Serien

Knallharte "Sturm der Liebe"-Abrechnung: "Die Staffel ist eine Katastrophe!"

Die aktuelle Staffel von "Sturm der Liebe" strapaziert die Nerven der Fürstenhof-Fans: Viele von ihnen drohen nun offiziell mit einem Boykott. Und daran ist vor allem eine Figur Schuld.

Sturm der Liebe Christoph
"Sturm der Liebe": Die Fans äußern heftige Kritik an der aktuellen Staffel und drohen sogar mit einem Boykott! Foto: ARD / Christof Arnold

"Benennen Sie die Serie doch in 'Intrigen am Fürstenhof' um, denn von Liebe, wie sie früher zu sehen war, ist derzeit leider keine Spur", heißt es aktuell in einem Nutzerkommentar auf der offiziellen "Sturm der Liebe"-Vorschau zur Folge 3440. Tatsächlich häufen sich die Kommentare unter den aktuellen Folgen-Vorschauen, die mit den aktuellen Storylines am Fürstenhof extrem hart ins Gericht gehen. Im Zentrum der Kritik: Ariane.

Vielen "Sturm der Liebe"-Fans ist es mittlerweile ein Dorn im Auge, dass Ariane fast ungehindert ihre Intrigen am Fürstenhof weiterspinnen kann. Zwar hat "Das Erste" bereits angedeutet, dass der ewige Konflikt zwischen Ariane und Christoph in ein explosives Finale im Oktober münden soll, doch bis dahin könnten sich viele "Sturm der Liebe"-Fans möglicherweise schon komplett von der Telenovela abgewendet haben. Wie z.B. dieser Nutzer:

"Diese Staffel ist einfach eine Katastrophe. Nur noch Intrigen. Wenn dieser Ariane nicht bald das Handwerk gelegt wird, steige ich aus." (Quelle: Das Erste/Sturm der Liebe)

Auch das plötzliche und "schäbige" Ende von Natascha ist vielen Zuschauern ein Dorn im Auge, wie die Kolleginnen von Liebenswert.de feststellen. Hoffen wir, dass sich die stürmischen Zeiten in der Kultserie nach 15 Jahren bald wieder gelegt haben.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt