Filme

50 Shades of Grey: Neuer Teil erscheint!

Eigentlich waren die „Shades of Grey“-Bücher als Trilogie angelegt. Nun erscheint allerdings bereits der sechste Teil.

Fifty Shades of Grey 3
Es wird wieder unzüchtig bei Anastasia und Christian Grey

Die Roman-Reihe „50 Shades of Grey“ ist bis heute ein wahnsinniger Erfolg. Ursprünglich als Fanfiction zu „Twilight“ gestartet, hat die Autorin E. L. James alleine durch die ersten drei Bücher rund 80 Millionen Dollar eingenommen. Dass die Verfilmungen dieser Werke ebenfalls äußerst erfolgreich waren ist hinlänglich bekannt. Aktuell gibt es sogar in der beliebten Soap „GZSZ“ einige Anspielungen auf die Reihe.

Heute erscheint das inzwischen sechste Buch. In „Freed“ wird die Geschichte des dritten Bandes erneut erzählt – nur eben aus der Sicht von Christian Grey. Den gleichen Trick verwendete James schon bei den beiden vorherigen Romanen.

Allerdings scheint die Autorin sich der häufigen Kritik an ihrem Werk bewusst zu sein. Häufig wurde die toxische Art Christians angeprangert, sowohl von Lesern als auch von Anhängern der BDSM-Szene. „Ich kann meine Bücher ganz und gar nicht als Ratgeber für Beziehungen und Sex empfehlen. Bitte, tun Sie das nicht“, so James gegenüber Bild.

Aber was ist denn nun anders gegenüber dem vorherigen dritten Teil? Zum Beispiel wird die Hochzeit, ein Streitpunkt unter Fans, viel detaillierter beschrieben. Vorher kam sie nur in einem Flashback vor.

Auf weitere Verfilmungen sollten Freunde der schlüpfrigen Kino-Unterhaltung allerdings nicht warten – die Film-Trilogie hatte nämlich bereits beide Perspektiven der Geschichte weit genug abgedeckt, sodass es schwierig wäre, etwas Neues zu erzählen.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt