Serien

GZSZ-Vorschau: Toni schwebt in Lebensgefahr!

Lange war Tonis Mordfall bei „GZSZ“ in den Hintergrund geraten. Doch nun wird die Polizistin bedroht – und muss um ihr Leben fürchten.

GZSZ-Vorschau: Toni schwebt in Lebensgefahr!
Toni (links) erhält bei "GZSZ" eine Drohung. Foto: TVNOW / Rolf Baumgartner

Zwischen all den großen Adaptionsenthüllungen und Veruntreuungs-Skandalen bei „GZSZ“ ist die Geschichte um Tonis (Olivia Marei) Ermittlungen in einem Mordfall etwas in den Hintergrund gerückt. Doch nun kehrt die Storyline zurück – und Toni muss um ihr Leben fürchten.

Falls der eine oder andere Fan vergessen hat, worum es geht, könnt ihr euch mit diesen Video nochmal die Grundprämisse ins Gedächtnis zurückrufen:

 

Inzwischen haben Toni und ihr Kollege Bastian (Benjamin Trinks) einen Tatverdächtigen. Dieser war damals zur gleichen Zeit in Regensburg, in der dort ein Opfer nach dem gleichen Muster umgebracht wurde und geriet schon damals ins Fadenkreuz der Ermittler. Doch auch heute kann man dem Mann nichts nachweisen. Während Toni von Erik (Patrick Heinrich) besucht wird, bekommt sie einen Brief. Darin enthalten ist ein Bild von ihr mit ausgestochenen Augen – ganz klar eine Drohung.

Toni möchte sich nicht einschüchtern lassen, doch Erik und auch Lilly (Iris Mareike Steen) sorgen sich. Bastian bietet an, in der Nacht in der WG zu schlafen, doch Toni lehnt dankend ab. Nach seiner Schicht im Mauerwerk sieht Erik eine verdächtige Person vor der WG herumlungern, doch sie verschwindet recht schnell wieder. Die Zuschauer hingegen sehen, wie die Gestalt auf einem verlassenen Parkplatz den Kofferraum eines Wagens aufschließt. Darin liegt, gefesselt und geknebelt, der Tatverdächtige.

Werden hier etwa unlautere Verhörmethoden angewandt? Oder möchte der wahre Mörder seine Spuren verwischen? Das erfahren TVNow-Abonennten als erstes, denn dort laufen alle Folgen „GZSZ“ rund eine Woche vor TV-Ausstrahlung.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt