Stars

"Zuhause im Glück"-Star Eva Brenner mit Kino-Ikone Romy Schneider verwandt?

Eva Brenner machte sich als "Zuhause im Glück"-Star im TV einen Namen. Ihr Fans lieben sie für ihre Art und vergleichen sie mit der großen Romy Schneider.

Eva Brenner sieht aus wie Romy Schneider!
Die Fans sind sich einig: Die Ähnlichkeit von Eva Brenner und Romy Schneider ist verblüffend! Instagram/Eva Brenner/Imago Images

Vor einigen Wochen spekulierten wir noch, ob „Zuhause im Glück“-Star Eva Brenner einen neuen Partner an ihrer Seite hat: Björn Nolte, ihren ehemaligen Kollegen bei „Zuhause im Glück“. Darauf reagierte die Moderatorin wenige Tage später und machte Andeutungen, die einer Bestätigung gleichkamen. 

Als Reaktion auf den Artikel machten einige unserer LeserInnen eine wunderbare Entdeckung - die große Ähnlichkeit zwischen Eva Brenner und Schauspiellegende Romy Schneider.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Happy Women‘s Day! Wir hatten noch nie so viele Freiheiten und Möglichkeiten wie heute in diesem Land als Frau selbstbestimmt zu lieben, zu arbeiten und unsere eigene Welt gestalten zu dürfen. Ich bin unglaublich dankbar hier in Europa - zu dieser Zeit leben zu dürfen und die Chancen genutzt zu haben, die sich mir boten. Und dieser Weg wird hoffentlich noch lange weiter gehen. Und manchmal ist es gerade wegen all dieser Auswahl und Möglichkeiten nicht immer einfach seinen Weg zu finden. Denn das Leben was wir als Frauen heute führen dürfen, ist neu für unsere Generationen und wäre auch in diesem Land vor 50 Jahren noch fast undenkbar gewesen. Die klassischen Vorbilder lösen sich auf. Danke an alle Frauen an meiner Seite, die so kostbar und inspirierend sind. Genießt EUREN Tag! #womensday #frauenpower #mindset #generations #freedom #innerstrength #mehappy #grateful #blessed #dankbar

Ein Beitrag geteilt von Eva Brenner (@eva_brenner_official) am

 

Das Leben der großen Romy Schneider

Die deutsch-französische Schauspielerin Romy Schneider galt ab den 50er Jahren als eine der größten Schönheitsikonen. Der internationale Karriere-Durchbruch gelang ihr mit der Rolle als die Kaiserin Elisabeth in der „Sissi“-Trilogie.

In den 1970er Jahren erreichte sie als „Grand Madame“ ihren künstlerischen Höhepunkt. Sie stand im Mittelpunkt verschiedener hoch angesehener französischer Filme und galt als Inbegriff der modernen Frau.

Ihr Leben endete überraschend mit nur 43 Jahren auf tragische Weise im Mai 1982. Ihr Lebenspartner fand sie eines Morgens zusammengesunken am Schreibtisch in der gemeinsamen Wohnung. Auch wenn der letztendliche Totenschein ein Herzversagen verzeichnete, existiert bis heute das Gerücht um einen möglichen Suizid-Tod. 

Romy Schneider als Sissi
Romy Schneider als Sissi. Imago Images
 

Die Fans sind begeistert: Ähnlichkeit von Eva Brenner und Romy Schneider

Der Ähnlichkeit Eva Brenners mit dem einstigen französisch-deutschen TV-Star, die für sein mädchenhaftes Erscheinungsbild, die großen, strahlenden Augen und zauberhaften Charme gefeiert wurde, begeistert die Fans. Kommentare wie „sie hat eine sehr große Ähnlichkeit mit Romy Schneider, als sie jung war“ sind daher sicher keine Seltenheit für die TV-Moderatorin und natürlich eine große Ehre.

Doch nicht nur optisch sehen diese eine große Ähnlichkeit zu Schneider. Auch die Charakterzüge gleichen denen der Schauspielerin, finden die Fans der Moderatorin! So heißt es etwa auf Facebook: „Eva Brenner ist wunderschön, sehr einfühlsam, immer gut drauf und sehr freundlich.“

Romy Schneider in "The Story of Vicky"
Die Ähnlichkeit ist verblüffend. Imago Images

Auch andere deutsche Schauspielerinnen wie Yvonne Catterfeld wurden über die Jahre schon mit der einstigen „Sissi“-Darstellerin verglichen. Diese war sogar im Gespräch, Romy Schneider in deren Filmbiografie zu spielen. Doch das Projekt wurde abgesagt, bevor es realisiert werden konnte. In zwei anderen Filmprojekten verkörperten Jessica Schwarz im Jahr 2009 und Marie Bäumer 2018 die große Romy Schneider.

 

Rein rechnerisch könnte Romy Schneider Eva Brenners Mutter sein

Auch wenn Eva Brenner und Romy Schneider rein optisch geradezu Zwillinge sein könnte, ist eine Verwandtschaft der beiden unwahrscheinlich. Wer seine Fantasie nun besonders wild schweifen lassen möchte, könnte sich natürlich zusammenstricken, dass Brenner, die am 2. Januar 1976 auf die Welt kam, theoretisch die Tochter Schneiders sein könnte. Die Schauspielerin war damals nämlich 38 Jahre alt. Zu spekulieren, dass Schneiders Sohn David Christopher Meyen und ihre Tochter Sarah Biasini noch eine geheime Schwester haben, wäre dann aber doch etwas zu abgedreht!

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt