Serien

GZSZ-Vorschau: Nihat erfährt die Wahrheit über seine Eltern

Endlich kommt bei „GZSZ“ die Wahrheit über Nihats Herkunft ans Tageslicht.

GZSZ-Vorschau: Nihat erfährt die Wahrheit über seine Eltern
Nihat macht bei "GZSZ" eine schreckliche Entdeckung Foto: TVNow

Nihats Vergangenheit wird immer mysteriöser. Das liegt aber nicht an der von Timur Ülker verkörperten Figur selbst, sondern an seinen Eltern. Wer sich lieber nicht spoilen lassen möchte, sollte erst die aktuellste Folge bei TVNow sehen.

Denn in Episode 7259 der Daily Soap kommt endlich heraus, warum er nicht mehr Cem heißt, wie die Notiz auf einem Foto mit seinem Vater und einer unbekannten Frau stand. Denn in Deutschland, zumindest in der GZSZ-Version, ist es erlaubt, den Namen eines Kindes zu ändern, wenn dieses adoptiert wird.

Zusammen mit dem Gen-Test, den Lilly (Iris Mareike Steen) für ihren Freund gemacht hat, wird klar: Mustafa ist eigentlich gar nicht sein Vater, Sybil schon gar nicht seine Mutter. Nihat wurde adoptiert. Und auch wenn er sich versucht einzureden, dass dies nichts ändern – und dies mit herunter geratterten Statistiken versucht zu belegen – bricht er bei seiner Jogging-Runde weinend zusammen.

Damit ist klar, worum es in seinem eigenen Spin-off gehen wird: Nihat macht sich auf die Suche nach seinen wahren Eltern. Drehstart für „Nihat – Alles auf Anfang“ war am 03. Mai, die Serie soll noch in diesen Herbst bei RTL und vorher bei TVNow laufen.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt