X
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.tvmovie.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Gaming

Nvidia RTX 3090 Ti: Neue Referenzklasse der Grafikkarten angekündigt!

Im Rahmen der CES 2022 hat Nvidia die Geforce RTX 3090 Ti angekündigt: Mit schnelleren Speicher und mehr Performance soll es das neue Flaggschiff für Gaming werden.

Affiliate-Hinweis für unsere Shopping-Angebote
Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate-Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.
Nvidia RTX 3090 TI
Die Nvidia Geforce RTX 3090 Ti soll die neue Referenzkarte werden! Foto: Nvidia

Während es schon die ersten Gerüchte zur Ampere-Nachfolgegeneration bzw. den Nvidia RTX 40er-Karten gibt, hat der Grafikkartenhersteller im Rahmen der CES 2022 noch einmal „groß“ nachgelegt: Denn das bisherige Flaggschiff, die Geforce RTX 3090, wird wohl in wenigen Wochen bereits von der Geforce RTX 3090 Ti abgelöst werden, die noch einmal mehr Performance aus der bisherigen Ampere-Chiparchitektur herauskitzeln will.

Auch spannend:

Zwar unterscheidet sich die Geforce RTX 3090 TI Founders Edition auf den ersten Blick designtechnisch noch nicht groß von der RTX 3090, doch der 24GB große GDDR6X-Speicher soll diesmal eine Geschwindigkeit von 21Gbps ermöglichen. Das wäre eine fast achtprozentige Steigerung gegenüber der RTX 3090. Bei der Vorstellung wurde außerdem erwähnt, dass die Geforce RTX 3090 Ti knapp 40 Teraflops an GPU Peformance bieten soll, was wiederum eine knapp 11%ige Steigerung zur RTX 3090 bedeuten würde. Tatsächlich soll sich laut Gerüchten zeitgleich der TDP der Grafikkarte von 350 Watt auf 450 Watt erhöhen, was die Netzteile der Gaming-Fangemeinde durchaus ans Limit treiben könnte. Ein Preis wurde ebenfalls noch nicht enthüllt: Die Geforce RTX 3090 kam ursprünglich für 1.499 Euro auf den Markt. Die Geforce RTX 3090 TI Founders Edition müsste demnach noch einmal ein Stück teurer werden.

 

Nvidia kündigt Geforce RTX 3050

Neben einem neuen Flaggschiff hat Nvidia auch ein neues Grafikkarten-Einsteigermodell auf der CES 2022 vorgestellt: Die RTX 3050 soll vor allem Gamer ansprechen, die neue Spiel in Full HD-Auflösung mit 60 Bildern pro Sekunde spielen möchten. Die Preise beginnen bei 249 US-Dollar und die Karten sind ab dem 27. Januar 2022 erhältlich. Genaue Preise und Spezifikationen sind dann bei den Nvidia-Kartenpartnern zu finden.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt