Gaming

PS VR2 für PS5 vorgestellt: Beeindruckende Technik enthüllt!

Mit dem PSVR2-Headset will Sony PlayStation die Virtual Reality für seine Next-Gen-Konsole anbieten: Neben einem neuen "Horizon"-Spiel wurde auch die beeindruckende Technik enthüllt!

Affiliate-Hinweis für unsere Shopping-Angebote
Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate-Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.
PSVR: Neue Controller für die PS5 vorgestellt
Die ersten technischen Details zum PS VR2-Set lesen sich beeindruckend! Foto: Sony Interactive Entertainment Inc.
Inhalt
  1. PS VR2: Das sind die technischen Highlights des Next-Gen-VR-Sets
  2. “Horizon: Call of the Mountain” als erstes PSVR2-Exklusivspiel angekündigt
  3. PS VR 2: Alle Infos zum Preis und Starttermin

PlayStation setzt auch in Zukunft auf Virtual Reality: Das hat der Konsolenhersteller bereits vor einiger Zeit mit der Ankündigung des Nachfolgers der PlayStation VR bestätigt. Im Rahmen der CES 2022 hat Sony nun in einer Präsentation weitere Details zu PlayStation VR2 (so der nun offizielle und zu erwartende Name des VR-Headsets) veröffentlicht, darunter auch die technischen Fähigkeiten des PSVR2-Headsets, die tatsächlich beeindrucken und eine mögliche Evolution von VR-Gaming im Mainstream ermöglichen könnten.

Auch spannend:

 

PS VR2: Das sind die technischen Highlights des Next-Gen-VR-Sets

Einer der größten Kritikpunkte an PS VR war die eher mäßige Technik des VR-Headsets: Hier bessert Sony mit PS VR2 deutlich nach, zumindest, wenn man nach den ersten veröffentlichten Leistungsdaten geht. So soll PS VR2 eine „hochwertige visuelle Erfahrung“ anbieten, mithilfe von 4K HDR-Darstellung, einem OLED-Display mit einer Auflösung von 2000x2040 Pixeln pro Auge und einer angenehm-hohen Framerate von 90 bzw. 120 Hz. Durch eingebaute Kameras im Headset soll PS VR2 präzise die Controller-Bewegungen der brandneuen PS VR2-Sense-Controller tracken können. Deshalb ist auch eine externe Kamera, wie noch beim PS VR-Headset, nicht mehr notwendig.

Als weiteres Kernfeature wird die PS VR2-Sense-Technologie angekündigt, die quasi die Evolution der DualSense-Controller auch auf das VR-Headset übertragen soll. Augentracking, Headset-Feedback, 3D-Audio und die PS VR2-Sense-Controller sollen für ein möglichst immersives Erlebnis sorgen. So soll in Rennspielen bspw. auch die Beschleunigung spürbar werden, genauso wie der Pulsschlag eures Protagonisten bzw. eurer Protagonistin in ausgewählten Spielen. Einen kleinen „technischen Dämpfer“ gibt es jedoch für alle VR-Fans: Das PS VR2-Headset muss per USB-C an die PlayStation 5 angeschlossen werden und hat (zumindest vorerst) keine Wireless-Funktion, wie bspw. die erfolgreiche Oculus Quest 2 von Facebook/Meta.

 

“Horizon: Call of the Mountain” als erstes PSVR2-Exklusivspiel angekündigt

Um die PSV R2-Generation würdig einzuläuten, hat Sony PlayStation auch direkt den ersten PSVR2-Exklusivkracher angekündigt: Kurz vor dem Release von „Horizon Forbidden West“ arbeiten die Entwickler von Guerilla und Firesprite an einen PS VR2-Exklusivspiel im „Horizon“-Universum. Einen kurzen Vorgeschmack gibt es auch bereits in einem ersten Trailer:

 
 

PS VR 2: Alle Infos zum Preis und Starttermin

Sony PlayStation kündigte bei der CES 2022 an, dass es bald schon weitere Details zum Next-Gen-VR-Set geben soll. Ein Starttermin wurde noch nicht bekanntgegeben, doch wird für 2022 gemutmaßt. Das deckt sich auch mit aktuellen Branchengerüchten, laut denen die PS VR2 in Kürze in Massenproduktion gehen soll. Ein Preis wurde ebenfalls noch nicht genannt.

Auf welche Spiele ihr euch u.a. auf der PlayStation 5 in diesem Jahr freuen könnt, seht ihr in der nachfolgenden Bildergalerie:

*Affiliate Link



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt