Stars

Aaron Troschke: Dreiste "Wer wird Millionär?"-Lüge!

Was wurde aus "Wer wird Millionär?"-Teilnehmer Aaron Troschke und seinem Gewinn? Eigentlich glaubten wir, das zu wissen. Doch nun gab der 30-Jährige zu: Das war gelogen...

Aaron Troschke: Dreiste "Wer wird Millionär?"-Lüge!
Aaron Troschke sorgte 2012 bei "Wer wird Millionär?" für Furore. Was wurde aus seinem Gewinn? Instagram/Aaron Troschke

2012 spielte sich der ehemalige Brötchen-Verkäufer Aaron Troschke mit jeder Menge Wortwitz und einem erstaunlichen Schatz an Allgemeinwissen in die Herzen der "Wer wird Millionär?"-Zuschauer. 125.000 Euro nahm der heute 30-Jährige damals mit nach Hause, erklärte damals gegenüber Günther Jauch, er wolle nach Südafrika, habe einige TV-Projekte geplant und wolle seinen Bruder beim Hausbau unterstützen. Letzteres betonte er auch kurz nach seinem Gewinn gegenüber der Presse mehrfach. Jetzt allerdings gibt er zu: Das war gelogen!

 

Aaron Troschke: Dreiste "Wer wird Millionär?"-Lüge!

"Wenn du Geld gewinnst, was willst du machen, dass die Leute dir nicht mehr auf den Sack gehen?", so Aaron Troschke jetzt in einem RTL-Gespräch. "Sagst du: Ich hab's meinem Bruder gegeben. Bumm. Alle lassen dich in Ruhe." Er habe nach seinem TV-Auftritt bei Günther Jauch auf einmal von Menschen gehört, mit denen er schon ewig keinen Kontakt hatte - weil sie Kohle abstauben wollten.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch klicken des Links "Externe Inhalte von Instagram deaktivieren". Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Und was wurde nun aus der "Wer wird Millionär?"-Finanzspritze? Auch das verriet er in der Sendung "Raw & Uncut": Er investierte in seine erste Eigentumswohnung in Berlin. Auch sonst hatte sein Auftritt in der Quizsendung großen Einfluss auf sein Leben: Anschließend wurde Aaron Troschke nämlich zu diversen Talkshows eingeladen, nahm an "Promi Big Brother" teil, dessen Webshow inzwischen moderiert. Als Moderator und Reporter war er zudem auch für Formate wie "Akte", "Abenteuer Leben", "Dein Krempel oder ich!" oder die Radiosendung "Aaron backt und schnackt" tätig. Zudem ist er Gesellschafter und Medienexperte der Influencer fördernden Firma "Reachhero". Am bekanntesten dürfte er vielen jedoch durch seinen mittlerweile über eine Million Abonnenten umfassenden YouTube-Channel "Hey Aaron!!!" sein, den er seit 2013 betreibt. Dabei ist er stets seiner witzigen Art treu geblieben, die er bereits bei "Wer wird Millionär?" an den Tag legte!

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt