Filme

Alle "Harry Potter"-Teile: Die DVDs in richtiger Reihenfolge

Harry Potter Produkte > Alle Teile

Was war zuerst da - der "Halbblutprinz" oder der "Orden des Phönix"? Wir haben noch mal die richtige Reihenfolge aller "Harry Potter"-Teile für dich aufgelistet! Plus: Hier kannst du die Filme schnell und einfach bekommen.

Alle Harry Potter Teile
Unsplash
 

Alle "Harry Potter"-Teile: Reihenfolge und Fakten im Überblick

Du bist ein großer "Harry Potter"-Fan oder bereit einer zu werden? Dann lohnt es sich, die "Harry Potter"-Filme gleich als Sammlung zu kaufen. Denn mal ehrlich: Hast du den ersten Teil gesehen, möchtest du sie alle gucken – immer wieder.

1. "Harry Potter und der Stein der Weisen"

- Erscheinungsjahr: 2001

- Regisseur: Chris Columbus

- Dauer: 2h 39m

2. Harry Potter und die Kammer des Schreckens

- Erscheinungsjahr: 2002

- Regisseur: Chris Columbus

- Dauer: 2h 54m

3. "Harry Potter und der Gefangene von Askaban"

- Erscheinungsjahr: 2004

- Regisseur: Alfonso Cuarón

- Dauer: 2h 22m

4. "Harry Potter und der Feuerkelch"

- Erscheinungsjahr: 2005

- Regisseur: Mike Newell

- Dauer: 2h 37m

5. "Harry Potter und der Orden des Phönix"

- Erscheinungsjahr: 2007

- Regisseur: David Yates

- Dauer: 2h 22m

6. "Harry Potter und der Halbblutprinz"

- Erscheinungsjahr: 2009

- Regisseur: David Yates

- Dauer: 2h 34m

7. "Harry Potter und die Heiligtümer des Todes - Teil 1"

- Erscheinungsjahr: 2010

- Regisseur: David Yates

- Dauer: 2h 26m

Harry Poter Filme Teil 1 bis 7 findest du hier.

8. "Harry Potter und die Heiligtümer des Todes - Teil 2"

- Erscheinungsjahr: 2011

- Regisseur: David Yates

- Dauer: 2h 10m

Die besten Harry Potter Geschenke für echte Fans findest du hier. 

 

Alle "Harry Potter"-Teile: Die Handlung

Achtung: Spoiler-Alert! Du kennst noch nicht alle "Harry Potter"-Teile und möchtest dich überraschen lassen? Dann solltest du jetzt nicht weiterlesen! Du bist neugierig und dir macht ein Teaser nichts aus? Dann los!

Harry Potter alle TeileUnsplashHarry Potter alle Teile

Alle "Harry Potter"-Teile basieren auf Joanne K. Rowlings gleichnamigen Romanen. Doch auf sieben Bücher gibt es acht Filme. Der Grund dafür ist ganz einfach: Weil die Wälzer immer dicker wurden und jeder "Harry Potter"-Fan durchgedreht wäre, wenn auf (noch mehr) Details verzichtet worden wäre, wurde entschieden: Der letzte Teil, "Harry Potter und die Heiligtümer des Todes, wird in zwei Filme gesplittet.

Auch gut: Denn so haben wir noch einen großartigen "Harry Potter"-Teil den wir schauen können! Aber noch mal auf Anfang - worum geht es in der Geschichte eigentlich? 

Alles dreht dich um den Jungen Harry Potter, der bei seiner Tante Petunia Dursley, deren Mann Vernon Dursley und seinem Cousin Dudley aufwächst. Grund dafür ist ein dunkler Zauberer namens Lord Voldemort, der jahrelang in der magischen Welt für Angst und Unterdrückung sorgte und auch Harrys Eltern James und Lilly Potter tötete.

Nur Harry überlebte als einziger in der Geschichte der Zauberei den Todesfluch, weshalb er und seine Geschichte berühmt wurden. Erst an seinem elften Geburtstag erfährt er von all dem, beginnt seine Ausbildung in Hogwarts, der Schule für Hexerei und Zauberei und kämpft in den folgenden Jahren (und somit in allen "Harry Potter"-Teilen) mit Hilfe des Schulleiters Albus Dumbledore, seiner Freunde Ronald Weasley und Hermine Granger und vieler anderer treuer Begleiter gegen Lord Voldemort und seine Anhänger.

Eine Prophezeiung, die über Harry und Voldemort gemacht wurde, besagt: Keiner kann leben, während der andere überlebt. Damit steht fest, dass alles in einem finalen Kampf um Leben und Tod enden muss. Auf dem Weg dahin erleben die drei Freunde einige Abenteuer und versuchen alles, um sich auf diesen einen Tag vorzubereiten.

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt