Stars

"Beverly Hills 90210"-Star Jed Allan ist tot!

Nach dem tragischen Tod von "Beverly Hills, 90210“-Star Luke Perry trauern Fans der Kult-Serie nun auch um Darsteller Jed Allan, der am Samstag gestorben ist.

Beverly Hills 90210
Nach Luke Perry trauern die "Beverly Hills 90210" um einen weiteren Darsteller: Schauspieler Jed Allan ist verstorben!

Den Tod von Darsteller Jed Allan bestätigte ausgerechnet sein Sohn Rick Brown in einer offiziellen Fangruppe des Serien-Stars: "Es tut mir sehr leid, dass ich die traurige Nachricht vom  Tod meines Vaters übermitteln muss. Er ist friedlich im Beisein seiner Familie gestorben. Er wurde von uns und so vielen anderen geliebt“, schrieb Rick Brown in einer Facebook-Nachricht. Der Darsteller war am Samstag im Alter von 84 Jahren in seinem Zuhause in Palm Desert, Kalifornien gestorben.

Jed Allan Lassie
Jed Allan hier an der Seite von "Lassie"    

Über 60 Jahre (!) lang war Allan als Darsteller in zahlreichen TV-Produktionen tätig. Darunter u.a. in TV-Kult-Serien und -Produktionen wie "Lassie", „Columbo“ und „Beverly Hills, 90210“. In letzterer spielte er knapp fünf Jahre lang Rush Sanders, den Serien-Vater von Hauptdarsteller Ian Ziering. Zuletzt war sein Serien-Kollege Luke Perry im Alter von 52 Jahren tragisch an den Folgen eines schweren Schlaganfalls verstorben.

Auf Instagram zollten bereits mehrere langjährige Weggefährten Darsteller Jed Allan Tribut. Darunter auch sein ehemaliger Kollege A Martinez aus Beverly Hills 90210 in einer bewegenden Nachricht.

Von welchen Stars wir uns 2019 bereits verabschieden mussten, seht ihr im nachfolgenden Video:

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!