Stars

"Zuhause im Glück"-Stars Eva Brenner & Björn Nolte verliebt? Süßes Foto-Update

Sind die ehemaligen "Zuhause im Glück"-Kollegen Eva Brenner und Björn Nolte ein Paar oder nicht? Nolte hat sein Schweigen bereits gebrochen!

Bestätigt "Zuhause im Glück"-Stars Eva Brenner u Björn Nolte enthüllen Beziehungsstatus
"Zuhause im Glück"-Stars Eva Brenner und Björn Nolte: Was für ein schönes Liebespaar - oder doch nicht? Bild: Instagram/bjjoern

14 Jahre lang stand Innenarchitektin Eva Brenner für das Help-Format "Zuhause im Glück" vor der Kamera. Auch Björn Nolte war in der Sendung an ihrer Seite und half als Architekt mit, bedürftigen Familien ein schönes neues Zuhause zu zaubern.

Die Absetzung der Show im März 2019 riss eine Lücke ins RTLzwei-Programm, die für Fans nicht so einfach gefüllt werden kann. Kaum eine andere Sendung erfreut sich dem Maß an Beliebtheit, das "Zuhause im Glück" zuteil wurde. Dass die Sendung so gut ankam, lag nicht zuletzt an dem tollen Experten-Team und der Chemie, die die einzelnen Mitglieder untereinander hatten. 

 

"Zuhause im Glück"-Team steht sich auch über ein Jahr nach der Show-Absetzung sehr nahe

Wie eng diese Verbindung bei manchen "Zuhause im Glück"-Stars bis heute ist, beweisen zahlreiche Fotos auf Instagram. Vor allem Eva Brenner und Ex-Kollege Björn Nolte zeigen sich auf der Social Media-Plattform gerne gemeinsam - auch heute noch, viele Monate nach der Absetzung. 

Kein Wunder also, dass Fans schnell auf die Idee kamen, die beiden könnten ein Paar sein. Eva Brenner schien das kürzlich sogar zu bestätigten - zumindest, dass es aktuell Liebe und somit vermutlich auch einen Partner in ihrem Leben gibt. 

 

Eva Brenner und Björn Nolte: Verliebt oder nur beste Freunde?

Björn Nolte äußerte sich kürzlich erstmals (wenn auch nur indirekt) zu den Gerüchten um die angebliche Beziehung zu Brenner. Auf Instagram postete er ein neues Foto mit dem hübschen Romy Schneider-Lookalike

Das versah er allerdings demonstrativ mit den Hastags #Friendship, #Bestfriends und #Friendshipgoals. Damit scheint er sagen zu wollen: Nichts da Liebe, wir sind nur gute Freunde!

Eva Brenner teilte das Bild ebenfalls in ihrer Insta-Story - und heizte die Gerüchteküche direkt wieder an. Statt von einem Freund spricht Eva im Zusammenhang mit demselben Foto nämlich von ihrem "Partner" - wenn auch nur "in Crime" (eine Redewendung die sinngemäß bedeutet "jemand zum Pferde stehlen"): 

Eva Brenner bezeichnet "Zuhause im Glück"-Kollege Björn Nolte als ihren Partner (in crime)
Partner, Liebende, Potato Potahto. Bild: Instagram/Eva_Brenner

Fans dürften ob dieser gemischten Signale und Aussagen ein wenig verwirrt sein. 

 

Eva Brenner und Björn Nolte arbeiten wieder zusammen

Auch Anfang August melden sich die beiden wieder gemeinsam zurück und teilen einen Gute-Laune-Schnappschuss, der sie beim gemeinsamen Mittagsessen in Düsseldorf zeigt. Wie um erneuten Spekulationen vorzubeugen, ist das Posting mit dem Hashtag "Businesslunch" versehen. Auch der Schriftzug "Innenarchitektur" ist zu sehen. Wie es scheint, arbeiten die ehemaligen "Zuhause im Glück"-Kollegen wieder zusammen! An was sie genau tüfteln, wollen Brenner und Nolte jedoch scheinbar nicht verraten.

Ob die beiden nun Liebende, Freunde oder erneut Kollegen sind, ist letztlich im Grunde ohnehin einerlei! Fest steht nämlich: ihre Fans freuen sich ungemein, die beiden wieder gemeinsam zu sehen. Dass sich die beiden offenbar glücklich machen - egal ob als Freunde oder als Paar - muss erst einmal genügen. 

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt