Stars

Harry & Meghan: Oprah-Interview - Wiederholung und Stream bei TVNOW

Wo ihr das dramatische Exklusiv-Interview von Meghan Markle und Prinz Harry bei Oprah Winfrey nachträglich sehen und streamen könnt, verraten wir euch in unserem Artikel!

Ophra, Megan, Harry
Im Interview mit Oprah Winfrey plaudern Harry und Meghan aus dem Nähkästchen und sorgen weltweit für Schlagzeilen. Foto: TVNOW / Harpo Productions - Joe Pugliese

Weltweit sorgt das Interview, das Talkshow-Legende Oprah Winfrey mit Harry und Meghan geführt hat, für Schlagzeilen. Die brisanten und schockierenden Enthüllungen über das britische Königshaus erschütterten nicht nur "Royals"-Fans weltweit, sondern viele Stars und Prominente. Aufgrund des gesundheitlichen Zustands von Prinz Philip war zunächst die Rede davon gewesen, das umstrittene Interview der Ex-Royals auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben.

Doch der US-Sender CBS hielt am Termin fest und in Deutschland wurde das brisante Enthüllungsinterview kurz nach der US-Ausstrahlung bei RTL und Vox ausgestrahlt. Falls ihr das Interview während der TV-Ausstrahlung verpasst habt, müsst ihr jedoch nicht traurig sein, denn es lässt sich hier ganz einfach nachschauen:

 

Meghan & Harry-Interview: Bei TVNOW könnt ihr das Interview nachträglich sehen

Meghan, Harry und Ophra
Meghan enthüllt schockierende Details im Oprah-Interview!         Foto: TVNOW / Harpo Productions - Joe Pugliese

In Deutschland haben sich RTL und Vox die Ausstrahlungsrechte am Interview von Oprah Winfrey mit Prinz Harry & Meghan Markle gesichert. RTL stellte für die Exklusivausstrahlung sogar das gesamte Nachmittagsprogramm auf den Kopf, während Vox das Interview ab 22:15 Uhr ausstrahlte.

Wer das TV-Interview des Jahres gestern verpasst hat, muss nicht traurig sein: Denn das Oprah-Interview mit Meghan und Harry ist hier bei TVNOW abrufbar. Ihr könnt TVNOW Premium 30 Tage kostenlos testen, wenn ihr noch keinen TVNOW-Account habt und das Interview somit kostenlos sehen.

 

Meghan und Harry: So viel zahlen die Sender für das Interview

Vor allem in Großbritannien herrscht großes Interesse an dem Exklusiv-Interview. Der Privatsender ITV soll angeblich eine Million Pfund für die Rechte hingeblättert haben. In Amerika zahlt CBS laut dem "Wall Street Journal" ganze sieben bis neun Millionen Dollar. Was RTL berappen musste, ist bisher nicht bekannt.

 
 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt