Bestätigt ist bereits, dass Anke Engelke, Max Giermann und Kurt Krömer, die schon in der ersten Staffel dabei waren, ein Comeback feiern. Dazu kommen Bastian Pastewka, Klaas Heufer-Umlauf, Annette Frier, Martina Hill, Tommi Schmitt, Larissa Rieß und Tahnee.Wie Bild berichtet, liegen die Gagen für nur einen Drehtag im fünfstelligen Bereich. Amazon zahlt pro Star bis zu 100.000 Euro.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt