Stars

Wollny-Enthüllung: Silvia Wollny & Jeremy Pascal - Der wahre Grund für den Streit?

Jeremy Pascal Wollny hat keinen Kontakt mehr zu seiner Mutter Silvia Wollny. Fans mutmaßten zwischenzeitlich, das könne an einer ganz bestimmten Person liegen. Sophie Zas Statement!

Jeremy Pascal Wollnys Baby ist da - Darum gratulierte Silvia nicht zur Geburt
Jeremy Pascal Wollnys Freundin äußert sich zur Kontaktsperre mit Silvia Wollny und Co. Instagram/sophieelo/wollnysilvia

Anfang dieses Jahres kam Jeremy Pascal Wollnys erstes Kind auf die Welt. Während Silvia Wollny nach der Geburt des Babys ihrer Tochter Calantha vor Freunde völlig außer sich war und seither regelmäßig Bilder mit der Mini-Wollny postet, gratulierte sie ihrem Sohn nicht einmal zur Vaterschaft.

Das verriet Jeremy Pascals Freundin Sophie kurze Zeit nach der Geburt auf Instagram. Auf die Frage nach den Gründen dafür erklärte Sophie, Jeremy Pascal habe schlicht und einfach keinen Kontakt zu seiner Mutter und der restlichen Sippschaft. Das Leben sei nun einmal so, alle seien irgendwann ihrer eigenen Wege gegangen.

Für die Fans war das Thema damit allerdings noch lange nicht abgeschlossen. Auch Wochen nach der Geburt interessierte es sie noch brennend, ob die ersten Wollny-Gratulanten mittlerweile endlich eingetroffen sind. „Haben die anderen Wollnys euer Kind schon gesehen?“, fragte deshalb ein neugieriger Instagram-User. „Nein“, entgegnete Sophie nüchtern.

Dann stellte ein Fan eine Vermutung an, die Sophie bitter aufstieß: „Verbietest du Jeremy den Kontakt zu seiner Familie?“. „Ganz klar NEIN! Sowas würde ich niemals machen“, so ihre entrüstete Antwort.

Obwohl damit alles gesagt sein sollte, schient die Frage Jeremy Pascals Lebensgefährtin nachhaltig zu beschäftigen. Wenig später setzte sie daher in ihrer Instagram-Story einen neuen Post ab:

So äußert sich Jeremy Pascal Wollnys Freundin Sophie über die Kontaktsperre mit den Wollnys
Quelle: www.instagram.com/sophieelo/

Das Thema Wollny und die Frage, wieso kein Kontakt mehr besteht, seien privater Natur, heißt es darin. „Ich glaube auch, wir haben ein bisschen Privates, das man eben nicht nach außen tragen möchte. Ist doch wohl verständlich“, so die Anfang 20-Jährige weiter. Dann der Zusatz: „Alles hat einen Grund. Ich verbiete Jeremy nichts.“ Sollte er sich dazu entschieden, den Kontakt zu seiner Familie wieder aufzunehmen, könne er das gerne tun. „Es ist jedem selbst überlassen, was er möchte und was eben nicht“, versprach sie.

In einem anderen Statement verriet sie jedoch: „Weil das eben so der Lauf des Lebens ist und jeder irgendwann seinen Weg geht.“ Obwohl sie sich damit sehr vage ausdrückte, traf sie damit vermutlich den Nagel auf den Kopf. Vorgefallen ist in der Familie Wollny einiges, doch letztlich scheint der Grund für die nicht vorhandenen Kontakt einfach der zu sein: Jeremy Pascal möchte nichts mehr mit seiner Mutter und dem TV-Leben zu tun haben und zog sich daher zurück.

Fest steht nach Sophies Statement jedoch auch: Die Entscheidung, den Kontakt abzubrechen, trafen Jeremy Pascal (und seine Familie) und das bevor er die Mutter seines Kindes überhaupt kennenlernte. Sophie kann also nicht dahinterstecken. „Bitte urteilt nicht über Menschen, die ihr nicht kennt“, bat Sophie ihre Fans zum Abschied.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt