Kino

Nach "Fast & Furious 9": "Jakob" vs. "Hobbs" im nächsten Film?!

Mit seiner Rolle in "Fast & Furious 9" darf sich John Cena gleich über zwei Premieren freuen: Nicht nur ist er jetzt selbst Teil der "Fast"-Family, sondern spielt auch erstmals einen Bösewicht. Wie es war den bösen Filmbruder von Action-Ikone Vin Diesel zu spielen und ob er sich auf ein Wiedersehen mit "The Rock" am Filmset freuen würde, verriet er uns im Interview.

Video Platzhalter

Es hat über 20 Jahre gedauert bis eine der wohl größten Film-Franchises aktuell einen Blick zurück wirft: In "Fast & Furious 9"  wird Vin Diesel nämlich von seiner Vergangenheit eingeholt. Und die ist nicht nur quicklebendig, durchtrainiert und zeigt verdammt viel Können beim Rasen, sondern auch einen ganz konkreten Namen: Jakob Toretto. Neben der Rückkehr von Serienliebling Han ist der erstmalige Auftritt von WWE-Superstar John Cena als Jakob wohl die Überraschung, die die „Fast & Furious“-Franchise noch einmal so richtig auf den Kopf stellen wird.

John Cena Charakter Poster
John Cena gibt seinen Einstand als "Jakob Toretto" in "Fast 9" Foto: 2021 Universal Studios. All Rights Reserved.

Und natürlich war es für John Cena nicht nur eine große Ehre plötzlich ein Teil des "Fast & Furious"-Universums zu werden, sondern direkt auch den Nachnamen "Toretto" tragen zu dürfen, wie er uns im exklusiven Video-Interview vor dem Start von „Fast & Furious 9“ verriet. Ob ihm die Action- oder Charakterszenen schwerer gefallen sind und ob er sich auf einen Zweikampf mit "The Rock" in der „Fast & Furious“-Franchise einlassen würde, seht ihr im Video-Interview oben im Artikel.

Natürlich haben wir mit John Cena auch über seine WWE-Karriere gesprochen. Wann er zurückkehren möchte und wie seine Rückkehr ausschauen soll, lest ihr im nachfolgenden Artikel:

„Fast & Furious 9“ ist ab dem 15. Juli 2021 in den deutschen Kinos zu sehen!



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt