News

Heimkinoanlage: Die besten Lautsprecher-Systeme im Vergleich

Sound-Technik & Heimkino > Heimkinoanlage

Mit einer Heimkinoanlage erlebst du Zuhause Filme in bestem Klang – ganz wie im Kino. Wir zeigen dir die besten Systeme und wo du sie kaufen kannst!

Heimkinoanlage System Vergleich
Eine Heimkinoanlage sorgt für ein echtes Cinema-Feeling in deinem Zuhause. / Bild: iStock/archideaphoto
 

Das Wichtigste in Kürze:

  1. Mit einer Heimkinoanlage kannst du auch Zuhause einnehmenden Sound wie im Kino erleben
  2. Es gibt verschiedene Systeme, um Surround-Sound zu erschaffen: 2.1, 5.1 und 7.1. Sie unterscheiden sich in der Anzahl der Lautsprecher – desto mehr, desto einnehmender der Sound
  3. Für ein komplettes Surround System brauchst du nicht nur Lautsprecher, sondern auch einen externen AV-Receiver, den du häufig noch zusätzlich kaufen musst
  4. Um ein richtiges Heimkino-Feeling zu erleben, solltest du über den Kauf eines zusätzlichen Beamers für dein Zuhause nachdenken
 

Die besten Heimkinosysteme im Check

Du willst fetten Surround Sound in deiner Wohnung erleben und so ganz in die Welt deiner liebsten Filme und Serien eintauchen? Dann ist eine Heimkinoanlage das Richtige für dich. Wir zeigen euch die besten Systeme für jedes Budget!

auna Areal 653 Surround Sound System

Der Mittelpunkt dieses 5.1-Heimkinosystem von auna ist der aktive Subwoofer, der die fünf Satellitenlautsprecher antreibt. Damit hast du bereits alles was du brauchst, um über den Sound ganz tief in den Film eintauchen zu können. Sende deine Lieblingslieder einfach kabellos von Smartphone oder Tablet per Bluetooth an das Heimkinosystem und genieße die perfekte Klangqualität.

Ein Käufer schreibt bei Amazon begeistert: „Eine top Anlage. Sehr guter Sound, elegantes aussehen. Preis-Leistungsverhältnis sehr gut, Bluetoothfunktion/USB/SD funktioniert tadellos. Kann ich nur weiterempfehlen und wer skeptisch ist.. Kauft die Anlage und ihr werdet es nicht bereuen."

Die Fakten im Überblick:

- DRMS-Leistung: 5 x 15 Watt (Satelliten), 70 Watt (Subwoofer) 
- Bluetooth
- Sleep-Timer

Logitech Z623 Soundsystem für Heimkinoanlage

Wenn du nicht auf der Suche nach einem Gesamtpaket, sondern nur nach Lautsprechern bist, um deine Filme in neuem, vollem Sound zu genießen, ist das Soundsystem Logitech Z623 vielleicht das Richtige für dich. Im Set sind ein Subwoofer und zwei Satellitenlautsprecher enthalten.

„Sofort kaufen“, empfiehlt ein Rezensent bei Amazon. „Für diesen Preis bekommt man nichts besseres; guter Sound und immenser Bass. Ich bin rundum glücklich und empfehle das Set uneingeschränkt weiter.

Die Fakten im Überblick:
- Leistung: 200 Watt
- Anschlüsse: Cinch, AUX
- Lieferumfang: Lautsprecher, Subwoofer, 3,5-mm-Audioeingangskabel, Lautsprecherkabel, Anleitung

Sony BDV-E2100 Heimkinoanlage

In diesem Heimkinosystem von Sony ist alles dabei, was du für beeindruckenden Surround-Sound brauchst: Neben den Lautsprechern ist nämlich auch ein Blu-ray-Player enthalten, der bereits die richtigen Anschlüsse für ein tolles Filmsound-Erlebnis hat. Dank des eingebauten WLAN-Adapters kannst du auch beispielsweise Netflix über den Player streamen. Die Anlage gibt es entweder mit vier kleinen Boxen oder in der etwas preisintensiveren Version mit großen Lautsprechern, die für einen noch volleren Sound sorgen.

Ein Käufer berichtet bei Amazon von seinen Erfahrungen mit dem Produkt: „Wenn der Fernseher angeschaltet wird, fährt die Sony Anlage mit hoch und gibt einen super Sound her. Bei dieser Anlage höre ich keinen Lüfter. Hier stimmt das Preis-Leistungsverhältnis zu 100%.“

Die Fakten im Überblick:
- Leistung: 1000 Watt
- Anschlüsse: Bluetooth, WLAN, USB, AUX In, HDMI, Ethernet, optischer Digitalanschluss
- Lieferumfang: Player, vier Satelliten-Lautsprecher, Subwoofer, Center-Lautsprecher, Fernbedienung

Bose Solo 5 Sound System

Das Solo 5-System von Bose ist kein klassisches Heimkinosystem, sondern eine Soundbar, die klangtechnisch um einiges besser ist als die Lautsprecher deines Fernsehers. Dank des integrierten Dialogmodus kannst du jedes gesprochene Wort ganz deutlich hören. Weiterhin ist die Soundbar Bluetooth-fähig, sodass du ohne Probleme deine Musik vom Smartphone oder Tablet streamen kannst.

In einer Amazon-Rezension heißt es: „Ich bin super begeistert von der Anlage. Sehr schnelle Installation über optisches Kabel. Die Größe ist super. Sieht absolut dezent aus. Klang ist toll. Da ich einen 4K TV gekauft habe und alle Musikclips über You Tube abspielen kann, ist der Klanggenuss hervorragend. Natürlich auch bei Film und Sprache.“

Die Fakten im Überblick:
- Leistung: 30 Watt
- Anschlüsse: Bluetooth, AUX
- Lieferumfang: Sound System, Universalfernbedienung, Netzkabel, optisches digitales Audiokabel, koaxiales digitales Audiokabel

Teufel Ultima 40 Surround AVR 5.1-Set

Dieses 5.1-Set von Teufel ist zwar nicht das günstigste – dafür aber ein echtes Qualitätsprodukt für wahre Profis. Das Set enthält fünf Lautsprecher und einem Subwoofer. Das Surround-System eignet sich perfekt für sämtliche Musikgenres sowie Game- und Filmsound. Verwandle deine Wohnung mit diesem Surround-System in ein echtes Kino.

Ein Käufer schreibt: „Sehr gute Verarbeitungsqualität, super Klang für Musik und bei Filmen und Serien Kino-Feeling - schönes Design."

Die Fakten im Überblick:
- Leistung: 150 Watt
- Anschlüsse: Bluetooth, AirPlay, HDMI, Phono, USB, AUX-In
- Lieferumfang: Center-Lautsprecher, Regal-Lautsprecher, Stand-Lautsprecher, Subwoofer​

 

Warum brauche ich eine Heimkinoanlage?

Falls du bereits einen großen Fernseher oder vielleicht sogar einen Beamer hast, bist du schon auf dem richtigen Weg zum Kinofeeling für dein Zuhause. Doch erst mit einer kraftvollen Surround-Soundanlage wird das Erlebnis wirklich rund. Dadurch, dass die Boxen nicht nur vor, sondern auch hinter dir stehen, hast du das Gefühl, du wärst mittendrin im Geschehen statt nur dabei. Doch nicht nur Filme und Serien, sondern auch Musik kannst du mit einer Heimkinoanlage natürlich genießen.

 

Was ist ein Surround System?

Mit einem Surround System kannst du dir überwältigenden Kinosound in dein Wohnzimmer holen – aber auch für Musik sind mehrere Lautsprecher, die im Raum verteilt sind, natürlich wunderbar. Surround Systeme bestehen immer aus mehreren Lautsprechern – bei 5.1-Systemen sind es sechs, bei der 7.1-Konfiguration acht Lautsprecher: jeweils vier oder sechs Satelliten-Lautsprecher, die an verschiedenen Punkten im Raum stehen, eine Center-Box sowie ein Subwoofer, der für besonders tiefe Bässe sorgt. Außerdem sind ein Verstärker oder Receiver ein nötiger Bestandteil eines Surround-Systems, um den Sound auf die Kanäle der verschiedenen Boxen zu verteilen.

 

Was ist der Unterschied zwischen 5.1- und 7.1-Systemen?

Wie oben bereits ausgeführt, bestehen 7.1-Systeme aus zwei Lautsprechern mehr als 5.1-Anlagen und bieten dir deshalb einen noch volleren, überzeugenderen Surround-Sound, der einer idealen 360 Grad-Beschallung am nächsten kommt. Um Sound in der 7.1-Konfiguration abspielen zu können, ist jedoch auch ein 7.1-Receiver nötig, der in der Regel teurer ist als ein 5.1-Receiver. Ein 7.1-Verstärker kann jedoch auch ohne Probleme für ein 5.1-System genutzt und nachträglich mit weiteren Boxen aufgerüstet werden. Für besonders große Räume und total einhüllende Sounderlebnisse gibt es außerdem sogar 9.1-Systeme.

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt