Gaming

PS5: Release, Preis, Spiele und Gerüchte zur Playstation 5

Die Playstation 5 wurde offiziell angekündigt. Alle wichtigen PS5-News und Gerüchte zum Release, Preis, der Technik und den Spielen, lest ihr hier!

Sony PS4 Pro
PS5: Release, Preis, Spiele und neue Gerüchte zur Playstation 5 Getty Images

Endlich ist es offiziell: Im April 2019 hat Sony in einem Interview mit dem Branchenmagazin "WIRED" die Playstation 5 offiziell angekündigt. System-Architekt Marc Cerny gab nicht nur die ersten spannenden Details zur Hardware der PS5 preis, sondern sprach auch über das Release-Datum und weitere Details zur Next-Gen-Konsole, die offiziell noch gar keinen Namen hat. Neben den offiziellen Infos gibt es jedoch bereits eine Menge inoffizieller Gerüchte von Brancheninsidern, die spannende Infos zur PS5 angekündigt haben. Hier findet ihr alle wichtigen Infos (die laufend aktualisiert werden)

 

PS5 Release: Wann erscheint die Playstation 5 | Termin

Ein offizielles Release-Datum hat Sony noch nicht veröffentlicht. Allerdings hat Präsident und CEO Jim Ryan auf dem hauseigenen Playstation-Blog bereits verkündet, dass die Playstation 5 pünktlich zum Weihnachtsgeschäft 2020 erscheinen soll. Somit ist relativ wahrscheinlich, dass die PS5 entweder im November oder Dezember 2020 erscheinen wird.

 

PS5 Technik: Das kann die Playstation 5 | Features

Im Gegensatz zur PS4 Pro dürfen Fans mit der PS5 eine echte Next-Gen-Konsole erwarten, die bis 8k-Auflösung bieten soll und vermutlich 4K-Auflösungen in 60 Bildern pro Sekunde darstellt. Dafür soll ein aktueller 8-Kern Prozessor der Ryzen-Generation sorgen sowie eine Navi-Grafikeinheit, die sogar die brandneue Raytracing-Technologie unterstützen soll.

Daneben soll ein neuartiger SSD-Speicher für blitzschnelle Ladenzeiten in PS5-Spielen sorgen. In einer speziellen PS5-Demo zu "Marvel's Spider-Man" sollen die Ladezeiten teilweise 19-Mal schneller sein als bei der PS4. Auch für Audio-Fans soll die brandneue Sound-Einheit ein 3D-Sounderlebnis bieten, dass einen neuen Standard setzen wird und die Videospielwelt revolutionieren soll. Insgesamt soll die Leistung der PS5 knapp 13 bis 14 Teraflops betragen - die derzeit stärkste Konsole auf den Markt, die Xbox One X, landet gerade einmal bei sechs Teraflops.

Eines der wichtigsten Features dürfte jedoch die Tatsache sein, dass die PS5 definitiv Datenträger abspielen wird und komplett abwärtskompatibel zur PS4 sein wird. Mark Cerny kündigte an, dass die PSVR weiterhin unterstützt wird - ob Sony an einem neuen VR-Headset landet, ist bisher jedoch völlig unklar. Denn zur PSVR 2 gibt es derzeit sehr widersprüchliche Gerüchte und Insider-Infos. Die PlayStation 5 wird außerdem optische Datenträger mit einem Datenvolumen von 100Gb nutzen können sowie ein 4K-Blu-ray-Laufwerk beherbergen. Eine Installation von Spielen soll immer noch Pflicht sein, doch in Zukunft sollen Spieler freier wählen können, ob sie bei bestimmten Spielen bspw. nur den Multiplayer-Modus installieren.

 

PS5 Preis: Das soll sie wirklich kosten

Um den Preis der PlayStation 5 gibt es ziemlich widersprüchliche Aussagen. Von 400 Euro bis hin zu knapp 1.000 Euro war in der Gerüchteküche fast schon alles vertreten. Doch derzeit scheint es so, als ob die meisten Experten einen Startpreis von knapp 500 Euro vermuten. Ein stolzer Preis, die PS4 hat im Vergleich zum Start knapp 100 Euro weniger gekostet. Viele Experten sind bezüglich der Preisgestaltung skeptisch: Denn ein Preis über 400 Euro würde die Verkaufszahlen vermutlich massiv verringern. Denn Fehler beim Release der PS3 möchte Sony sicher nicht wiederholen. Doch die starke Hardware der Next-Gen-Konsole wird einen Preis unter 500 Euro kaum möglich machen.

 

PS5 Spiele: Diese Games könnten zum Start erscheinen!

Und wo wir gerade von der Current Gen reden: Sonys große Exklusiv-Titel The Last of Us 2 und Ghost of Tsushima werden wohl für beide Konsolen herauskommen. Das ist durchaus logisch, denn auch wenn die Spiele bereits angekündigt wurden, ein fester Release steht bisher noch nicht fest. In einem weiteren Leak soll Gran Turismo als erstes Zugpferd der PS5 genannt werden - und möglicherweise auch GTA 6? Außerdem haben die Entwickler von Square Enix bereits bestätigt, dass sie für das Remake von Final Fantasy 7 definitiv mit den Next-Gen-Konsolen liebäugeln. Ubisoft hat seine Vorzeigetitel wie "Watch Dogs 3" zuletzt verschoben, um ein Release-Zeitraum für die PS5 zu gewährleisten

Alle Gerüchte zu den PS5-Spielen findet ihr in diesem Artikel:

 

PS5 Bilder: Sieht so die PS5 tatsächlich aus?

PS5 Dev Kit Final Design LetsGoDigital
Das PS5-Dev-Kit-Design wurde von Sony selbst bestätigt        LetsGoDigital

Tatsächlich hat Sony bereits bestätigt, dass das mutmaßliche Design des PS5-Dev-Kits tatsächlich den Konzeptzeichnungen bei LetsGoDigital entsprechen soll. Erste "echte Bilder" des PS5-Dev-Kits könnte ihr nämlich im nachfolgenden Artikel finden. Inwieweit das vorläufige Design dem endgültigen Retail-Model entsprechen wird, ist derzeit noch völlig offen. Bisher haben sich die Verkaufsfassungen von Konsolen meist deutlich von den früheren Modellen unterschieden, die Entwickler zum Entwickeln neuer Spiele zur Verfügung hatten.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt