Fernsehen

Der Coca-Cola Weihnachtstruck: Alle Städte & Termine 2021

Der Coca-Cola Weihnachtstruck ist 2021 trotz Coronapandemie endlich wieder in Deutschland unterwegs. Alle Städte und wichtige Termine erfahrt findet ihr hier!

Coca Cola Weihnachtstruck
Der Coca-Cola Weihnachtstruck ist in diesem Jahr endlich wieder in Deutschland unterwegs. Foto: Coca Cola
Inhalt
  1. Coca-Cola Weihnachtstruck: Start der Tour 2021 am 25. November?
  2. Coca-Cola Weihnachtstruck: Das sind die Städte und Termine 2021
  3. Coca-Cola Weihnachtstruck: Anmeldung für Besucher notwendig

Es gibt diese Weihnachtswerbung, die lässt einen ganz warm ums Herz werden. Während Edeka schon mit einsamen Opis probierte, die Menschen zu rühren, setzt der Getränkehersteller Coca-Cola seit unzähligen Jahren auf Santa Claus, der mit seinem Weihnachtstruck durch schneebedeckte Landschaften von einem Ort zum anderen tingelt. Für viele zählen diese Clips inzwischen zu den (unvermeidbaren) Dingen und Traditionen, die die Adventszeit eben ausmachen.

 

Coca-Cola Weihnachtstruck: Start der Tour 2021 am 25. November?

So ist es kaum verwunderlich, dass der Coca-Cola Weihnachtstruck seit 1997 nicht nur im TV Kinder- und Erwachsenenaugen zum Leuchten bringt, sondern auch in der Realität. In diesem Jahr werden die leuchtenden LKWs endlich wieder aus der Garage geholt. Aufgrund der Corona-Pandemie mussten zwar etliche, weihnachtliche Institutionen wie beispielsweise der Nürnberger Christkindlesmarkt abgesagt werden, der Coca-Cola Truck schafft es nach der Pause im letzten Jagr aber endlich wieder auf die Straße. Auf Twitter verkündete der Konzern letztes Jahr, es sei zwar "enttäuschend", aber man würde damit fortfahren, zumindest andere "besondere Weihnachtsmomente" in der Adventszeit mit den Fans zu teilen. In diesem Jahr ist es nun wieder soweit!

 

Coca-Cola Weihnachtstruck: Das sind die Städte und Termine 2021

Coca Cola Weihnachtstruck
Auch 2021 tourt der Weihnachtstruck von "Coca-Cola" wieder durch Deutschland. Foto: Coca-Cola

Nachdem sich The Coca-Cola Company lange bedeckt hielt und vermutlich die Entwicklung der Corona-Pandemie abwarten wollte, gab es mittlerweile grünes Licht. Von 15 bis 20 Uhr will der Coca-Cole Weihnachtstruck jede Menge Überraschungen für die Besucher bereithalten: So gab es beispielsweise schon einmal ein Wonderland mit einer riesigen Schneekugel, in der sich Interessierte fotografieren lassen konnten und einen majestätischen Tannenbaum unter einem Sternenhimmel aus Lichterketten. Start der diesjährigen Tour ist der 25. November 2021 in Rostock bei Karls-Erlebnishof.

25. November 2021, 15:00 - 20:00 Uhr: Karls-Erlebnishof, Rostock

28. November 2021, 15:00 - 20:00 Uhr: Radrennbahn, Bielefeld

01. Dezember 2021, 15:00 - 20:00 Uhr: Veltins-Arena, Gelsenkirchen

08. Dezember 2021, 15:00 - 20:00 Uhr: Hockenheimring, Hockenheim

11. Dezember 2021, 15:00 - 20:00 Uhr: Motorworld, Böblingen

14. Dezember 2021, 15:00 - 20:00 Uhr: Center Parcs Allgäu, Leutkirch

17. Dezember 2021, 15:00 - 20:00 Uhr: Zoo Leipzig, Leipzig

21. Dezember 2021, 15:00 - 20:00 Uhr: Olympiastadion, Berlin

 

Coca-Cola Weihnachtstruck: Anmeldung für Besucher notwendig

Trotz der sorgfältigen Planung kann es durch die Infektionslage zu kurzfristigen Änderungen kommen. Ob der Stop in Leipzig tatsächlich stattfinden kann, ist derzeit noch nicht sicher. Für den Besuch gelten außerdem die aktuellen Corona-Auflagen, so finden die Veranstaltungen unter dem 2G-Modell statt, das heißt Besucher müssen geimpft oder genesen sein. Außerdem sollen Besucher sich vorher auf der Seite coke.de/trucktour anmelden. Dafür dürfen die Besucher:nnen sich aber auf einige Überraschungen freuen: "Vor Ort tauchen sie dann in die wundervolle Weihnachtswelt ein und können sich von festlichen Lichtern, Gerüchen und Erlebnissen verzaubern lassen. Zusätzlich gibt es die Chance, eine personalisierte Coca-Cola Glasflasche als kleines (Vor-)Weihnachtsgeschenk mit nach Hause zu nehmen."

 

*Affiliate-Link

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt