Kino

"Scream": "Die Messlatte war hoch" | Interview zum 5. Teil der Slasher-Reihe

"Scream" ist zurück! Die Slasher-Kultreihe kommt mit dem fünften Film in die Kinos. TV Movie Online hat mit den Stars Dylan Minnette und Marley Shelton über Erwartungshaltungen und die Einzigartigkeit von Ghostface gesprochen.

scream-5-szene
Im neuen "Scream" geht Ghostface wieder auf Jagd. Foto: Paramount Pictures

1996 wurde ein Film veröffentlicht, der das Genre Slasher für immer verändern würde. Nun, über 25 Jahre später, ist "Scream" noch immer das Nonplusultra in Sachen Horror. Kein Wunder also, dass mit "Scream" der bereits fünfte Film der Reihe am 13. Januar in die Kinos kommt.



In dem neuen Streifen kehrt Ghostface nach Woodsboro zurück und erneut ist eine Gruppe von jungen Menschen betroffen. Eine von ihnen wird plötzlich in ihrem Haus von dem bekannten Killer angegriffen. Doch welche Person aus ihrem Freundeskreis will ihr schaden? Um das herauszufinden, müssen sich auch Dwight Riley (David Arquette) sowie Gale Weathers (Courteney Cox) und Sidney Prescott (Neve Campbell) wieder Ghostface stellen.

scream-5-marley-shelton
Marley Shelton spielt Deputy Judy Hicks. Foto: Paramount Pictures

Ebenfalls wieder mit dabei ist Marley Shelton, die als Deputy Judy Hicks schon in "Scream 4" den Killer jagte. Im neuen Film stößt Dylan Minnette als ihr Sohn Wes Hicks dazu. Im Interview mit TV Movie Online verraten sie, welche Erinnerungen sie an den Original-Film haben und warum Ghostface für sie so furchteinflößend ist.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt