News

Fairphone kaufen – Nachhaltiges und faires Smartphone

Wir haben das Fairphone auf den Prüfstand gestellt. In diesem Ratgeber erfährst du, ob es sich lohnt, ein Fairphone 3 zu kaufen, was die Vor- und Nachteile sind und geben dir hilfreiche Tipps zum Produkt. Zudem stellen wir dir die beiden neuesten Modelle vor: das Fairphone 3 und das Fairphone 3+.

Handy vor Erdhaufen
Wenn dir Nachhaltigkeit und Fairness am Herzen liegt, solltest du dir ein Fairphone kaufen. Foto: iStock/piyaset
Inhalt
  1. Nachhaltig, fair, leicht reparierbar: Fairphone kaufen
  2. Produktempfehlung: Fairphone 3, Fairphone 3+ und Zubehör kaufen
  3. Wo kann ich das Fairphone kaufen?
  4. Wie gut ist das Fairphone 3+?
  5. Fairphone Display wechseln leicht gemacht: 5 Steps
  6. Fazit – Fairphone kaufen ist eine tolle Alternative für alle, die auf Fairness setzen
 

Nachhaltig, fair, leicht reparierbar: Fairphone kaufen

Der niederländische Hersteller Fairphone hat eine besondere Vision: Smartphones, die nicht nur fair in der Herstellung sind, sondern auch langlebig und leicht reparierbar. Dabei kannst du selbst als Laie defekte Teile des Geräts austauschen. Auch in Sachen Akku ist das Fairphone ein Spitzenreiter: Zwölf Stunden hält es entsprechend Testberichten locker durch.

Auch im Test der Entwicklungs- und Umweltorganisation German Watch schnitt das Fairphone noch vor Shift und deutlich vor anderen Herstellern ab. Auch wenn eine 100 prozentige Fairness heute aufgrund der schwer überprüfbaren Produktionsketten kaum erreicht werden kann – Fairphone ist definitiv auf dem Weg dahin. Wenn dir also Nachhaltigkeit, eine faire Produktion und Langlebigkeit wichtig sind, solltest du bei den folgenden Produkten genau hinschauen.

 

Produktempfehlung: Fairphone 3, Fairphone 3+ und Zubehör kaufen

Wir zeigen dir, wo du die neuesten Modelle erhältst, welche Vorteile Sie bieten und geben dir drei Produkttipps für geeignetes Zubehör.

Fairphone 3 Dual SIM 64GB

Mit dem Fairphone 3 präsentiert der Hersteller mit Sitz in Amsterdam das neueste Modell. Trotz der Rücksichtnahme auf Mensch und Umwelt hat dieses Smartphone alles, was das Techniker-Herz begehrt. Mit einem einzigen Schraubenzieher lassen sich die Module des Geräts austauschen – so einfach war die Instandhaltung deines Geräts noch nie.

Die Fakten:

  • Display: 5.7 Zoll Full-HD+
  • Betriebssystem: Android 10
  • RAM: 4 GB
  • Interner Speicher: 64 GB
  • Akku: 3.040 mAh
  • Mit 12 MP Kamera und 8 MP Selfie-Kamera
  • Dual-SIM

Fairphone 3+ Dual-SIM 4GB/64GB

Diese Plus-Version des Fairphone 3 überzeugt durch eine stark verbesserte Kamera. Die Hauptkamera wurde von 12 auf 48 Megapixel aufgerüstet – das macht sich in der Qualität bemerkbar. Auch das Audiosystem wurde verbessert. Für alle, die also visuell und auditiv mit der 3. Generation noch nicht zufrieden waren, ist dieses Modell die ideale Erweiterung.

Die Fakten:

  • Display: 5.7 Zoll Full-HD+
  • Betriebssystem: Android 10
  • RAM: 4 GB
  • Interner Speicher: 64 GB
  • Akku: 3.040 mAh
  • Mit 48 MP Kamera und 16 MP Selfie-Kamera
  • Dual-SIM

Fairphone Schutzhüllen

Eine Schutzhülle ist fast immer eine Investition, die sich doppelt auszahlt. Zu schnell rutscht einem das Smartphone manchmal aus der Hand oder man setzt sich ungewollt darauf. Diese schicke Schutzhülle in Schwarz unterstützt die Langlebigkeit deines Fairphones zusätzlich.

Die Fakten:

  • Kompatible Geräte: Fairphone 3 Plus, Fairphone 3
  • Farbe: schwarz
  • Material: nachhaltig angebautes, biobasiertes TPU
  • 37 Prozent Biomaterialien

BROTECT Panzerglas Schutzfolie für das Fairphone 3 Plus

Auch von vorne ist ein ausreichender Schutz wertvolle Prävention. Gerade, weil das Fairphone eher schlecht gegen Staub und Wasser geschützt ist, ist diese Schutzfolie für das Fairphone 3 eine sinnvolle Ergänzung. Vollständig auf das Fairphone 3 zugeschnitten und auf Wunsch gibt es das Panzerglas auch im 3er-Set.

Die Fakten:

  • Kompatible Geräte: Fairphone 3 Plus
  • Farbe: ultra-transparent
  • Material: Panzerfolie (Härte: 9H), Hybrid Glas-Kunststoff
  • Zusätzliche Anti-Fingerprint-Beschichtung

Kopfhörer von Fairphone

Grundsätzlich kannst du jeden Kopfhörer mit einer 3,5 mm Klinke an dein Fairphone anschließen. Setzt du jedoch auf Zubehör direkt vom Hersteller, sind diese Headphones von Fairphone das Richtige für dich.

Die Fakten:

  • Marke: Fairphone
  • Herkunftsland: China
  • Im Kabel integrierte Fernsteuerung
 

Wo kann ich das Fairphone kaufen?

Während das Fairphone 2 seit Mitte 2019 ausverkauft ist, gibt es die 3. Generation bei zahlreichen Händlern. Der Kauf bei Amazon ist sicherlich am bequemsten, hier findest du auch alle Zubehöre und Austauschteile.

Bist du auf der Suche nach einem Gebrauchtmodell oder der 2. Generation, kannst du dich auf Ebay oder Ebay Kleinanzeigen umsehen. Hier kannst du mit etwas Timing echte Schnäppchen ergattern.

 

Wie gut ist das Fairphone 3+?

Ein faires Konzept ist die eine Sache – die Leistung und Benutzerfreundlichkeit eine andere. Damit du besser einschätzen kannst, wie zufrieden du mit einem Fairphone 3 sein wirst, haben wir die im Kurzüberblick die Vor- und Nachteile zusammengefasst.

Pros:

  • Leicht reparierbar
  • Preisliche Mittelklasse
  • Geräteteile lassen sich leicht austauschen und erneuern
  • Austauschbarer, leistungsstarker Akku
  • Nachhaltiges Konzept
  • Faire Arbeitsbedingungen innerhalb der Lieferkette

Cons:

  • Technisch nicht auf dem Niveau anderer Hersteller
  • Kein Zubehör im Lieferumfang enthalten
  • Keine Wasser- und Staubfestigkeit
 

Fairphone Display wechseln leicht gemacht: 5 Steps

Ein entscheidender Vorteil der Fairphone Smartphones ist, dass du alle Module selbst tauschen kannst. Das heißt also: Nie wieder stundenlang in Kundenhotlines warten oder sich mit lästigen Reklamationsabwicklungen herumschlagen. Wir zeigen dir, wie du das Display deines Fairphones in 5 einfachen Schritten auswechseln kannst.

  1. Entferne gegebenenfalls die Schutzhülle deines Fairphones.
  2. Nimm die klappbare Rückseite des Gerätes ab.
  3. Entferne die Batterie – ausgehend von der aufgedruckten Pfeilmarkierung.
  4. Entferne die 13 Schrauben, die das Display halten mit dem von Fairphone gelieferten Schraubenzieher – die Reihenfolge spielt dabei keine Rolle.
  5. Löse mit Fingerdruck auf die Batterie das Display aus der Fassung.

Du hast es geschafft! Nun kannst du das neue Display einsetzen und anschließend die Schrauben wieder anziehen. Zuletzt setzt du die Batterie wieder ein und bringst die Rückwand sowie die Schutzhülle an – dein Fairphone ist nun wieder betriebsbereit.

 

Fazit – Fairphone kaufen ist eine tolle Alternative für alle, die auf Fairness setzen

Ob ein Fairphone für dich die richtige Wahl ist, hängt von deinen Prioritäten ab. Technisch liefert das Gerät alles, was du brauchst. Zudem ist es kinderleicht reparierbar und überzeugt durch seinen besonders fairen und nachhaltigen Herstellungsprozess. Wenn du besonderen Wert auf die neueste und innovativste Technik legst, bist du bei Samsung und Apple vermutlich vorerst besser aufgehoben. Suchst du ein Smartphone, das fair, langlebig und mit flexiblen Modulen ausgestattet ist – und dennoch technisch überzeugen kann? Dann empfehlen wir das Fairphone 3+. Der geringe Aufpreis zahlt sich aus, da in Sachen Kamera und Audioqualität ordentlich draufgelegt wurde.

Auch interessant:

Fahrrad-Handyhalterung: So kommt das Smartphone sicher mit!

Fotodrucker Handy kaufen: Diese 4 mobilen Minidrucker solltest du kennen

TV Movie empfiehlt