Filme

Marvels „Guardians of the Galaxy“: Schauspieler verkündet seinen Ausstieg!

Die "Guardians of the Galaxy" müssen zukünftig ohne einen ihrer Guardians auskommen. Einer der Schauspieler verkündete nun seinen Ausstieg.

Guardians of the Galaxy
Die "Guardians of the Galaxy" Groot, Rocket, Peter, Gamora und Dax sind zukünftig einer weniger. Foto: Marvel/Disney
Inhalt
  1. Marvel: Dave Bautista steigt aus 
  2. „Guardians of the Galaxy“: Wird Drax ersetzt?
  3. Kommt Guardians of the Galaxy Vol. 4?

Für Fans des Marvel Cinematic Universums (MCU) gibt es eine schlechte Nachricht: eine beliebte Figur hat ihren Ausstieg verkündet.

 

Marvel: Dave Bautista steigt aus 

In „Guardians of the Galaxy“ ist Drax fester Bestandteil der Truppe rund um Star-Lord Peter Quill, Rocket, Groot und Gamora. Mit seiner harten Schale und dem weichem Kern ist der Kämpfer zum Fanliebling geworden. Doch zukünftig muss das MCU ohne Drax auskommen – Schauspieler Dave Bautista hat auf Twitter verkündet, dass er nicht mehr in die Rolle des blauen Zerstörers schlüpfen wird.

„Drax wird nirgendwo hingehen. Er wird nur nicht mehr von diesem Typen gespielt. Wenn G3 erscheint, werde ich um Gottes Willen 54 Jahren alt sein. Ich erwarte jetzt jede Sekunde, dass alles in sich zusammenfällt“, schreibt Bautista auf der sozialen Plattform. Nach „Guardians of the Galaxy Vol. 3“, dessen Dreharbeiten in diesem Jahr starten, ist also Schluss für den MMA-Kämpfer.

 

„Guardians of the Galaxy“: Wird Drax ersetzt?

Doch wird Drax in zukünftigen Filmen von einem anderen Schauspieler verkörpert? Regisseur James Gunn verneint das: „Es gibt keinen Drax ohne dich, Kumpel! Du bist der MCU Drax der Zerstörer und soweit es mich betrifft, kann er nicht ersetzt werden. Und du hast das Recht mit deinen schauspielerischen Entscheidungen zu machen, was immer du möchtest.“ Somit ist klar: Die Figur des Drax wird entweder die Guardians verlassen oder ums Leben kommen.

Fans können jedoch etwas aufatmen. Bevor es so weit ist, wird Drax noch in einigen Filmen zu sehen sein. Neben dem dritten Teil der Guardians, der am 4. Mai 2023 erscheint, wird es 2022 ein Weihnachts-Special auf Disney + geben. Und auch in „Thor 4: Love and Thunder“ wird Drax einen Auftritt haben.

 

Kommt Guardians of the Galaxy Vol. 4?

Ob es überhaupt über den dritten Teil hinaus mit den Guardians weiter geht, ist bislang unklar. Wenn es nach Regisseur James Gunn geht, ist nach dem nächsten Film Schluss. „Sag niemals nie, aber ich sehe Vol. 3 als das Ende der Guardians Geschichte“, antwortet Gunn auf Twitter auf die Fragen, ob er einen vierten Teil machen würde, wenn er die Chance dazu hätte.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt