Fernsehen

"Bachelorette" Melissa unter Tränen: Das lief wirklich mit Pietro!

In der ersten Folge der neuen "Die Bachelorette"-Staffel auf RTL redet Melissa Klartext: Das lief wirklich mit Pietro Lombardi, Richard Heinze und Danilo!

Bachelorette Melissa
Bachelorette Melissa überrascht in der 1. Folge der neuen Staffel mit dieser bitteren Wahrheit über Pietro Lombardi! Foto: TV Now

Wer bekommt die letzte Rose von der neuen "Bachelorette"? Ab kommender Woche sucht Melissa Damilia zum zweiten Mal im TV nach der großen Liebe. Und wer erinnert sich nicht: die turbulente Liebschaft mit Danilo bei "Love Island– inkl. tragischem Ende. Das intensive Techtelmechtel mit Pietro Lombardi und die kurze Beziehung zu "Köln 50667"-Star Richard Heinze: Irgendwie will die 24-Jährige einfach kein Glück mit den Männern haben. Das soll sich jetzt natürlich in der RTL-Show ändern. Doch erst einmal packt Melissa in der 1. Folge der RTL-Show die bittere Wahrheit zu Pietro Lombardi, Danilo und Richard Heinze aus. Die 1. Folge von „Die Bachelorette“ seht ihr jetzt schon hier 7 Tage vor Ausstrahlung auf TVNow.

 

Melissa über Pietro: "Warum macht sich jemand so viel Mühe und lässt dich dann wieder fallen?!"

Am Traumstrand unter der griechischen Sonne wagt Melissa einen Neuanfang, nur um noch einmal ihre unglücklichen Männergeschichten Revue passieren zu lassen. "Love Island hat Spuren hinterlassen. Mit Danilo war es so, dass wir ein Couple waren. Dann kam aber die Person rein, die ihn eigentlich interessiert hat. Und er hat immer die Worte verwendet: ‚Im Moment bin ich glücklich.'"

Dann kommt Melissa auf Pietro Lombardi zu sprechen: "Ich hatte eine Nachricht von Pietro bekommen. In die Villa. Das hat mich tatsächlich ein bisschen aufgebaut und mir imponiert.“ Und so ging es zwischen den beiden dann wirklich weiter: "Pietro und ich haben ganz normal geschrieben danach. Dann geredet und dann gab es ein paar Dates.“ Doch wie bekannt, wurde nichts aus dem vermeintlichen Traumpaar, was Melissa bis heute nicht wirklich verstehen kann.

"Also, ich hätte es mir eigentlich gut vorstellen können. Es sollte einfach nicht so sein. Warum macht sich jemand so viel Mühe um dich und lässt dich danach wieder fallen? Da macht man sich natürlich seine Gedanken", so Melissa in der ersten Folge von "Die Bachelorette".

 
 

"Bachelorette" Melissa: Bittere Erkenntnis bringt sie zu Tränen

Auch Richard lernte Melissa über Social-Media kennen und war drei Monate mit ihm zusammen. Doch auch diese Beziehung zerbrach. Für Melissa eine bittere Erkenntnis: "In meinem Leben ist es leider öfter so, dass sich die Muster wiederholen. Ich habe oft gedacht, dass ich nicht genug bin.“ Nach diesem sehr ehrlichen und persönlichen Statement kommen der neuen „Bachelorette“ die Tränen. Da bleibt natürlich nur zu hoffen, dass die 24-Jährige als neue „Bachelorette“ endlich dem richtigen Mann ihre letzte Rose und damit auch ihr Herz gibt.

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt