Serien

"Friends"-Star Jennifer Aniston: "Ich vermisse meine Kollegen" | Interview

Mit "Friends: The Reunion" ist endlich ein lang gehegter Traum für Fans der Kultserie in Erfüllung. Doch auch für Stars wie Jennifer Aniston war das Special ein besonderes, wie sie uns verriet.

"Friends"-Reunion-Trailer: Zwischen Taschentüchern und Lachflashs
Seit Kurzem ist "Friends: The Reunion" auf Sky streambar. Foto: Screenshot/YouTube/HBO Max

Endlich sind sie zurück! Von 1994 bis 2004 galt “Friends” als DIE Kultserie überhaupt. Für das große TV-Special “Friends: The Reunion“ (auf Sky Ticket und über Sky Q sowie auf Sky One) kamen die legendären Serienfiguren “Ross Geller”, “Rachel Green”, “Monica Geller”, “Chandler Bing”, “Joey Tribbiani” und “Phoebe Buffay” nach knapp 17 Jahren wieder zusammen.

Eine echte Sensation! Denn wie Jennifer Aniston im exklusiven Interview mit “TV Movie” verriet, treffen sich die Mehrheit der Serienstars nur selten abseits der Kameras: “Courteney Cox und ich sind ständig in Kontakt. Mit den anderen spreche ich nur ab und zu. Wir sehen uns leider bei Weitem nicht so häufig wie wir uns das damals vorgestellt hatten – oder wir uns insgeheim wünschen würden.”

 

Jennifer Aniston: "Ich vermisse meine 'Friends'-Kollegen"

Jennifer Aniston ergänzte mit trauriger Miene: “Ich vermisse meine Kollegen ständig. Die Energie, das Vertrauen und die Liebe, die wir alle füreinander übrig hatten, war einfach toll. Wir waren wie eine Familie. Zusammen konnten wir unserer Kreativität freien Lauf lassen. Für manche von uns, die nicht das Glück hatten, in einer guten Familie aufzuwachsen, war die Gruppe wirklich wie eine Art Ersatzfamilie. Es gibt nichts Besseres im Leben, als einen loyalen, guten Freund an seiner Seite zu wissen.” Und genau diese Energie ist auch im Reunion-Special förmlich spürbar!

“Monica”-Darstellerin Courteney Cox erklärte mit einem breiten Grinsen, was hinter der besonderen Freundschaft zu ihren Kollegen steckt: “Wir waren vom ersten Moment an füreinander da. Wir haben uns gegenseitig aufgebaut. Wir waren ein unschlagbares Team, statt als Einzelkämpfer zu agieren. Diese Art von Unterstützung pflegen wir noch heute untereinander. Wir wollen nur das Beste füreinander.”

Was die Zuschauer von “Friends: The Reunion“ erwarten können? Jennifer Aniston stellte im “TV Movie”-Interview klar: “Es gibt sehr viele Emotionen, viel Gelächter und herzerwärmende Szenen.” Serienstar David Schwimmer, der in “Friends” die Rolle von “Ross” übernahm, fügte hinzu: “Die Zuschauer sehen uns alle gemeinsam in einem Raum – und das zum ersten Mal nach ungefähr neun Jahren!”

Von Rachel Kasuch



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt